Zuggewicht Bogen

Spanngewichtsplatte

Manche nennen es auch "Gewicht am Finger ziehen". Natürlich können Experten einen Bogen mit dem gewünschten Zuggewicht genau für ihren Auszug bauen. Das richtige Zuggewicht ist wichtig für den Bogen. Der Recurve-Bogen ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Schützen geeignet. Eine echte, kraftvolle Hybridbögen und eine schöne dazu.

Wie hoch ist das Zuggewicht beim Bogenschiessen?

Wie lautet das Zuggewicht? Waren Sie schon einmal Bogenschützen? Wahrscheinlich hast du dann bemerkt, dass du deine Kräfte einsetzen musst, um die Schnur einmal zurückzuziehen und den Bogen vorn sicher zu haben. Die zu applizierende Zugkraft wird durch das Zuggewicht festgelegt. Die Zuggewichte werden in der Regel in Kilo (lbs.) ausgedrückt, worin 1 lbs = 0,45 Kilo.

So wissen wir heute, dass das Zuggewicht die Stärke des Bugs ist, denn je größer das Zuggewicht, je rascher und weiter läuft der Pfeiltreiber durch die Stadt. Worauf kommt es beim Zuggewicht an? Ja, auch die Bogenform hat eine kleine Bedeutung. Abhängig von der Bogenform kann das Zuggewicht unterschiedlich sein.

Wer weiter und rascher schiessen will, kann einen Bogen mit einem größeren Zuggewicht verwenden. Das ist auch sinnvoll: Wie bereits oben angesprochen, bewirkt mehr Zuggewicht, dass der Pfeiltreiber immer weiter und weiter nach oben flog. Zunächst muss man sich die Frage stellen, ob man seine Spieltechnik vervollkommnet hat, denn oft genügt eine unreine Hinrichtung, damit der Bogen nicht dort eintrifft, wo er hingehört.

Sie werden nicht fassen, was für einen großen Vorteil ein Wechsel von einem starken zu einem hellen Pfeiler macht. Vergessen Sie nicht, dass Sie nicht mit jedem Bogen alle Lichtpfeile abfeuern können. Welche Zugmasse brauche ich für meinen Bogen? Speziell für Einsteiger, die mit dem Bogenschiessen anfangen wollen und ihren ersten Bogen erwerben wollen.

Weil es bei einem zu hohen Zuggewicht leicht vorkommen kann, dass die Methode darunter leiden muss. Anmerkung: Die Angaben sind in erster Linie für Personen gedacht, die mit dem Bogenschießen anfangen wollen. Auch die Stärke des Individuums und die Sportivität wurden in der obenstehenden Aufstellung nicht mitberücksichtigt. Eine perfekte Zugkraft für ein bestimmtes Lebensalter gibt es nicht.

Entscheiden Sie selbst, mit was Sie angenehmer fotografieren können und vernachlässigen Sie die Spieltechnik nicht. Eine 12-jährige Bogenschützin, die nach 2 Jahren Bogenschiessen in einen Bogen mit 30 Pfund umsteigt. Für Sie als Einsteiger wird unter Beachtung von Geschlecht, Lebensalter und Sportivität eine präzisere Bestimmung der Pull-Gewichte vorgenommen.

Mehr zum Thema