Zielscheibe Bogen Selber Bauen

Target Sheet Erstellen Sie es selbst

Bauen Sie Ihr eigenes Ziel für das Heimtraining mit dem Bogen - Anleitung mit Material- und Werkzeugliste Bauen Sie Ihre eigenen Bogenziele? Das Pendelsystem, einfach zu bauen und beliebt. Die Beschreibung, wie man einen Bogenschießplatz baut, das Ziel wird vor eine spezielle Wand gestellt. So packte mich der Ehrgeiz, selbst einen dauerhaften Bogen zu bauen. Tags: Armbrust, Bogen, Verbindung, Rekurve, Anweisung, Ziel, bauen, empfangen, selbst, E-Mail.

Ziele für den privaten Einsatz von Youksakka

In unserem Online-Shop Youksakka finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Zielen. Sei es klassische FITA-Rundziele, Strohziele, die den Vorzug haben, aus natürlichen, umweltfreundlichen Materialien gefertigt zu sein, oder Ethafoam-Zielmaterial, um Ihr eigenes Ziel zu bauen, oder zur leichten Montage einer Zielstütze. Ob zu Hause, im Club, für den Transport oder für den 3D-Kurs, wir offerieren und realisieren Ihr Wunschziel, abgestimmt auf Ihre Anforderungen.

Für jeden Einsatzzweck finden Sie bei uns das entsprechende Ziel sowie das entsprechende Accessoire für einen zuverlässigen Standfuß und die Montage. Welches Ziel ist das rechte? Nachdem der Bogenschießfunke auf Sie übergesprungen ist und Ihre privaten Einkäufe immer grösser werden, darf das Ziel natürlich nicht ausgelassen werden. Aber welches Ziel ist das rechte? Es ist nicht jedes Ziel für jeden Schützen zu haben.

Dies ist ganz abhängig von den Anforderungen, der Umwelt, dem Bogen und dem eigenen Können. Bei uns kommen auch Einsteiger auf ihre Kosten. Äthafoam ist ein Werkstoff, der seit vielen Jahren zur Herstellung von Targets verwendet wird. Äthafoam wird auf vielfältige Weise eingesetzt. Das ursprüngliche Verpackungsmaterial wurde für die Verpackung konzipiert, wird aber aufgrund seiner guten Materialeigenschaften auch als Zieloberfläche im Bogenschießen eingesetzt, da sich die Bohrungen nach dem Einsickern der Pfiffe in den Schäumer wieder schließen.

Ein Zielbogenschießen hat die Hauptaufgabe im Bogenschießen: die Pfeilen zu stoppen, ohne sie zu schädigen. Das Bogenschützenziel sollte groß genug sein und die Richtungspfeile sollten ohne großen Aufwand freigegeben werden. Besonders bei Carbon-Pfeilen ist ein krummer Zug vom Zielbogenschießen der Hauptgrund für einen gebrochenen Bogen. Unsere Bestseller im Bogenschießladen, das Zielbogenschießen "You Fun", besticht auch die erfahrendsten Schützen durch seine Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit.

Es ist das erste interne Youksakka-Ziel. Dabei werden die Richtungspfeile bestmöglich angehalten und ein einfaches Ausziehen ohne Beschädigung des Pfeils ist möglich. Das Bogenschützenziel hat eine lamellen-/schraubenförmige Struktur und wird daher durch den Pfeilschlag nicht nach innen zerstörerisch, die entstehenden Bohrungen schließen sich nach dem Ziehen wieder ein wenig. Das ideale Bogenschießziel für einen amtlichen Schießstand oder zu Hause.

Die Besonderheit unserer Bogenschützenscheibe ist nicht nur die Eigenproduktion oder die Schneckenkonstruktion, sondern sie kann auch auf beiden Seiten abgefeuert werden: Auf der einen und auf der anderen mit der klassischen Scheibe in den Farben schwarz, blau, rot um die Ecke und auf der anderen mit vier versetzt angeordneten Punkten. Beim Zielbogenschießen "You Fun" ist das Schussbild also etwas aufgeteilt und die mittlere ist nicht vollständig perforiert.

Nach jahrelanger Erfahrung sind wir ein harter Testpartner, natürlich haben wir unseren Zielbogenschützen auf unserem eigenen Schießstand gründlich getestet und für sehr gut befunden. Dabei haben wir uns von der Qualität überzeugt.

Auch interessant

Mehr zum Thema