Wurfarme Recurve

Gliedmaßen Recurve

Wie wir alle wissen, kam der neue Mittelteil oder die neuen Gliedmaßen mit der Post, oder sie wurden am Tag zuvor beim Händler abgeholt. Die Wurfarme sind in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich. Bärenpfote Gliedmaßen Mohawk Recurve lang: Die Mohawk Recurve Gliedmaßen überzeugen durch ihre hervorragende Leistung und das weiche Auszugsverhalten. Sportboliden Recurve - E.X.

E - Fiberbow - Hoyt - Hoyt Formula System - Hoyt ILF System - Spigarelli - uukha - Win&Win - WNS.

Gliedmaßen - BogenSportBlog . .... . . . . . . . . . . Fokus Recurve WA (FITA)

Gliedmaßen sind ein vielschichtiges Fach, aber ich werde den Anfängern alles bieten, was sie brauchen, um das erste Pärchen so gut wie möglich zu wählen. Am Anfang das Wichtigste: Für Einsteiger ist weniger Anzugsgewicht mehr! Doch nicht jeder Wurfausleger paßt zu jedem Bug, sondern ist abhängig von seiner Einlassöffnung.

Für einige der kostspieligeren Bogen geht die Gesellschaft Hoyt mit einem eigenen Formel-System einen anderen Weg, für das andere Unternehmen nun auch Gliedmaßen herstellen. Die Gliedmaßen bestehen aus Hölzern, Glasfaser, Schaumstoff oder Kohlenstoff, in der Regel eine Kombination aus mehreren dieser Materialien. Außerdem sind sie torsionsbeständiger und das vorgegebene Zugspanngewicht wird genauer beachtet.

Vorgeschlagene Zugkraft: Der Kauf von teuren Gliedmaßen ist anfangs nicht sinnvoll, da Sie die Methode mit einem verhältnismäßig niedrigen Zugkraftaufwand lernen und über mehrere Wochen hinweg bis zum Endzugkraftanteil in Stufen von ca. zwei bis vier lbs allmählich ansteigen, wenn die Schusstechnik vernünftig ist. Wenn der Mittelabschnitt mit Biskuitschrauben ausgestattet ist, kann das an den Schenkeln angezeigte Spanngewicht um ca. 10% erhöht werden.

Andernfalls vermietet man beim Dealer Gliedmaßen, die immer wieder kostenlos ausgetauscht werden können oder kauft sogar mehrere Paar Gliedmaßen. Letztere kann den Vorzug haben, dass Sie im Fall einer Trainingspause immer auf ein geringeres Zugsgewicht umsteigen können, um wieder aufzurichten. Wie stark das Pull-Gewicht zu Anfang ist, richtet sich vor allem nach dem Sex, dem Aufbau und der Kondition des Shooters.

Bevor Sie kaufen, sollten Sie auf jeden Falle probieren, ob Sie den Bügel mit dem gewuenschten Wurfarm bis zum Kinnbereich hochziehen, dort zehn bis zwoelf Minuten festhalten und dann ohne unkontrolliertes Zittern der Wappen wieder abzulegen. Die Wurfarme unterscheiden sich auch: Einige sind "weicher" zu machen als andere, andere "dicht dahinter" (einer redet auch von "ziehen an der Wand") usw.....

Auf den Schenkeln ist das entsprechende Pull-Gewicht aufgedruckt oder vermerkt. Wenn man diese Gliedmaßen in einen 25" langen Mittelabschnitt (Normalfall) legt, erhält man eine Bogenlänge von 68 und einen Zug von 28 lbs..... Dementsprechend ist die Größe eines 23 Mittelteils 66 und das Pull-Gewicht 30 lbs.....

Hinweis: Das eigentliche Ausziehgewicht an den Finger kann durch den einzelnen Abzug deutlich von dem auf die Gliedmaßen gedruckten Eigengewicht abweicht, da hier standardmäßig von 28 von 28? ausgangen wird. Die Faustregel lautet: Ein Zentimeter mehr oder weniger Extrakt (siehe unten) als 28 (inkl. 1,75 Zusatz) führt zu einem Pfund mehr oder weniger an den Finger.

Die genaue Zugkraft an den Finger kann am besten durch den Fachhändler oder in Kombination mit einer Zugkraftwaage bestimmt werden. Die Wurfarme werden in drei verschiedenen Größen angeboten: kurz/kurz, mittel/mittel, lang/lang. Als sehr grobe Indikation kann man auch die geschätzte Armlänge und damit die Strecklänge aus der Korpusgröße ableiten.

Zwischen 1,70 und 1,85 Metern ist die Lichtbogenlänge 68? (mittlere Schenkel für einen Mittelabschnitt bei 25?), über 70? (lang) und unter 66? (klein). Da sich diese Gebiete überlappen und auch bestimmten Tendenzen unterworfen sind, sollten Sie andere Varianten beim Fachhändler oder bei Clubkollegen ausprobieren. Achtung: Zu guter Letzt ist darauf hinzuweisen, dass jedes Gliedpaar ein oberes und ein unteres hat, die unterschiedlich sind!

Achten Sie bis dahin lediglich darauf, dass der oberste Abwurfarm mit der angehängten Beschriftung "oben" wirklich oben und "unten" liegt. Vorsicht beim Einkauf von gebrauchten Gliedmaßen! Warum wird die Recurve jetzt tatsächlich Recurve genannt? Das liegt ganz simpel daran, dass die nach rückwärts (zum Shooter ) gebeugten Gliedmaßen im Spitzenbereich (dem Ende, an dem die Schnur befestigt ist) in die entgegengesetzte Richtung gebeugt sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema