Stringwalking

Schnurlaufen

wird die Sehne entsprechend unter dem Pfeil gegriffen (Stringwalking). Entweder wird der Ankerpunkt bewegt (Facewalking) oder die Sehne wird unter dem Nockpunkt gegriffen (String Walking). Mit dem Schnurlaufen haben Sie bei jedem Schuss, wenn die Sehne nach vorne rast, eine andere "Physik" beobachtet (richtig beobachtet). Das gleiche Problem tritt auch beim Schnurlaufen auf. Die Untergriffe sind ein wesentlicher Bestandteil für Systemschützen, die sogenanntes Stringwalking betreiben.

Schnurläufer

In diesem oder einem nachfolgenden Teil dieses Artikels sind keine ausreichenden Belege (z.B. Einzelnachweise) enthalten. Daher können die betreffenden Informationen in naher Zukunft gelöscht werden. Stringgwalker ist ein Ausdruck, der im Bogenschießen verwendet wird, um einen Schützen zu beschreiben, der kein festes Visier auf seinem Bug verwendet. Allerdings nimmt er je nach Abstand zum Zielpersonen eine gewisse Distanz von seinem Schießstab und ändert so den Auszugspunkt an der Schnur.

Somit ist es möglich, dass ein guter Entfernungsschätzer unmittelbar auf das Objekt zielt und es beim Herausziehen über die Pfeille sofort trifft. Weil dieses Tor ein Vorzug gegenüber reinen Instinktschützen ist, d.h. ohne jegliche Hilfe, ist das Saitengehen eine eigene Kategorie oder in vielen Bogenturnieren allgemein untersagt.

String Walking mit der Tabulatur

Vereinfacht ausgedrückt, beruht das Schnurgehen darauf, die Spitze in goldenem Leder zu legen lässt, während Sie variieren Ihren Wasserhahn auf der Schnur. So müssen Sie immer weiter in die Tiefe der Spannglieder greifen, wenn Sie Ihr Zielvorhaben unter näher, während erreichen, der Andockpunkt beibehalten. Nun, wie weit musst du reichen?

Auf der rechten Seite ist meine Lasche mit ihrer Nähten, die ich fortlaufend nummeriert habe, und auch durchzähle beim Schießen, wenn ich die Lasche auf die Schnur lege. Nun geht es zur Ausfüllen des Diagramms: Sie gehen zur Entfernung X, nehmen ein Maß, bis alles zu Ihrer Person paßt und kreuzen das obere Diagramtikum an.

Du arbeitest dies für alle wichtigen Entfernungen ab und jetzt hast du ein wunderbares Gedankenstütze, wie weit du die Website für erreichen musst, welche Entfernung. Aber ich kenne mich unter für aus: "Ah, 20 Meter, da muss ich auf 12 tippen." So von oben heruntergezählt, Tab in die Spannglieder eingehängt und..... Für 30 Meter erreiche ich am 9., für 50 Meter am zweiten. Fürs Training raffiniert, nur im Wettkampf, da diese Note besser zu Haus bleibt, wenn Mitführen verboten ist.

Dort wurde bereits Schützen mit inter-nationalen Wettkämpfen für ausgeschlossen - kein Scherz.

Mehr zum Thema