Sportbogen Profi

Professioneller Sportbogen

Werfen Sie einen Blick auf unsere Sportbögen. Die Person, die angespannt wurde, oder der Profi wählt den Recurve-Bogen oder die Mischung. Eine großartige Verbeugung für Anfänger bis hin zu Profis. Der Sport schon seit langem, deshalb verlassen Sie sich auf professionelle Recurve-Bögen. Es freut uns über alle Schützen und Stile vom Langbogen bis zur Mischung, vom Anfänger bis zum Profi.

Sportlicher Bogen - mit exzellenter Ausstattung auf das Schlachtziel trifft.

Die Schießerei mit Pfeilen und Bögen ist eine populäre Disziplin, die neben dem Sportbogen auch Pfeilen und einer Disc erfordert. So finden Sie den passenden Bug für mich? Vor der Entscheidung für einen Bug sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welchem Verwendungszweck er dienen soll. Bei Anfängern genügt ein preiswerter Bug, während Profi- und Clubsportler sich für einen Bug mit besserer Ausrüstung und langer Lebensdauer aussprechen.

Bei Sportbügeln, die für eine geringe Entfernung ausgelegt sind, schießt du genauer. Weil man, wenn der Bug zu stark ist oder nicht richtig in der Handfläche aufliegt, nicht gezielt schiessen kann. Um zu starten, führe den Mauszeiger über den Handrücken. In diesem Fall wird der Mauszeiger über den Finger geführt. Dieser Bogentyp wird für das klassische Bogenschiessen eingesetzt. Der Rekurvenbogen wird auch als Sportausrüstung und für das olympische Bogenschießen eingesetzt.

Von anderen Bogentypen hebt sich dieser Bug durch die verbogenen Schleuderarme an ihren Stirnseiten ab, denen auch der Bug seinen Namensgeber hat.

Der beste Recurve-Bogen im Preisvergleich

In unserem Recurve-Bugtest werden wir in Kürze verschiedenen Modellen für Bogenschützen vorstellen und unserer Ansicht nach die beste Rezug. Ob auf einem Park, einem Bogenschießplatz oder beim Wandern, die Ansprüche an die Bögen sind unterschiedlich. Die Bögen werden von uns "out of the box" wie vom jeweiligen Lieferanten mitgeliefert getestet. Im Testverfahren wird klar, dass es große Qualitäts- und Preisunterschiede gibt.

Bei der Anschaffung sollte darauf zu achten sein, dass der Bügel eine gute Verarbeitbarkeit und ein gutes Eigengewicht hat. Die Frage der Arbeitssicherheit ist auch für Bogen von Bedeutung. Allgemein kann gesagt werden, dass der kleine, ortsansässige Bogenmacher heute die vielfach höhere Produktqualität produziert als der Serienbogen großer Hersteller. Bögen zeigen, wenn überhaupt, meistens nur in den ersten Woche oder Monatsfehlern ("die ersten 300-500 Pfeile").

Rekurventest: Preis: ca. 450?, Verarbeitung: Gewicht/Handling: Rauschen: Ausziehweichheit/Zugglätte: Spassfaktor - pur subjektiv: Preis/Leistung: Sonderfunktionen: Diese 56? lange Rekurve ist für Einsteiger nicht empfehlenswert. Handschlag: Durch das große Gewicht des Bügels ist kein Handschlag auffällig. Laute und "klappernde" Bögen machen seltsame Laute, ich mag sie überhaupt nicht!

Sie erhalten für ca. 450,00 EUR einen sehr schönen, aber nicht zu hohen Schleifen, der jeden Pfennig wert ist! Rekurventest: Elcharmatur "Urraca" die "Elster"-Technik:Gewicht/Handhabung:Rauschen:Ausziehweichheit/Ziehglätte:Spaßfaktor - pur subjektiv:Preis/Leistung:Merkmale: Wer spannende, innovative und handgefertigte Bögen sucht, ist hier an der richtigen Stelle in Europa.

Dieser Bügel ist in den gängigen Ausziehgewichten erhältlich. Diese Rekurve ist äußerst genau und wird Ihnen über einen sehr langen Zeitraum viel Spaß machen. Die Schleife ist für die Mittel- und Oberschicht designt. Schlussfolgerung: Qualitativ hochstehender Bügel mit großer optischer Qualität und hohen Innenwerten. Der bisher eindeutig bester Recurve-Bogen. Rekurventest: JC3 Arqueria diesen Name kannst du dir merken.

Der Bug ist in den gängigen Ausziehgewichten von 25 lbs bis 60 lbs erhältlich, was es jedem ermöglicht, diesen schönen Bug anzuziehen. Die Schleife ist ziemlich transparent und für die Mittelschicht designt. Rekurventest: Preis: 620?, Verarbeitung: Gewicht/Handhabung: Rauschen: Ausziehweichheit/Ziehglätte: Spassfaktor - pur subjektiv: Preis/Leistung: Merkmale: Schnelle Wiederholung. Aufgrund seines Eigengewichts steht der Bügel fest im Schlag und ist gut gruppierbar.

Mittlerweile fertigt der Marktführer in Deutschland alle seine Bögen in Tschechien. Aufgrund der Serienproduktion werden gute Bleche produziert, die aber im Gegensatz zu kleinen Anbietern sehr teuer sind. Das Blech ist in den gängigen Auszuggewichten von 30 lbs bis 60 lbs erhältlich. Mykarta ist jedoch ein ziemlich billiges Erzeugnis, so dass der in der Regel recht hochpreisige Schleifen kaum verständlich ist.

Auch für die Mittelschicht ist der Bug ausgelegt. Rekurventest: Preis: ~ 175?, Verarbeitung: Gewicht/Handhabung: Rauschen: Ausziehweichheit/Ziehglätte: Spassfaktor - pur subjektiv: Preis/Leistung: Merkmale: Schnelle Wiederholung. Aufgrund seines Eigengewichts steht der Bügel fest im Schlag und ist gut gruppierbar. Mit dem Modell Black Bear haben wir in unseren bisherigen Versuchen den Bug mit dem deutlich besten Preis-Leistungs-Verhältnis getestet.

Rekurventest: Preis: 525?, Verarbeitung: Gewicht/Handhabung: Rauschen: Ausziehweichheit/Ziehglätte: Spassfaktor - pur subjektiv: Preis/Leistung: Merkmale: Sie erhalten für 525,00 EUR einen günstigen, aber kostspieligen Bug, wenn es der Gegenwert ist, müssen Sie selbst bestimmen.

Mehr zum Thema