Spinewert Rechner Carbon

Spinnerei-Rechner Kohlenstoff

Ausrüstung Kinder und Jugendliche Bogenjagd Drachen Bogenschießen Fitness lipoly, KAN, Batterie, bürstenlos, Carbon, Shop, Modellflug. Die Google-Zeiten nach dem Spin-Werte-Rechner von Stu Miller. des Materials, also Holz, Aluminium oder Kohlenstoff, ist die Messmethode immer die gleiche. Der Pfeil ist umso steifer, je niedriger der Wirbelsäulenwert ist. Spin-Werte für Aluminium- und Kohlewellen.

Berechnung der Spinwerte für Kohlenstoff von hand

Hallo, Habe ich wirklich nie darüber nachgedacht, den Wert des Hand-Spins zu berechnen? Doch wie erhalte ich jetzt die Angaben für einen Carbon- oder Aluminiumpfeil? damit einer dieser Pfeile richtig ist oder? Nur, wie ich von der lbs zur Wirbelsäule 300 gelange? z.B. gibt es eine Tabelle: http://www.rosecityarchery.com/AMOspine.htmlSchaue Ich habe dort bei 73 lbs gelesen und .357 ist, dass dann die Wirbelsäule für meine Kohle?

Um die richtige Wirbelsäule eines Tradi-Bogens zu erhalten, benötigen Sie weitere Informationen wie das Auszugsgewicht. Googlen Sie mal nach dem Spin-Werte-Rechner von Stu Miller..... Nach der Berechnung des Rechenwerks starten Sie dann die Nachstimmung durch Auflegen mittels blanker, ungefederter Wellen. Wie gesagt, es geht um manuelle Arithmetik, ich will nur wissen, wie ich von Wald zu Kohlenstoff gelange.

Was ich hier rechnen kann, ist mehr wie der Rechner aus dem BOG-Blog. Aber ich denke, dass es von Tecum Tha kommen könnte: Unter der Voraussetzung, dass ein konstanter ExI (weil wir nur mit einer bestimmten Erfahrungsbeziehung verglichen werden wollen), der Quotient aus der Auslenkung AMO/deflection Carbon = 2x26³/1,94x28Â = 1.2115. zur Berechnung der korrespondierenden AMO-Spine:

Beispiel: Ein Kohlenstoffbestand wird mit 3555 und einer Auslenkung von 0.500â spezifiziert. Mit Carbon kann man zwar ähnlich verfahren wie mit Parkett, aber die Dynamikwerte sind etwas herstellerunabhängiger. Die Ursache dafür kann in unterschiedlichen Wicklungstechniken der Kohlefaser und einer unterschiedlichen Epoxidharz-Matrix liegen. Beispiel: Ein CX ist elektrostatisch schwächer, benimmt sich aber dynamischer als es die elektrostatische Verformung nahelegt.

Im Allgemeinen kann dies jedoch durch das Höchstgewicht ausgeglichen werden. Richtig....aber die Dynamikwerte sind etwas stärker herstellerabhängig. Die Ursache dafür kann in unterschiedlichen Wicklungstechniken der Kohlefaser und einer unterschiedlichen Epoxidharz-Matrix liegen. Beispiel: Ein CX ist elektrostatisch schwächer, benimmt sich aber dynamischer, als die elektrostatische Auslenkung nahelegt. Im Allgemeinen kann dies jedoch durch das Höchstgewicht ausgeglichen werden.

Die Blutlinie 400 wird mit 86 LBS am Spin-Tester aufbereitet.

Mehr zum Thema