Sehnengalgen Bauen

Bau von Sehnengalgen

Das kannst du nicht alles mit einem Sehnengalgen allein machen. Ich wollte selbst keinen Sehnengalgen bauen. Die Sehnengalgen werden mit Hilfe von Klemmen am Tisch befestigt, die alte Sehne wird wie auf dem Foto eingestellt und die Sehnengalgen entsprechend angepasst. DEUTSCHE STRING JIG ELITE - Sehnengalgen.

Spannbank für den Spanngliederbau

Sie müssen nicht notwendigerweise die Spannglieder vorne dehnen und können sie auch am Bug umwickeln. Bei einer Stretchbank geht alles wie von selbst und die Arbeit an einer Spannglieder unter Zug ist viel bequemer und zuverlässiger. Vor allem das Verdrehen von zweifarbigen Spanngliedern unter Zug war für mich sehr einprägsam.

Dadurch wird gewährleistet, dass alle vier Strangpakete exakt die gleichen Spannungen aufweisen und die Farbe ordentlich übereinander gebohrt wird (getrennt durch Wäscheklammern!). Erst danach beide Seiten einwickeln - die Ohren selbst waren natürlich schon auf den Sehnengalgen gewickelt). Die Verrundung der Spannglieder mit einer Fadenschlaufe geht auf der Werkbank hervorragend voran.

Wenn dann die Mittelwicklung auf die verdrehte und gespannten Spannglieder angewendet wird, passt sie einwandfrei und verlagert sich nicht später. Das kannst du nicht alles mit einem Sehnengalgen allein machen. Über die Ketten kann die Sitzbank auf verschiedene Gurtlängen eingestellt werden. Bei 70 " Spanngliedern müssen sie sowieso gehen, sonst ist die Sitzbank zu kurz.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Bauen!

Spanngalgen - Vorrichtung zum Bau und Strecken von Spanngliedern für einen Jagdbogen

Der Gebrauchsmusterschutz besteht aus einer faltbaren und leichten, aber stabilen und rutschfesten Einrichtung zum Aufbau einer synthetischen Garnsehne und zum gleichzeitigen Vorspannen zumindest einer weiteren Spannsehne für Sportbügel, deren Unterseiten kratzfest und kippsicher sind. Sämtliche bisherige Konstruktionslösungen für die Produktion von Spanngliedern für Sportbügel sind aus Metallvierkant oder Holz, die aufgrund ihres Gewichts sehr schwere und so sperrige Konstruktionen sind, dass sie nur mit sperrigen Gütern verschickt werden können (Firmen A + B, Typen, Apple Archery Products Inc., ?pigarelli, Bearpaw).

Auch die Schwerlastausführungen sollen die Stabilität des Geräts gewährleisten. Es sind auch Geräte, die nachträglich am Boden befestigt werden müssen, da sie sonst in alle Himmelsrichtungen rutschen oder zum Teil seitwärts neigen können. Darüber hinaus müssen die Geräte entweder über die Gesamtlänge von bis zu 2,0 Metern getragen werden oder nur zwei Festpunkt vor dem rechten oder rechten Ende haben. Daher ist auch für die Gesamtlänge eine Festpunktabstützung erforderlich.

Eine Kopie kann geteilt und um 1 Meter verlängert werden (A + F). Bei den meisten Modellen gibt es eine schrittweise Längenanpassung im üblichen Spannglied-Fertigungsbereich mit Längenskala und eine Option mit 360 drehbaren Haltern, um die das Spanngarn aufgewickelt wird und in deren unmittelbarem Umfeld die Endwicklung erfolgt.

Die Vorrichtungen ( "Spigarelli") haben eine Handkurbel zum Vorspannen der Spannglieder (Patent DD 224 916 T1 vom 30.04.1984). Da es sich bei dem Transport des Geräts in allen FÃ?llen um sperrige Ware gehört, sind die anfallenden Transportkosten deutlich höher als bei einer Paketzustellung in der Ã?blichen GröÃ?e und LÃ? Auf jeden Fall kann das Instrument zur Herstellung einer einzigen Spanngliedes verwendet werden.

Die Unterlage wird in jedem Fall durch das eingesetzte Baumaterial und zum Teil auch durch das Eigengewicht des Geräts beschädigt, wenn es im privaten Bereich auf normalen Tisch oder Schrank aufgesetzt wird. Auch ist es oft nicht möglich, das Gerät an Schaltschränken der gewünschten Längen zu befestigen oder den Tisch zu blockieren, sofern überhaupt ein Muster von ca. 2,0 Metern Längenlänge zur Verfügung steht, im Allgemeinen unerwünscht oder über einen längeren Zeitabschnitt durchführbar ist.

Die Befestigungen sind in allen FÃ?llen entweder fest oder verlängerbar, erfordern aber die Gesamtdicke der AuflageflÃ?che. Sie ist eine Modifikation eines bereits bestehenden gleichartigen Gerätes mit neuen und erweiterten Komponenten, die die Nutzung wesentlich verlängern und gleichzeitig den Transporte oder den Umschlag und die Aufbewahrung für den Anwender erleichtern.

Mit diesem Klappband können nun beide Streifen auf eine Breite von 200 cm ausgeklappt werden. Das Band weist auf der Oberkante eine zentrale Leitschiene (3) auf, bei der der übergang der beiden Schienensysteme mittels eines Metallschlittens (4) befestigt und verschraubt (3a) wird, so dass dieser beim Öffnen nicht umklappen kann und trotz der Leichtbauweise die erforderliche Längenstabilität besitzt (Zeichnung A, C + D).

Das bedeutet, dass es sich im gefalteten Zustand um ein einzelnes Objekt mit einer maximalen Größe von 102 cm auswirkt. Deshalb ist es auch eine Neuerung, dass das Produkt leicht in ein Gehäuse mit Standardmaßen gepackt und zum Kauf angeboten werden kann. Auch platzsparendes Stauen oder Transport ist möglich. Mit dieser innovativen Konstruktion kann beim Falten der Maschine nur eine Stärke von 30 Millimetern erzielt werden (Zeichnung B).

Darüber hinaus kann das Messgerät durch das in Intervallen aufgetragene Isoliermaterial auf einer 120 cm großen Oberfläche (Esstisch/Tisch o.ä.) in der Mitte des Messgerätes platziert und in seiner vollen Breite genutzt werden, ohne die Funktionsfähigkeit zu beeinträchtigen. Weitere Innovation: Darüber hinaus ist im Unterbereich einer Konsole ein Spannschlosshaken/Öse (10) seitlich verschiebbar angebracht und wird durch eine selbstsichernde Überwurfmutter gegen Aufrutschen gesichert.

Am anderen Ende des Aluminiumbandes ist am anderen Ende auch eine dritte Konsole (11) verschiebbar in der Gleitschiene (3) angebracht, die eine kürzere Konsole aufweist als die der anderen Konsole (7), auf der die Windungen erfolgen (Zeichnung D). Dazwischen kann entweder eine bereits fertiggestellte Spannglied mit einer gleichmäßigen Zugverteilung des Spanngarns gedehnt werden oder das in mehreren Schichten aufgetragene Garnmaterial kann vor dem Anbringen der End- und Mittelwicklung gedehnt werden.

Weil die Dehnung des Garns - sie beträgt zum Teil etwa 56 cm lang - nur unter der Last erfolgt, ist dies vor dem Einsatz der Spannglieder durchaus vernünftig. Gleichzeitig ist es möglich, gleichzeitig eine weitere Spannglied zwischen den beiden 2-Arm-Halterungen zu erzeugen, da beide Prozesse in unterschiedlicher Höhe ablaufen.

Durch diese Bauweise ist es auch möglich, eine Spannglied parallel zu produzieren und eine andere Spannglied zu bearbeiten. Mit der Anbringung eines weiteren Spannschlosshakens/-öse (10) und einer weiteren Einarmhalterung ( "11") kann bei Bedarf eine weitere Spanngliedlänge über einen größeren Zeitabschnitt einzeln gestreckt und eine neue Spanngliedlänge mitgespannt werden.

Damit ist dieses Gerät besonders für den privaten Gebrauch bestens aufbereitet.

Mehr zum Thema