Schießbude Laufender Hase

Die Schießbude Laufhase

Ich will aber so etwas in den Schießbuden bei Volksfesten, Kirchenweihen und so weiter. Das laufende Kaninchen war schon immer ein Problem. Das Training mit diesen Zielen erinnert an einen beliebten Schießstand, kommt aber der Realität sehr nahe. Tipp: Spätestens mit den Kaninchenohren (siehe Maskenfundorte) haben Sie hier ein einfaches Spiel. Härter und virtuoser auf den Fellen als ein Somancher hinter der Schießbude!

Witzige Scharniersuche ("Laufendes Wildschwein") - Schießplätze, Scheiben & Geschossfänge

Holzplatten, E-Motor (langsam), V-Riemen, Keilriemenscheibe, Scharniere, Blech, Kabel, Netzteil für den Antrieb, kleine Materialien wie z. B. Bolzen, etc. In erster Linie geht es darum, einen passenden Antrieb zu suchen, der sich nicht zu rasch drehen lässt, Leistung hat und mechanisch robust ist, da die Antriebsachse bereits einige Kilogramm Spannung zum Anziehen des Keilriemens aufweist.

Haben Sie den richtigen Antrieb ausgewählt, müssen Sie zwei gleich große Riemenscheiben und einen entsprechenden Riemen erhalten. Wählen Sie die Ausführung mit dem Scheibenwischermotor, können Sie alles zusammen auf einem Schrotthof kaufen und so die anfallenden Betriebskosten niedrig halten, da der Elektromotor wahrscheinlich der teurere in der Fabrik ist.

Meinerseits hat mein SR einen Außendurchmesser von 70mm, Sie sollten nicht kleiner sein, denn der Umkreis bestimmt auch die Max. zulässige Scharnierlänge. Auf der Basis des SR und der Keilriemenlänge (bei meinem System 900mm Strecklänge ) ergeben sich die Abmessungen der Bodenplatte, auf der alles befestigt ist. Mit einer Abmessung von 1000x150mm kann mein Schießplatz noch gut transportiert werden.

Jetzt muss eine der Rollen an den Antrieb angepasst und die andere so montiert werden, dass beide die gleiche Bauhöhe zur Basisplatte haben. Bei einem der beiden SR müssen Sie die Moeglichkeit haben, den Gurt zu verspann. In diesem Fall sollte der Antrieb den Keilriemen anziehen und Sie können sehen, ob die Drehzahl in Ordnung ist.

Bei den Scharnieren darf, wie bereits gesagt, nicht zu groß sein, das herunterklappbare Teil darf nicht mehr als die Hälfte des Durchmessers des SR betragen, sonst gibt es Schwierigkeiten. In der Scharniermitte werden die Bänder mit einer kleinen Blechschraube befestigt. Um die Gelenke gerade zu bekommen, muss jeder für sich selbst denken.

Ich habe meinen ersten Anlauf mit Möbelmagazinen gemacht, die prinzipiell funktionierten, aber folgende Probleme haben: Er muss einen großflächigen Kontakt haben, um das Gelenk zu fixieren, was die Trefffläche reduziert. Die Verwendung von Magnete macht die Bänder sehr stark und die Bänder können nach vorn oder hinten umkippen.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass das Gelenk nicht zu weit nach vorne geschlagen wird, sonst zerstören Sie Ihre Mechaniker, um es aufzurichten. Der Geschossbereich sollte mit Blech abgedeckt werden, sonst hängen die Bretter bald in Stücke. Vorletzter Arbeitsschritt ist die Herstellung einer Metallgeschossfalle, die die im Hintergund verlaufenden Gelenke vor Beschädigungen bewahrt und die Durchfallerkrankungen in der Box unterbringt.

Last but not least machen Sie eine Hinterwand und einen Klappdeckel, streichen den Schießplatz und schrauben einen Griff auf, erledigt!

Auch interessant

Mehr zum Thema