Rheinische Meisterschaften 2016

Rhönländische Meisterschaften 2016

District and Rhineland Championship: Fight against mud won. Ein toller Tag für unsere RSG-Abteilung bei den Rheinischen Meisterschaften! Im Juni 2016 gab es immer wieder Regenschauer. 2016: 3. Platz für Marc Ruiz Moreno.

Resultat Rheinische Meisterschaft 2016, WBO.

Rheinischen Meisterschaften 2016

  • Jungpferdeprüfung - 6-8 Jahre. Dressurklasse S*-Tren. - Junggeselle Prüfung 7+8j. Springen Prüfung Klasse M** - Junggeselle Prüfung 7+8j. Springen Prüfung Klasse S m.St.* - Junggeselle Prüfung 7+8j. Honorar der Tierarztpraxis für das Pferd, 08:45 Uhr 57/1Ehrenpreis der Dahlmann selbsteigene Gesellschaft mbH & Co KG, 09:00 Uhr 57/2Ehrenpreis der Dahlmann selbsteigene Gesellschaft mbH & Co KG, 09:15 Uhr 57/3Ehrenpreis der Dahlmann selbsteigene Gesellschaft mbH & Co KG, 09:30 Uhr 57/4Ehrenpreis der Dahlmann selbsteigene GesellschaftmbH &Co KG, 09:

45:0057/5Ehrenpreise Unternehmen Dahlmann selbsteing. KG, 10:0057/6Ehrenpreise Unternehmen Dahlmann selbsteing. KG, 13:0058Ehrenpreise ein. Dahlmann selbsteing. KG, 13:1559Ehrenpreise ein. Dahlmann selbsteing. in. KG, Springprfg.

Rheinischen Meisterschaften

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lassen Sie uns an die Volksmundart denken, die einer Sportveranstaltung bereits nach ihrer dritten Ausgabe ihren traditionellen Status gibt, so dass die Rheinlandmeisterschaften im Langfort Gelsenkirchen unter sportlichen Gesichtspunkten "Langenfelder Brauchtum" heißen können. Mal beginnt diese hochkarätige Wettbewerbsreihe nun bereits in unserer Innenstadt und stellt damit Jahr für Jahr einen der wichtigsten Daten im Veranstaltungskalender dar, an dem die Sportmetropole Langenfeld ihre Karte an ein breites Zielpublikum aus dem umliegenden Land aussendet.

Seit der ersten vollen Veranstaltungsstunde ist mir klar, dass die Rheinlandmeisterschaften immer ein hervorragendes Gesamtbild vermitteln, wenn es darum geht, das Langenfelder über seine Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Ein großes Kompliment und ein noch größerer Dank gilt allen Beteiligten des Reitsportverbandes Rheinland für ihre beispielhafte Leistung vor ort, die sich natürlich nicht auf das lange Wettkampfwochenende im Juni beschränkten, sondern all denen zu verdanken ist, die dafür gesorgt haben, dass diese Einrichtung mit dem breiten Angebot und den Aufgabenstellungen auf Gut Landfrort Tag für Tag zum Aushängeschild für den hochkarätigen Reitsport auf allen Leistungsebenen wurde.

Die rheinische Spitzenreiterriege aus Dressur und Springen trifft sich vom 4. bis 7. Juni 2018 zum sechzehnten Mal in unserer Heimatstadt, die Reitwelt der Metropolregion wird nach wie vor auf den Standort zugehen. Durch meine eigene Praxis vor vor Ort weiss ich, dass die Beteiligten und natürlich auch die Besucher jedes Jahr gern nach Längenfeld kommen, um dieses Sporthighlight zu erlernen.

Denjenigen, die als Reiter am Anfang stehen, wuensche ich ein gelungenes Wettkampfturnier, allen Beteiligten einen guten Verlauf und wie immer aufregende Wettkämpfe fuer die Besucher bei schoenem Wetter vom 6. bis 6. Juni auf unserer Reitanlage Landhof in Langloch.

Mehr zum Thema