Reitturnier Kreuth 2016

Pferdeshow Kreuth 2016

Kreis Springen 22.-24.11.2018. 22.

11.201824.11.2018. Kreuth DE. Weiter. Dressurturnier E-M** 16. -18. 11 18 18 Kreuth. Dez. 2018 in Kreuth. Für 35 Hengste des Jahres 2016 stehen Auktionsplätze zur Verfügung. 27.-30.10. 2016 Pferdeshow in Kreuth.

Nicholas Grottenthaler

Bei den Reitern der Reitanlage Eggenberg unter der Regie von Klaus Grottenthaler hätte das heurige Kirchstockacher Pferdeturnier der PSG Swiss Hof kaum besser ausfallen können. Von Anfängerprüfungen, über Springenpferdeprüfungen der Prüfungen der Klassen A*-M sowie Springen bis hin zur Prüfung S*** wurde hier eineinhalbwöchig alles angeboten, was das Springpferdeherz begehrt und wie jedes Jahr konnten unsere Mitreiter auch in diesem Jahr wieder tollen Erfolg mit nach Haus nehmen. Zum Beispiel.

Mit Phalko Savarome startete Sophie Köstler in der Springpferdeprüfung der M*. Mit konstant starken Rennrunden konnte sie überzeugen und so einen Wettbewerb gewinnen und zwei weitere gute Plätze belegen. Überaus erfolgreiche Springpferdeprüfungen der Allershausener Reitanlage waren auch die Frauen in der A.

Mit Margit Häußler konnte sich ein Band mit Carala und mit Matador ein Band gesichert werden, während die Margaretin Knebl einen festen Sitz im Team hatte; mit Carala war Frankreichs Nagel auch in der Class A erfolgreich. Die Reise nach Kirchstockach hat sich auch für Marina König gelohnt. Ausgehend von ihren Höchstleistungen bei den Bayrischen Landesmeisterschaften, bei denen sie mit Shutter Island ihren fünften Rang belegen konnte, gelang es ihr auch an diesem Jahr wieder, großartige Plätze zu belegen.

Sie hat mit einem L-Sprung gewonnen und weitere Loops für die Plätze zwei, vier und sieben aufgenommen. Bei Cosa Nostra belegte sie im M* Springen die Plätze fünf und sieben. Ihr selbst trainierter Schwanzbein Sunny Honey präsentierte sie im L- und M-Springen, was den beiden einen zweiten und einen dritten und einen siebten Preis einbrachte.

Neu hinzugekommen ist der Hengste Do It in der Springpferdeklasse L mit einem sechsten Rang und auch unter Marina im Stil L im Springsport mit einer Note von 8,4. Auch Acordina hat seine gewohnte gute Kondition gezeigt. Marina belegte die Plätze vier, zehn und elf in M* und ** mit ihr.

Außerdem lieferten die beiden gute Rennrunden in Springprüfungen der schweren Klassen. Marina hat mit ihrem erfolgreichen Pferd Shutter Island ihr Erfolgkonto noch einmal um drei Plätze in der S. A. erweitert. In der Dressur gab es auch die Gelegenheit, die Zukunftserwartungen von morgen zu präsentieren und mit erfahrenen Sportexperten von E bis S zu brillieren. Die Veranstaltung fand am gleichen Ort statt.

Mit Kathrin Talhammer und Pik Seven sicherten sich die beiden eine Runde für das Paar Eggenberg in eine A-Dressur. Höhepunkte im Springreiten waren wie jedes Jahr die Flutlichtblende S am Sonnabend und die Qualifizierung für den EY-Cup 2016 der U 25er Genera-tion, in der Sophia Schindlbeck in diesem Jahr ihr letztes Ticket für Salzburg kaufen konnte.

Auch interessant

Mehr zum Thema