Recurvebogen Wurfarme

Rekursive Bogenglieder

Produkt - Gewinner Elite-Alpha Carbon/Schaum Gliedmaßen. Zur Herstellung. uukha Saiga Gliedmaßen. Weil sich die Wurfarme in der Wurfleistung unterscheiden. Durch das Herausziehen der Bogensehne (Ausziehen) werden die Gliedmaßen gekrümmter und speichern Energie.

Sturmgürtel von KAP mit Schaumstoff und Fiberglas.

Abwurfarme für Holzschleife - ARCHERY DIRECT

Wenn Sie ein neuartiges Gliedpaar für Ihren 3-teiligen Anfängerbogen brauchen, finden Sie es hier. Sämtliche Gliedmaßen sind in Zuggewichtsstufen von 2 Pfund lieferbar, die entsprechenden Ober- und Unterteile finden Sie in den Einzelmodellen. Bei den EXE Step1, SF Optim und Simick Polaris wird dasselbe Schraubensystem verwendet, so dass Sie jeden Griff und jede Extremität miteinander kombinier.....

Es ist zu berücksichtigen, dass die Weite der Gliedmaßen und damit auch die Befestigung am Griff je nach Bogenlänge variiert. Bei den Gliedmassen, die mit einer Körperlänge von 66", 68" oder 70" gekennzeichnet sind, ist die Körperbreite gleich.

Würfarme Recurvebogen

I-16 von 120 Resultaten oder Vorschläge für "wurfarme recurvebogen" Gratislieferung möglich. Kostenloser Versand möglich. für Recurve-Bögen - 3-teilig ..... und 2 Abdeckungen für die Gliedmaßen..... bei Recurve-Bögen - 3-teilig ..... und 2 Abdeckungen für die Gliedmaßen..... Kostenloser Versand möglich. Manche Farbtöne sind für die Primzahl geeignet......

Passend für nahezu alle Recurve-Bögen, mit gereinigtem Wurfschutz.

Gliedmaßen & Mittelstücke für Recurve-Bogen

Für die Montage eines 3-teiligen Recurve-Bogens benötigen Sie einen Mittelabschnitt und die dazugehörigen Gliedmaßen. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, die vorhandenen Gliedmaßen an Ihrem Recurve-Bogen zu ersetzen, um ein anderes Abzuggewicht zu versuchen oder beschädigte Gliedmaßen zu ersetzen. Mittlere Teile sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: Lang, Kurz oder Jugend. Griffstücke gibt es für, Längen und andere Gewichte.

Jeder kann seinen Tragegurt und die dazugehörigen Gliedmaßen aus einem großen Angebot wählen. Bei uns finden Sie unter für Ihre hochwertigen Brands wie z. B. Big Archery und Big Archery eine Privatmarke von Bignami im Angebot. Sämtliche Mittelstücke und Gliedmaßen sind aus hochwertigem und farbigem Massivholz gefertigt. Manche Gliedmaßen sind aus schwarzem oder weißem Laminat.

Zur Erleichterung der Suche wird überall unter für angezeigt, für welches Länge und für welches Abzuggewicht die Gliedmaßen in Frage kommen.

Welche Bedeutung haben die Informationen über die Gliedmaßen eines Bugs?

Besonders als Bogenschützeneinsteiger wundert man sich oft, was die Informationen über die Wurfarme eines Bogen sind. Die Beschränkung auf die olympischen Recurve-Bögen und traditionellen Bogen. Es war früher gängig (und auch durch die Vorschriften der Bogenschützenverbände vorgeschrieben), dass der oberste Abwurfarm eines Bogen keine Inschrift hatte.

Auf dem unteren Auswurfarm war eine Beschriftung angebracht, die in der Regel die Bezeichnung des jeweiligen Fabrikanten trug. Heutzutage wird diese Vorschrift in der Praxis nur noch bei billigeren Fahrzeugen beachtet. Der große Produzent "pellen sich ein Ei" auf diese Verordnung und drucken inzwischen beide Arme. Wenn nur ein Wurfausleger gedruckt ist oder wenn einer der Wurfausleger eine besondere Markierung wie "oben" (meist auf einem Aufkleber) aufweist, dann muss auch dieser Wurfausleger oben platziert werden.

Weil sich die Wurfarme in der Wurfgeschwindigkeit voneinander abheben. Bei falscher Montage kann der Bug seine volle Wirksamkeit nicht entfalten. Bei falscher Montage kann der Bug seine volle Leistung nicht erbringen. Die supermoderne, zumeist teure Extremität macht keinen mehr. Wenn es keine spezielle Markierung gibt und beide Gliedmaßen gedruckt sind, ist es egal, welche der Gliedmaßen sich oben oder unten aufhält.

Beinahe jedes Gliedpaar und auch jeder einzelne Holz-Bogen ist mit einigen Ziffern ausgestattet, die die genauen Leistungsdaten der Gliedmaßen wiedergeben. Im Falle von steckbaren Gliedmaßen ist diese Information in der Regel auf einem Etikett vermerkt, das beim Zusammenbau der Gliedmaßen oft nicht auftaucht. Denn dieser Teil der Gliedmaßen löst sich in der Gliedmaßen-Tasche auf. Aber was bedeutet diese Information?

Der Längenausweis gilt immer für die gesamte Bogenlänge und NICHT für die Gliedmaßen. Für Abzugsbögen (d.h. Bogen mit einem Mittelabschnitt und zwei herausnehmbaren Wurfarmen) muss immer die Grösse des Mittelabschnitts berücksichtigt werden. Die an den Gliedmaßen angegebene Körperlänge gilt in der Regelfall immer für einen 25" Zoll Mittellauf.

Wenn Sie einen Mittelabschnitt von nur 23" haben, ist der Bug zusammen mit den 2" Gliedmaßen kleiner. Eine kürzere Schleife übertragt mehr Druck auf den Zeiger, ist aber auch schwerer zu zielen. Eine längere Schleife schiesst sanfter und verzeiht mehr. In der Regel gilt: 2 Zentimeter weniger lang heißt etwa 2 Pfund mehr Zugkraft auf die Finger.

Bei einigen Herstellern wird auch das Pull-Gewicht für verschiedene Blechlängen an den Wurfauslegern angegeben: Neben der Lichtbogenlänge wirkt sich die Strecklänge jedes einzelnen Shooters auch auf das Pull-Gewicht aus, das der Shooter mit diesen Gliedmaßen wirklich anlegt. Bei den Informationen auf den Blechen handelt es sich immer um eine Herausziehlänge von 28". So würde ich nicht die 25 lbs (oft mit # gekürzt ) des nächsten Bogens herausziehen, sondern nur etwa 21 lbs:

Das sind die Spezifikationen für eine einteilige Jagdkurvenkurve. Die Länge von 62" entspricht hier der gesamten Länge des Gewölbes. Vor allem bei den klassischen, aus einem Stück gefertigten Holzbügeln gibt es oft auch die individuellen Vorgaben des entsprechenden Bogenmachers. Vor allem, wenn der Schleife ein einzelnes Unikat ist. Hier als Beispiel die Daten zu meinem individuellen Langbogen:

Diese Schleife wurde eigens für mich und meine physische Leistung entwickelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema