Pfeil

Richtungstaste

Ein Pfeil ist ein Symbol, das aus einer Linie und einem Punkt besteht, der an der Linie befestigt ist. mw-headline" id="Mathematik">Mathematik[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Ein Pfeil ist ein Zeichen, das aus einer Zeile und einem Punkt besteht, der an der Zeile befestigt ist. Allerdings gibt es viele verschiedenen Pfeilsymbolen, die in anderen Kontexten verwendet werden: Im mathematischen Bereich haben z. B. die Pfeile eine andere Bedeutung: Teilweise haben diese Pfeilen andere Bedeutung in speziellen Bereichen der mathematischen Forschung.

Pfeilen haben im Strassenverkehr eine andere Bedeutung:

Der Pfeil auf einer Fahrspur signalisiert entweder eine Abbiegespur oder signalisiert, dass die Fahrspur kurz vor dem Ende steht und den Fahrer auffordert, auf eine andere Fahrspur zu wechseln. In diesem Fall wird die Abbiegespur mit einem Pfeil angezeigt. "Die Pfeiltasten für die Priorisierung des Gegenverkehrs", "Priorisierung des Gegenverkehrs", "(Beschränktes) Stoppverbot Start / Weiter / Ende") stellen Verkehrsströme dar oder zeigen den Umfang des Verkehrsschildes an.

Darüber hinaus haben Schilder oft die Gestalt eines Pfahls, um ihre Ausrichtung anzuzeigen. Bei Enumerationen wird der Pfeil oft als Aufzählungszeichen (Enumerationssymbol) anstelle eines Bindestrichs eingesetzt. Eine Reihe von Pfählen werden in der Typographie eingesetzt, darunter zum Beispiel: Bis ins zwanzigste Jahrtausend war der Indexfinger ein Pfeilsubstitut in der Textverarbeitung.

Ein Pfeil vor einem anderen Begriff bezieht sich in einem Lexikeintrag auf einen Artikel mit dem gleichen Namen. Abhängig von der Typographie des Wortschatzes weist das Pfeifensymbol nach links (?) oder nach oben (?). Er kann entweder als Spedition im Sinn von "siehe unten" (Zuckergast Silberfischchen) oder als Hinweis auf einen weiteren Beitrag (Willberg, Hans Peter (* 1. November 1930 in Nürnberg, 1930 in Nürnberg, 19. September 2003, 19. September 2003) war ein Deutsch.

Die Verwendung des Pfeils erfolgt vor allem in Print-Wörterbüchern, da er in elektronischen Fachbüchern durch einen Link ausgetauscht werden kann. Der Computerzeichencode mit dem Namen UNESCO hat einen eigenen Codeblock für Pfeilsymbolen, den Unicodeblock Pfeil, der den Codebereich 219016 bis 221FF16 einnimmt und viele der oben genannten auszeichnet. Das Original ASCII von 1963 beinhaltete die Pfeilen ? und ?.

Die ISO 6937 beinhaltet die Pfeilsymbole ?, ?, ? und ?.

Auch interessant

Mehr zum Thema