Lörcher Magstadt

Die Lörcher Magstadt

Bögensport Lörcher, Inhaber Michael Matthes in der Kategorie Produkte und Dienstleistungen. www - MEKA Bogensport. http://www.meka-bogensport.de/.

www - Bogensport Lörcher Magstadt. http://www.bogensport-loercher.de/. www - Dakota Bogensport. Volker Lörcher spürte den Aufwärtstrend und kommt langsam aus der Krise. Archery Lörcher in Magstadt Baden-Württemberg. Lernen Sie mehr darüber, wie es ist, bei Bogensport Lörcher zu arbeiten. Oeffnungszeiten, Adresse und Wegbeschreibung zu Bogensport Lörcher in Magstadt.

Standardvorlage

Im Jahrgang C Florian Bischeck - der jüngere aller Bezirksmeister - drehte 175 Plätze und wurde Dritter. Sein bisher bestes Ergebnis konnte Florian in einem amtlichen Wettbewerb um 66 Plätze verbessern - ein großer Sieg für die Kleinsten von Magstadt. In der Studentenklasse A sicherte sich Marco Baumann bedauerlicherweise vier Tickets, wurde aber dennoch mit 449 Ringplätzen Achter.

Aufgrund ihrer Nervosität schlüpften einige Tickets heraus, so dass sie am Ende mit 340 Ring auf Rang 9 in der Schülerin der Klasse A kam. Mit 498 Läufen und dem 6. Rang im 20-Mann-Feld konnte er sich nicht ganz durchsetzen. Die Magstädter waren in den Verbundklassen sehr präsent. Dort wurde Jan Hoffmann mit 571 und zehn weiteren Plätzen vor dem Zweitplatzierten Kreismeister.

Volker Lörcher spürte den aufsteigenden Trend und kommt allmählich aus der Krisensituation heraus. Bei 553 Ringplätzen belegte er den 6. und bei 549 Ringplätzen einen Ring hinter Lörcher Markus Janson. Er belegte mit 524 Ringplätzen den neunten Preis. Der Bezirksmeister kommt ebenfalls aus Magstadt in der Frauenklasse Compound.

Daniela Blawid konnte sich mit 540 Ringplätzen den ersten Rang vor ihrer Teamkollegin Ute Janson erkämpfen, die in dieser Indoor-Saison sehr souverän auf konstant gutem Level (532 Ring) wirft. Auch nach der ersten Halbzeit stand Simon Matthes noch in engem Kontakt mit dem dritten Rang, aber im zweiten Lauf musste sie ihn ausgleichen. In der Altersgruppe Compound wurde der durch Rückenbeschwerden beunruhigte Compound Willfried Sodtke mit 540 Kugeln auf Rang 2 platziert, Robert Dohr wurde mit 534 Kugeln Dritter, Peter Haug mit 515 Kugeln Vierter.

Herbert Vitt wurde mit konstanter Schießleistung Vize-Kreismeister in der Klasse Compound (535 Ringe). Florian Roux erreichte in der Jugendklasse A mit 511 Plätzen den 8. und bei den Damen der Jugendklasse B eine überraschende Position. Mit 466 Ringplätzen wurde Sarah Bischeck Landeschampion! Jeweils sieben Tickets kauften Gert Stéegmüller und Jürgen Böttinger und platzierten sich einstimmig am Ende des Spielfeldes, Gert Stéegmüller auf dem 15. Platz (439 Ringe), Jürgen Böttinger auf Platz 16 (419 Ringe).

Mit 495 Ringplätzen erzielte er - für ihn enttäuschend - den siebten Rang. Bei den Damen war sie nach dem ersten Lauf immer noch sehr vielversprechend auf dem dritten Rang, der Aufstieg auf das Podium war in Reichweite. Der 8. Rang war am Ende mit 482 Bahnen.

Im 32 Mann starkem Feld der Shooter-Klasse mit kräftigen 564 Ring wurde der Bundesliga-Shooter Kreismeister. Mit 531 Ringplätzen wurde Kasimir Sarközi 9. und Andreas Hackl mit 483 Ringplätzen 2. und 2. Platz. Mit 476 Ringplätzen kam Wilhelm Selinger auf den 28. Gesamtrang.

Mehr zum Thema