Langbogen Eibe

Lange Eibe mit Bogen

Individueller englischer Eiben-Langbogen. Engländische Langbogenesche mit Hickory-Rücken (ohne Hornenden). Engländischer Langbogen aus Eibe mit Robinie und Hickory-Rücken. Die Eibe ist einer der klassischen Bogenhölzer in Nordeuropa. Der Eibe (Taxus Baccata und Taxus Brevifolia, Fam.

Pinidae) ist ein Klassiker unter den Bogenwäldern, und das nicht von ungefähr.

Benutzerdefinierter Episodenbogen

Mit dem Langbogen wird der erste Bogentypentyp eingeführt, dessen geschichtlich garantierte Benennung bekannt ist. Die Langbögen, meist aus Eibenholz, haben sich in ununterbrochener traditioneller Weise bis in die Gegenwart erhalten. Mit seiner einfachen, stabförmigen Gestalt ohne erkennbaren Griff und robustem Profil unterstreicht er die Schlichtheit der Produktion, Materialeinsparung und Langlebigkeit.

Der Name Langbogen ist zwar sicher auf die Dimensionen des Bogen zu verdanken, ist aber dennoch etwas abwegig. Lange Bögen sind nicht notwendigerweise größer als die meisten anderen simplen Holzbrüste, deren Größe ungefähr der Körpergröße des Shooters entspricht. Diese Bögen sind nicht nur für den Einsatz im Freien geeignet. Charakteristisch für den Langbogen sind die stabförmige Gestalt, der nicht eingestellte Griffbereich und vor allem der charakteristische DS-förmige Schnitt.

Jh. war der berühmte britische Langbogen eine Tatsache, und er wurde vom militärischen Bereich erst nach 1600 benutzt. Eiben von guter Güte sind immer noch das besterhaltene Material für britische Langbögen. Stellen Sie Ihren Englisch-Langbogen nach Ihren Wünschen zusammen und er wird in unserer Werkstätte auf Sylt speziell für Sie gefertigt.

Wenn Sie Ihren Englisch-Langbogen bestellen, hinterlassen Sie uns einfach eine Rufnummer, unter der wir Sie telefonisch kontaktieren können.

Bogen aus Eibe

Baue deinen eigenen persönlichen Bug mit allem, was dazuhört. Von der Truhe bis zum fertiggestellten Bügel wird hier das Brennholz vorgelesen, gezeichnet und mit einem Zeichenmesser oder einer Beil bearbeitet. Dabei werden aus hochwertigen Bughölzern wie Eibe, Ulmen, Akazienossage, Kirschen, etc. die gewünschten Bugformen ausarbeiten.... Durch den natürlichen Wuchs des Waldes wird die Ausrichtung bestimmt, dann werden die Grundkenntnisse des herkömmlichen Bogens auf der Fräse tiefgründig erforscht, so dass die Beteiligten ihre eigenen Bögen mit passenden Pfeile und einer handgeschliffenen Schnur zusammenstellen.

Am Ende des Seminars steht ein Basis-Bogenschießkurs, der für viele Beteiligten ein Höhepunkt ist. Der Schwerpunkt liegt auf der manuellen Arbeit und dem selbstständigen Einsatz von Bögen und Pfeilen, was das Selbstbewusstsein und das physische Selbstvertrauen fördert.

Auch interessant

Mehr zum Thema