Lancaster

Lankaster

Die folgenden Orte heißen Lancaster: Die Lancaster ist ein Experte für Sonnenschutz und Hautpflege. Beste Auswahl in Lancaster. Die Sonnenschutzspezialistin Lancaster kombiniert innovative Technologien mit hochwirksamer Hautpflege für Sonnenschutz und Hautpflege. Der Stadtmarkierer zeigt auf Lancaster.

Lankaster

In Lancaster gibt es folgende Orte: in den USA: Der Nachname Lancaster ist der Nachname der folgenden Personen: Weiß von Lancaster ( 1368), erste Ehefrau von John of Gaunt, erster Herzog von Lancaster und Vater von Henry IV. Die Lancaster Bezeichnung lautet auch: Sehen Sie auch: Dies ist eine Seite zur Erläuterung von Begriffen, um mehrere durch das gleiche Dokument bezeichnete Wörter zu unterscheiden.

Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Die Lancaster (genannt die Red Rose City) ist eine 59.322 Einwohner zählende Gemeinde (Volkszählung 2010) im südlichen Pennsylvania und County Seat, Lancaster County. Der Name Lancaster stammt von dem britischen Immigranten John Wright nach seiner Geburtsstadt in Großbritannien. Nach der Flucht des Kontinentalkongresses aus Philadelphia 1777 traf er sich am 26. August in Lancaster, der formalen Hauptstadt der 13 nordamerikanischen Kolonien. In Lancaster traf er sich.

Lancaster war von 1799 bis 1812 die Landeshauptstadt von Pennsylvania, aber erst 1818 wurde sie in ihrer jetzigen Gestalt konsolidiert. 1852 erbaut, gilt die fultonische Oper als das ýlteste kontinuierlich arbeitende ýffentlichkeitstheater der USA. Lancaster hat auch eine Anzahl anderer Immobilien, die im Nationalen Register der historischen Orte eingetragen sind.

24,34% der Einwohner sind puertorikanischer Herkunft, was die höchsten Werte in Pennsylvania darstellt. Verglichen mit dem Umland ist die Arbeitslosigkeit in Lancaster mit 7,8% verhältnismäßig hoch; in den südostasiatischen Bezirken waren es 1999 in manchen Fällen gar über 10%. Gleichzeitig waren in der Region nur 4,9% arbeitslos.

Lancaster ist die Heimat des Bertelsmann Instituts für Musik, dem sogenannten Frankfurter und John Marshall-Kolleg. Diejenigen, die für einen Lehrabschluss in Lancaster County studieren wollen, werden in der Regel die angrenzende Millersville University of Pennsylvania (ebenfalls in Lancaster County) aufsuchen.

Mehr zum Thema