Kawasaki Pfeil

Der Pfeil von Kawasaki

Einzelteile und Zubehör für Kawasaki Motorrad, ATV, Quad. Künstliche Energie Kawasaki Eleven Team Pfeil. Kawasaki Pfeil (@kawasakipfeil) Aktuelle Fotos und Videos. Der Kawa Pfeil ist ein renommierter Kawasaki-Händler und Kawa Motocross-Stützpunkt mit eigenem Rennteam. Bilder von Monster Energy Kawasaki Pfeil auf Instagramm.

Hoppla, bist du ein Mensch?

Unsere Systeme sind sich nicht ganz sicher, ob Sie ein Mensch oder ein Industrieroboter sind. Unser Système ist nicht für Menschen oder Robotern geeignet. Pourriez-vous de la systema? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind.

Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen. Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur das Cookie akzeptieren und aktivieren Sie Java Script. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Kawasaki Eleven Armstrong Kawasaki Eleven Armstrong Pfeil glänzt mit Top-Ergebnissen.

Auf der erfolgreichen Comeback-Veranstaltung strahlte das Thüringische Monsterenergie Kawasaki Elfenteam Pfeil mit vielen Top-Ergebnissen. Vor allem Stefan Olsen prägte die Veranstaltungen in der Baureihe SX2. Die Dänin gewann die Läufe am Freitag- und Samstagsabend mit einer maximalen Punktzahl. Der zweite Platz vor ausverkauftem Haus und unter dem Beifall der Zuschauer ging an Boris Maillard im Überfinale und an Maria Franke in der Gesamtklassement der Damenklasse.

Für das Team von Team-Chef Harald Pfeil war der Freitag Abend noch erfolgreich. Zusätzlich zu den Erfolgsgeschichten für die beiden Zweiten der beiden, die hier ebenfalls zwei Mal Zweiter wurden, brillierte Philipp Neugebauer mit dem Gewinn des Superfinals und dem zweiten Rang im Finale der Spitzenklasse SX1. Teamkollegin Maillard war zusammen mit dem Tschechien zwei Mal auf dem Sockel.

Mit Sulivan Jaulin und Dominique Thury waren die Dominatoren der vergangenen ADAC-Hallensaison in der Klasse SX2 (bis 250ccm) inzwischen mit der großen Kawasaki KX450F auf der Straße dabei. Die beiden kamen zwei Mal ins Endspiel des SX1, Jaulin vermisste das Podium am Samstag nur sehr knapp. Dementsprechend erfreulich war das Resümee von Harald Pfeil: "Ich bin froh, dass der Supercross wieder in Leipzig ist und wir als Mannschaft in der Saison ein zweites Heimspiel haben.

Unsere Jungen und Maria fuhren gute Läufe, Stefan dominierte seine Läufe. Die gute Resonanz der Besucher beweist, dass für die Veranstaltung hier in Halle 1 noch Raum im Veranstaltungskalender ist, mit dem Rückenwind der großartigen Erfolge liegt der Fokus aber nun auf Motorcross.

Mehr zum Thema