Jagen mit Armbrust

Jagd mit der Armbrust

In Anhang VI der verbotenen Jagdmethoden ist die Armbrust ausdrücklich als verbotene Jagdwaffe aufgeführt. Vielmehr geht die Zehnjährige mit ihrer Hochleistungs-Armbrust auf der Jagd. dass sie als Gewehre sowie Armbrust und Pfeil und Bogen nicht zu erkennen sind;. die Geschwindigkeit des Pfeils mit dem Schießen steigt;

Armbrust: in Namibia verboten. In den Schießsequenzen liegt der Bogen vorne, das Nachladen der Armbrust braucht Zeit.

Verdächtiger Wilddiebin tritt in die Foto-Falle in der Wildschwein-Suite.

Johannes Urban war erstaunt, als er seine Wild-Kamera an einem Wildschweinstuhl in seinem Jagdgebiet überprüfen wollte. Die geheimnisvolle Fremde wurde in kompletter Tarnausrüstung mit Armbrust und Wildschweinsuite nahe dem oberbayrischen Enzelhausen inspiziert. Der aufmerksame Armbrustschütze vermisste jedoch nicht die Wild-Kamera, die während seines Stiels an einem Ast hing.

Wahrscheinlich wäre ihm das wohl geglückt und die Aufzeichnungen wären nie öffentlich gemacht worden, wenn ein vorbeikommender Hunter den Fremden nicht belästigt hätte. Bei der Ankunft des Jägers ist die Wild-Kamera ausgefallen. comm hatte immer wieder vorgeschlagen, dass der Künstler seine Wild-Kamera auf eine Serie von drei Fotos einstellen würde. Nur auf dem dritten und letzen Foto ist deutlich zu sehen, dass die Armbrust gestreckt, d.h. schussbereit war.

Wenn die Wildcamera nur auf ein einziges Foto ausgerichtet gewesen wäre, wäre es nicht einmal möglich gewesen, zu bemerken, dass der getarnte Ranger eine Armbrust getragen hat, geschweige denn, dass er bereit war, zu schießen. Ghillie Anzug: Der Armbrustschütze hatte einen sogenannten Ghillie Anzug (auch Yowie-Anzug) an. Sie hatte unter anderem die Aufgabe, Wildfleisch zu fangen, das dann zur Unterhaltung unmittelbar zu den Waffen der aristokratischen "Jäger" gelang.

Um das Spiel zu sehen, verbarg sich der Jagdhund im Urwald und blieb bewegungslos, bis das Spiel so nahe gekommen war, dass er es mit der freien Hand erbeuten konnte. Waffenkonzessionsfreie Armbrust: Auch nach der letzen Novelle des Rüstungsgesetzes vom 01.04.2008 kann jeder über 18 Jahre eine Armbrust kostenlos erstehen.

Dabei ist die Armbrust im rechtlichen Sinne (im Unterschied zum Bogen) gleich einer Feuerwaffe. Lediglich auf befriedeten Grundstücken: Vor diesem Hintergund dürfen sie nur von jungen Menschen unter 18 Jahren unter Überwachung nach § 2 Abs. 1 Waffengesetz "Umgang mit Waffen bzw. Munition" verwendet werden. Sie dürfen mit der Armbrust nur auf friedlichem Gelände schiessen, entweder alleine oder wenn der Eigentümer es zulässt.

Allein dadurch bewegte sich der Armbrustmann in der Rechtswidrigkeit. Die getarnte Armbrustschützin wurde von Hunter Johannes Urban mit einer ALDI Maginon Wildkamera vom Typ WK 1 gefangen. Der Maginon VK1 wird trotz seiner unbequemen Handhabung und schwacher Nachtschüsse oft von der Jägerschaft benutzt. Bei einem Diebstahl - und dazu kam es mit dem Armbrustschützen beinahe - schadet der Ausfall einer 99 ? Wildkamera nicht so sehr.

Wildern ist keine Bagatelldelikte! Wildern ist ein "Verbrechen gegen Eigentum und gegen Gemeinschaftswerte". Für das Wildern wird geahndet, wer den Jäger aus seiner Position vertreibt und als nicht autorisiertes Spiel jagt. Wildern gibt es bereits, wenn jemand "nur" das Spiel verfolgt. Schon damals begehen wir die Jagd. Übrigens gibt es die Jagddieberei auch dann, wenn sich jemand unter Verstoß gegen ausländisches Jagdgesetz oder Jagdpraxisgesetz bewusst einen Gegenstand aneignet, der dem Jagdgesetz unterworfen ist.

Derjenige, der als Gast in einem Jagdrevier ohne (nachträgliche) Genehmigung z.B. ein fallen gelassenes Geweih aufhebt und mit nach Hause bringt, begibt sich zur Wilddiebstahl im Rechtssinne. Strenge Strafen: In besonders schwerwiegenden Faellen kann die Ausrottung mit einer Haftstrafe von drei Monate bis fuenf Jahre ahnden. Einen besonders schwerwiegenden Sachverhalt tritt in der Praxis auf, wenn die Handlung gewöhnlich oder nachts, in der geschlossenen Jahreszeit, mit Schleifen oder anderen nicht heimlichen Methoden durchgeführt wird.

Mehr zum Thema