Jagdspitzen test

Test der Jagdtipps

Ich bin sicher, dass die Tests des Doc Ashby von mir sehr geschätzt werden. Erfahren Sie, warum mein SilverFalme Jagdtipp-Test. Bei der Suche nach Pfeilspitzen Jagd Tipps Test erhalten Sie verschiedene Suchergebnisse. "Der Jagdtipp German Jager ist ein Produkt der Zusammenarbeit zwischen deutschen Technikern und nordamerikanischen Bogenjägern. Wenn Sie von der Überlegenheit der Schusswaffen so überzeugt sind, schlage ich einen Test vor.

So sollte ein Jagdtipp ablaufen!

So sollte ein Jagdtipp ablaufen! Seine Erfahrungen sind repräsentativ für die für einige Fälle (Abschüsse), die ich kenne, aber auch für eine Veröffentlichung verschiedener Thesen über Jagdtippdesigns. Heute, in der meine Jagdtipps, knapp 5 Jahre auf dem heimischen Handel, bereits von mind. 2 Unternehmen unter Billigstlohnländer (ja, gerade die mit den nicht existierenden Menschenrechten), Billigstlohnländer, fühle kopiert werden, bin ich aufgefordert, etwas zu tun Aufklärungsarbeit.

Nach meinem Wissen war ich selbst die erste, die vor ca. 7 Jahren, Ashbys Theorien und Erkenntnissen im deutschen übersetzt hat und damit, die starken amerikanischen geprägten Ansichten (die nichts Schlimmes sein dürfen) über die tödliche Wirkung von Jagdpunkten, etwas Material zum Denken und Denken gab. Hier wurde der erste Punkt zu einer Form von Tanto-Punkt abgelegt.

Heute finden Sie dieses Konzept vor allem auf den Stinger-Broadheads von Magno, die anscheinend viel mit den OFs zu tun haben. Ab und zu wechseln wir auch die Schnürsenkel für unsere Kollektionen. Allerdings stellt diese Tantospitze oder Diamantspitze (patentiert von Magnus) einen großen Keilflachwinkel (80 und mehr) dar, der nach den Gesetzmäßigkeiten der Technik natürlich um die Stabilität der äuÃ-Spitze vergrößert wird.

Diejenigen, die sich eine Silberflamme genauer angesehen haben, werden auch eine sehr feine Facette an ihrer Stirn wiedererkennen. In der ersten Reihe von 2003 gab es dies noch nicht, aber eine Nadelfeinstichspitze, die sich rasch mit schweren Schlägen absetzte. Grundlage dieser Lehre ist nicht nur meine technische Verständnis, sondern vor allem die Erkenntnis vieler Dutzende Bogenjägern, die meist sehr großes Spiel jagen und die zusammen in allen denkbaren Lagen und Lagen deutlich mehr (lebendes) Großwild spannen, als jedes Testablauf auch nur rudimentär nachweisen kann.

So eine kleine Tantospitze richtig scharfsinnig zu machen, damit sie mit einem DF Schritt hält, ist nur mit enormem Kraftaufwand möglich. Meiner Meinung nach sind die allerwenigsten Bogenjäger sogar rudimentär in der Lage, die Hauptmaschine immer scharf zu halten. In der Regel sind es die wenigsten. Knochenschlag auf der Schussseite: Hier wägt der ânormal denkende â zeitgenössische Tanto-Punkt im Plus, da er durch den größeren Keilflachwinkel an der Schussseite kaum ausbrechen kann.

Selbst im Falle von ungünstigsten, d.h. bewegtem Spiel (erhöhtes Scherkräfte) und sehr spitzem Schlagwinkel, wird aus einer hochwertigen COC-Klinge höchstens ihr ungünstigsten Punkt Scherkräfte. Der Tanto-Punkt oder auch die berühmte MeiÃelspitze kann hier bereits herunterrutschen. Ich möchte nicht auf den niedrigeren Penetrationswiderstand eines realen COC verzichtet werden, da der Ausfall der äuÃ-Spitze sowieso sehr auffällig ist.

Im Moment experimentelle ich wieder in Fahrtrichtung Integrität des äuà Top mit ausgezeichneter Schneidwirkung zur gleichen Zeit. Im schlimmsten Falle und Klingenbruch: Niemand mag es, eine kaputte Jagdtipp zu sehen. Da gibt es einen Koffer, der den Verlust eines Jagdtipps zur Folge haben könnte. Bei nahezu jedem Bogenschützenkurs, bei jedem Feuer und jedem anderen Austausch von Erfahrungen ist übereinstimmend in der Regel derjenige, bei dem das Spiel leicht von der Jäger abgewichen wird, etwa 70% der Breitseite übereinstimmend, die als der meistversprechendste Schlag thematisiert wird.

Verhängnisvoll für Die Jagdtipp kann nun in die Kabine eindringen, sich aber im laufenden Bein oder in der Schultermuskulatur festsetzen. Dieses Vorgehen ist besonders wahrscheinlich, wenn stärker das Spiel ist oder schwächer das Projektileffektivität (Pfeil und Punkt als Ganzes). Da durch die tödliche Wirkung des Punktes, das Spiel so gut wie nie an der Stelle zur Entfernung kommt und es in der Regel gleich zu Beginn der Entführung kommt, funktioniert der Pfeilerschaft wie ein langes Gestänge während der Punkt im Knochenkorb wie im Spannstock wird aufgefangen.

Auch unter schwächerem kann man sich nun von der Tip oder wenigstens dem Pfahlwerk Abschied nehmen. Abgesehen davon, dass man keinen Vorstand und damit AuÃer (wenn nötig) weniger üppig ausfällt hat, habe ich persönlich diesen Schaden für versmerzbar, da der Punkt seine Tätigkeit gemacht hat. Geringere wirksame Punkte, die bei gleichem Einschlag des Knochens zurückprallen und im Wildkörper unversehrt erhalten blieben, werden oft als der stabilere Knotenpunkt angesehen, der natürlich Unsinn ist, da er es nicht einmal bis zum ersten Punkt brachte.

Allerdings stirbt ein Stück Wildnis nicht an Knochenbrüchen, sondern an Herzversagen. Den Jagdtipps habe ich mich verschrieben, weil ich mehr leidenschaftlich bin Jäger und Bogenjäger und diese Passion wird mich wohl auch mit ins Gras beißen. Mit den wenigsten Jagdtipps werden heute von Bogenjägern für die Bugjagd, aber von Geschäftsleuten zu einem einzigen Geschäft aufbereitet.

Mehr zum Thema