Historisches Bogenschießen

Geschichtsbogenschießen

Das Bogenschießen und das Bogenschießen mit tollem Kurskalender! Die Europameisterschaften im prähistorischen Bogenschießen fanden in Schwerte statt. In Büren gibt es eine nette Gruppe von Bogenschützen, die historisches Bogenschießen betreiben, laut Wikipedia gibt es Bogenschießen. Sie sind ein Verein für intuitives Bogenschießen.

Traditioneller Bogenschießen

Bogenschießen ist unsere Passion. Im Jahr 2009 haben wir auf der Suche nach einem Gemeinschaftshobby das Bogenschießen in einem hamburgischen Sportclub probiert. Wozu Bogenschießen? Auf der einen ist da Ingos Beschäftigung mit dem mittelalterlichen Zeitalter, zu dem zwangsläufig auch das Bogenschießen gehört. Auf der anderen ist da die Gesundheitsseite. Das Bogenschießen bildet die Rückenmuskulatur des Oberkörpers aus und ist daher ein wunderbares körperliches Gleichgewicht für jeden Burojob.

Wir wissen heute, dass der Bogenpunkt noch viele weitere spannende Seiten hat. Das Bogenschießen hat mich völlig mitgenommen. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich, als ich Ingo 2009 zum Probieren mitbegleitete. Ich fragte mich, wie man den Bug ausrichtet und dann etwas trifft.

Im Laufe der Zeit wurde die Ideenfindung für den befreundeten Bogenscheter vorangetrieben. Das nördliche Gebiet ist ein sich entwickelndes Land im Bogenschützen. Machen Sie unsere Passion doch einfach besser bekannt. Ich habe auch den Kurs zur Trainerin im klassischen Bogenschießen im Jänner und Feber 2015 absolviert. Wir haben im Jahr 2014 einen neuen Verband mit dem Fokus "Traditionelles Bogenschießen" gegründet und sind dabei.

Bogenschiessen ist meine Passion, die ich gerne mit anderen Menschen teilen möchte, sowohl als Trainer als auch als Mitschütze. Nach vielen verschiedenen Sportaktivitäten in meinem bisherigen Lebensweg kam 2009 das Bogenschießen hinzu, vor allem wegen Rückenbeschwerden, einem therapeutischen Konzept. Ich wurde, wie damals gewohnt, sofort mit dem Visierschießen, d.h. mit dem Olympischen Kurvenbogen, vertraut gemacht.

Außerdem habe ich angefangen, selbst Bogen zu basteln und mich für die Entwicklung des Bogenschiessens im Laufe der Zeit interessiert. Wegen meiner Vorliebe für Martin und meinem Interesse am mittelalterlichen Leben liegt der Schwerpunkt heute auf dem Bogenschießen. Mit etwas Glück fand ich mehrere gute Coaches, die sich weiterentwickelt haben, und im Jänner 2014 startete ich meine Lehre als Trainerin für traditionelles Bogenschießen bei Bow & Joy.

Genau wie in anderen Disziplinen begann ich, Bogenschießen zu erlernen. Das führte dazu, dass ich seit 2015 die Erwachsenenbildung in der Bogenschützengemeinschaft des Jagdvereins Halstenbek und der SuS Waldenau durchführe. Das Bogenschießen ist auch meine Passion, besonders auf 3D-Kursen in der Natur, von denen wir in den vergangenen Jahren etwa 20 pro Jahr gedreht haben, von Dänemark bis Österreich.

Im Jahr 2014 fand Ingo einen geeigneten Platz für uns und entwarf einen geeigneten Firmennamen und ein passendes Firmenlogo für unsere Schulbogen. Sie können mit allen Arten von Bögen ohne Schusshilfe auf intuitive Weise zielen. Außerdem haben wir alle Arten von Bögen zum Ausprobieren. Bei jedem zukünftigen Schützen geht es jedoch in erster Linie darum, die Basistechniken zu lernen, die für eine spätere Fachrichtung nach persönlichem Interessenschwerpunkt an jedem Ort vonnöten sind.

Bei uns lernen Sie das klassische Bogenschießen mit einem simplen Recurve-Bogen. Wenn Sie nicht auf 3D-Ziele feuern wollen, können Sie weiterhin auf die Ziele feuern und die ruhige und besinnliche Dimension des Bogenschießens erkunden.

Auch interessant

Mehr zum Thema