Herbert Gudjons

Der Herbert Gudjons

Das vollständige Autorenprofil von Prof. Dr. Herbert Gudjons finden Sie hier. Autor: Herbert Gudjons, Silke Traub. Zusammenfassung, Herbert Gudjons beschäftigt sich in dieser Reihe mit dem Thema: Konzepte, Grundfragen und aktuelle Aspekte der Bildung.

Anleitung zur Aussprache: Lernen Sie, Herbert Gudjons als Muttersprachler auf Deutsch auszusprechen. Übersetzung ins Englische von Herbert Gudjons.

Pädagogische Grundkenntnisse

Der Bereich der Erziehungswissenschaften hat sich in den vergangenen Jahren außerordentlich entwickelt. Nur noch wenige haben den Blick frei. An dieser Stelle kommt diese aktualisierte Übersicht (inzwischen in mehrere Fremdsprachen übersetzt) ins Spiel. Schülerinnen und Schüler der Lehranstalten, der Diplom-, Master- und BA/MA-Studiengänge in den Erziehungswissenschaften, aber auch angehende Lehrerinnen und Lehrer oder Lehrkräfte, Lehrerausbilderinnen und -ausbilder, Lehrerinnen und -ausbilder, Erwachsenenbildungseinrichtungen und andere Praxisinteressierte werden aufbereitet.

In zwölf zusammenfassenden Abschnitten gibt die PRÄDAGOGISCHE GROUNDWISSEN diesen Überblick: Aktuellste pädagogische Herausforderungen: z.B. Nachmoderne, Intercultural Education, Neue Materialien, Geschlechterverhältnisse (Gender Research), Didaktik im Kontext des paradigmatischen Wandels unserer Zeit, etc. Es ist in einer leicht verständlichen Formulierung verfasst und beinhaltet eine Vielzahl von Bildern und Beispielen zur Erörterung. In der Lehrerausbildung an allen Universitäten ist die FÄDAGOGISCHE GROUNDWISSEN zu einem festen festen Bestandteil geworden und wird laufend umgestellt.

Gudjons, Herbert.

Prof. (em.) Dr. Herbert Gudjons, geb. 1940, unterrichtete an der Hamburger Uni Schulbildung und allgemeinbildende Naturwissenschaften und arbeitete in der Lehrerausbildung. Alle kennen ihn: den frontalen Unterricht. Aber sein Gefährte ist in der Regel ein schuldiges Bewusstsein, denn die offenen Formen des Unterrichts sollen eine neue Schulform bilden - nicht der kontroverse Frontsport. Dieses Werk kombiniert beides: frontalen Unterricht und offenes Lehren.

Die Frontallehre hat ihren begrenzten, aber unentbehrlichen Wert. Diese Bezeichnung ist nicht als kostenloses Dozentenexemplar verfügbar. Der Bereich der Erziehungswissenschaften hat sich in den vergangenen Dekaden außergewöhnlich entwickelt. Struktur der Erziehungswissenschaften, Richtung, Forschungsmethoden, Pädagogikgeschichte, Kindheit und Jugend, Vergesellschaftung, Aus- und Weiterbildung, Studium, Lehre, Didaktik, Ausbildung, außerplanmäßige Arbeitsbereiche, Zeitfragen. Diese Bezeichnung ist nicht als kostenloses Dozentenexemplar verfügbar.

Pädagogisches Grundkenntnisse

In den vergangenen Jahren wurde die Pädagogik außerordentlich erweitert. Deshalb ist ein Ã?berblick â mit Beginn des Studiums, vor allem aber auch vor Prüfungen â über Themen und Realisierungen, vonnöten. Strukturierung der Erziehungswissenschaften, Richtung, Forschungsmethoden, Historie Pädagogik, Kinder- und Jugendjahre, Pädagogik, Sozialisation, Lernende, didaktisches Konzept, Bildungssystem, außerschulische Arbeitsbereiche, aktueller herausfordernder Bereich.

Berührungsmodalitäten

Der sicherlich ungewöhnliche Name antwortet auf die Frage: Was kann die Praktik aus der Schul- und Unterrichtswissenschaft ertragreich gemacht werden für Der Band enthält zentral ausgewählte aspects. In der Mitte befinden sich der Lehrer/Persönlichkeit und die Möglichkeiten von alive Inrichtens für die Schulpraxis: Wie kann ich bei schwerfälligem Fällen weiter vorgehen? Topics, die die heutige Schulzeit durchbrechen.

Auch interessant

Mehr zum Thema