Flos Leuchten

Die Flos-Lampen

Der FLOS Premium-Shop für Designer-Stehleuchten, Decken-, Wand- und Pendelleuchten. Genießen Sie Bon Jour von Flos: Kaufen Sie Lichter & Lampen jetzt online. Die Firma Cesare Cassina in Meran, die Firma Flos zur Herstellung moderner Lampen. Im Innenausbau in Lörrach führen wir nun auch Designleuchten von Flos in Lörrach. Das ist: in der Botanik im Allgemeinen Blüte;

in der Apotheke Blüten einer Heilpflanze - Flos S.p.A., ein italienischer Leuchtenhersteller.

Das italienische Designerdesign von FLOS mit traditioneller und innovativer Ausstrahlung.

Hochfunktional und attraktiv sind die Leuchten des italienische Pharmaherstellers FLOS. International tätige Design-Größen wie die Gebrüder Ohille und Pier Giacomo Castiglioni, Tobia Scarpa, Philippe Starck und Jasper Morrison tragen seit mehreren Dekaden dazu bei, dass die FLOS-Leuchtenkreationen für ihre hervorragenden Entwürfe und hochwertigen Materialen weltberühmt werden. FLOS hat sich heute auf Lichtlösungen für Wohn-, Geschäfts-, Hotel- und Einzelhandelsumgebungen spezialisiert.

1962 wurde in Meran der Leuchtenhersteller FLOS mit Sitz in Meran gegrÃ?ndet. Schon bald brachten Dino Gavina und Caesare Cassina die Designer-Brüder Castiglioni und Tobia Scarpa an Board. Sergio Gadinis Sohne Piero ist heute Mitglied des Vorstands und geschäftsführender Gesellschafter von FLOS. 1971 gründete FLOS seine erste Auslandsniederlassung in Deutschland. Schon die ersten Designs von FLOS sollten Weltgeltung erringen.

Im Jahr 1962 entwickelten die Gebrüder Castiglioni die Bogenlampe Arco, die 1965 in der New York Times zum ersten Mal erwähnt wurde und noch heute in Produktion ist. Die Cocoon-Baureihe, die Tobia Scarpa mit einem innovativen Kunststoff hergestellt hat, gehört ebenfalls zu den Klassikern des FLOS Leuchtenherstellers. FLOS wurde unter anderem für seine Leuchten Eltern-, Leuchten- und Fallleuchten mit Preisen wie dem Compasso d'Oro ausgezeichnet.

Diese Auszeichnung erhielt auch der aus Italien stammende Leuchtenproduzent für seine Firmenlaufbahn.

Die Flos Leuchten - Designer-Leuchten für Sie

Heute ist Flos ein international tätiges Design-Beleuchtungsunternehmen mit Niederlassungen in Europa, Hongkong und den USA. Flos ist nicht nur im Wohnungssektor tätig, sondern auch im Bereich Hotel, Shop, Büro und Kulissen. Mit den Geschäftsbereichen Soft-Architecture und Flos Architectural Lighting stehen ganzheitliche Lösungsansätze zur Verfügung, die sowohl die Bereiche Design als auch die Bereiche Lighting verbinden. Zu den Design-Ikonen Tobia Scarpa und den Brüdern Castiglioni kamen seit den 1980er Jahren viele junge, vielversprechende Designer, die für Flos entworfen wurden.

In der gesamten Auflistung steht wie ein Who's Who der Produktdesignbranche. Gemeinsam mit seinem Schwager Pier Giacomo (1913-1968) gründete der Vorläufer des italianischen Entwurfs sein eigenes Designbüro. Seine Handschrift ist ein einfaches, nüchternen Entwurf in einer überraschenden Form. Mit der Flos Luminator Bodenleuchte gewann er 1955 mit seinem Schwager den ersten Kompass d'Or-Designerpreis - acht weitere werden kommen.

Der 1935 geborene Tobia Scarpa gründete nach seinem Studium der Architektur und des Designs mit seinem Partner Afra ein eigenes Atelier. Flos Scarpa gestaltet für ihn die beeindruckende Stehlampe Phantasma und die Tischlampe Biagio. Die unermüdlichen und international gefragten Gestalter entwerfen die Kollektionen von Ktribe und die Tischlampe Ms. K für Flos.

Die Abkürzung steht für "New Simplicity" und ist geprägt von seiner meisterhaften Reduktion des Designs auf das Notwendigste. Bei Flos gestaltet er die bewährte Glo-Ball-Serie. So gibt es keine Art von Leuchte, die der aus Italien stammende Designhersteller in den vergangenen fünfzig Jahren nicht hergestellt hat. Vom Boden-, Decken- und Pendelleuchte bis zum Tisch-, Wand- und Pendelleuchte umfasst das Flos-Programm das ganze Spektrum an Leuchtmitteln und Leuchten.

Jedes Einzelprodukt überzeugt durch modernes Styling, erstklassige Verarbeitungsqualität und hochwertige Materialen. Eine Meisterleistung des zeitgenössischen Beleuchtungsdesigns der Gebrüder Ohille und Giacomo Castiglioni ist die Arco Bogenlampe, deren einmaliges und bahnbrechendes Lichtdesign noch heute oft nachgebildet wird. Der für Flos typische Kokon-Effekt wurde durch die Hängeleuchte Taraxacum mit ihrem elastischem Kunststoff erreicht.

Mehr zum Thema