Entfernung beim Bogenschießen

Distanz beim Bogenschießen

Zum ersten Mal war es dem Menschen möglich, mit dieser Waffe Tiere aus einiger Entfernung zu erschießen. Das Bogenschießen erfordert Konzentration und inneren Frieden. um das Bogenschießen so sicher wie möglich zu gestalten. Die direkte Abschätzung einer Entfernung erfordert viel Erfahrung. Aufgrund der verschiedenfarbigen Startpflöcke findet jeder Schütze den richtigen Abstand.

Mehrheit 1

Ich habe Ihnen in diesem Beitrag bereits gesagt, was Sie beim Einkauf eines solchen Tieres beachten sollten. Wenn Sie an einem Wettkampf nach den Richtlinien der IFAA (International Field Archery Association)Open in einem neuen Schaufenster teilzunehmen haben, sollten Sie natürlich die Richtlinien wissen. Wenn Sie nämlich wissen, zu welcher Zielgruppe ein dreidimensionales Target zählt, dann wissen Sie auch, wie weit dieses Target minimale und maximale Entfernung vom Startpunkt hat.

Gute Produktbezeichnungen (in Online-Shops wie z. B. Bogensport DeutschlandOpen in new window) sollten die IFAA Group beinhalten. Wenn diese Informationen verfügbar sind, sollte der Kunde davon ausgehen können, dass dieses Tor vom IFAA für amtliche Wettbewerbe freigegeben ist. 3D-Targets werden nicht nach der Größe des Tiers klassifiziert, sondern wie in der nachfolgenden Grafik nach der Größe der Bewertungszone (umgangssprachlich auch oft schlicht "Todeszone" genannt) dargestellt:

Kommen wir nun zu den Abständen, die Sie in den nachfolgenden Übersichten sehen können: In der Dreiergruppe werden Walk-Ups abgefeuert. Die Entfernung zwischen den Einzelnägeln ist ca. 5 m. Der am weitesten entfernte Bereich kann zwischen 36 und 54 m sein. Somit kann die kleinste Entfernung vom dritten Stift etwa 26 m sein.

Ähnlich wie in der ersten Runde werden auch in der zweiten Runde Walk-Ups gedreht. Allerdings ist die Entfernung hier nur 3 m. Es gibt hier keine Walk-Ups. Ähnlich wie bei der 3. Gruppe: keine Walk-Ups. Das detaillierte Regelwerk kann unter den nachfolgenden Verknüpfungen heruntergeladen werden:

Für traditionell Schützen, von denen sehr viele intuitiv schießen, ist das exakte Wissen über Zähler nicht vonnöten.

Für traditionell Schützen, von denen sehr viele intuitiv schießen, ist das exakte Wissen über Zähler nicht vonnöten. Er muss eher nur wissen, ob er in seinem "persönlichen Schießstand" liegt. Bei einem persönlichen Schießstand benenne ich den Schießstand bis zum Zero. Weil die unterschiedlichen Trajektorien durch intensive Schulung im Unbewussten abgespeichert werden, hat ein geübter Schütze seinen Ausgangspunkt weiter weg als ein ungeübter. oder Anfänger.

Du schießt zuerst auf ein 20 Yards entferntes Spiel. Wenn die Höhe der Schläge auf die erste Distanz korrekt ist, verlängert beträgt die Schussdistanz 5 m. Die Schussdistanz beträgt 5 m. Wiederholen Sie diesen Prozess, bis Sie eine Entfernung erreicht haben, bei der alle Schläge zu niedrig sind. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie auch den Referenzpunkt unter Gelände ermitteln.

Sobald Sie Ihren Referenzpunkt erreicht haben, müssen Sie nur noch wissen, ob sich das Motiv innerhalb oder außerhalb Ihrer persönlichen Schussdistanz befindet. Befindet sich das Zielperson außerhalb deiner Reichweite, wirst du unter normalem Umständen nicht getroffen. Gesucht wird nach einem Ort über das eigentliche Anliegen (z.B. das Rückenlinie der Tierdiskette).

Grobschätzung der NulldistanzWie kann ich nun die Entfernung in Gelände einschätzen einschätzen bestimmen? In der Regel kann unser Unbewusstes uns aufgrund des Geländebeschaffenheit. eine Entfernung von Gefühl für vorgeben. Für Distanzen, die nicht klar innerhalb meines persönlichen Schießstandes sind, muss ich eine Einschätzung aus der Entfernung machen. Als einfachste Möglichkeit wird der Abstand in 5 Meter Abschnitte unterteilt.

Zur Vermeidung von Fehlern kann man dies in Ziele und ein zweites Mal von Zielvorgabe zu Zielvorgabe aus eigener Sicht unterteilen durchführen. Lange Distanzen sind bei dieser Technik jedoch ein Nachteil. Zur Vereinfachung wird die Gesamtdistanz in zwei, vier oder gar acht gleich lange Streckenabschnitte unterteilt und erst jetzt in 5 Meter Teilstücke.

Häufig kommt es jedoch vor, dass es aufgrund der Geländebeschaffenheit nicht möglich ist, die ganze Distanz bis zum Tor zu sehen. Sie suchen nach einer Entfernung, die der Entfernung tatsächlichen (Ersatzdistanz) entsprecht.

Auch interessant

Mehr zum Thema