Der weg des Bogens

Die Art und Weise des Bogens

" Der Weg des Bogens erzählt die Geschichte von Tetsuya. Hören Sie sich einen kostenlosen Clip an oder kaufen Sie Der Weg des Bogens von Paulo Coelho bei iTunes auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac. Das Heft heißt so: Der Weg des Bogens. Das Heft heißt so: Der Weg des Bogens. Die Tsetsuya ist der beste Bogenschütze des Landes in einem abgelegenen Tal in Japan.

Der Roman "The Way of the Arc" von Paulo Coelho - Ricci's Weltliteratur-Blog

Die kleine, raffiniert gestaltete Broschüre "The Way of the Bow" des Brasilianers Paulo Coelho ist eine Unterrichtsgeschichte über die Bogenschießkunst und voller Wissen. Der Weg des Bogens" erzählt von Tetsuya, dem besten Schützen des ganzen Kontinents, der in einem entlegenen Dorf wohnt. Wenn ein ambitionierter Schütze ihn ausfindig macht, nimmt er die Aufgabe an und mißt sich an ihm.

"Jeden Pfeile ist ein Eigenleben " Der Knabe erlernt, wie man einen Schleife und einen Pfeile benutzt, aber es ist im Prinzip die innerliche Haltung, die zählt und die auf das ganze Lebewesen übertragbar ist. Zusätzlich zu Ausdauer, Aufmerksamkeit, Schlichtheit und Eingebung muss der Schütze Standhaftigkeit, Tapferkeit, Zielstrebigkeit und Enthusiasmus mitbringen. "Viele andere Tage stehen vor dir, und jeder einzelne Pfeiler ist ein Selbstläufer.

"Neben Coelho's klarer, geradliniger Unterrichtsgeschichte sind es Christoph Niemanns harmonische Zeichnungen, die dieses kleine Heft zu einem echten Literaturjuwel machen. Bereits in seiner Kindheit liest der Brasilianer, der sich mit großer Passion dem Bogenschiessen verschrieben hat, das Werk "Zen in der Bogenschusskunst" von Eugen Herrigel.

Die japanischen Yumi-Bögen sind grösser als herkömmliche Sport Bögen und messen mind. 2,20 m. Die Länge der Bögen beträgt 2,20 m. Koelho knüpft in seinem Werk an den altkonfuzianischen Gedanken an, dass ein Mann seinen wahrhaftigen Wesenszug im Bogenschiessen aufzeigt. Die Art und Weise des Bogens ist eine Übung, sich selbst zu sein. Obwohl Bogenschiessen anfangs eine Samurai-Waffentechnik war, verwandelte der Zen-Buddhismus die Kampfkünste in die Kunst des Lebens.

Alle Sätze des kleinen Buches "Der Weg des Bogens" ähneln einem Zittern voller Weisheit. So ist der Weg des Bogens. "Bei Coelho geht es letztlich um die Einstellung und Einstellung zum Thema Wohnen. Short&Bottom Line: Ein faszinierendes Werk voller tiefgründiger Weisheit über das Sein. Der 1947 in Rio de Janeiro geborene Paulo Coelho wohnt heute mit seiner Ehefrau Christina Oiticica in Genf.

Mehr zum Thema