Continental Bogensport

Kontinentales Bogenschießen

Das Bogenschützenteam des SV Stahl Unterwellenborn kam auch zwischen den Feiertagen nicht ohne Bogenschießen aus. Die Continental Reifen Deutschland GmbH / Conti Machinery (via Ferchau). wird ihre neue Bogenschießerei einem interessierten Publikum mit einer Show und Informationsshootings auf dem Conti-Sportplatz präsentieren.

Bogenschießen und Wildnis - Stephan Magerl Services

Ich leite seit über zehn Jahren professionell Bogenschießen für Kleingruppen und Privatpersonen. Spaß, Aufregung und Erholung sowie ein wenig Erlebnis warten bei Bogensport Magerl auf Sie. Regelmäßig besuche ich den wunderschönen Wald-Gasthof und Regensburg sowie die zuständigen Bildungseinrichtungen in den Bezirken und Stadtteilen Straubing-Bogen, Cham und Regensburg.

Ein besonderes Feature von SMD findest du bei Bogenyoga. Dieses Feature gibt es auch bei den anderen. Erleben Sie den Reiz des Bogenschiessens in Kombination mit Aufwärm- und Erholungsübungen aus dem Yoga. Zusätzlich zum spontanen Bogenschiessen bietet ich Outdoor-Kurse an, die uns der Umwelt nahe kommen. Sie erleben hier Interessantes, Spannendes und die Verbindungen in der Wildnis - verbunden mit viel Spaß und Spielen, die das Ganze zu einem wunderbaren Outdoor-Erlebnis machen.

Gemischte - Bogenschießen in Könitz

Das Bogenschützenteam des Vereins Stahl Unterwellenborn kam auch zwischen den Ferien nicht ohne Bogenschießen aus. Neben den Thüringischen Meisterschaften 2014 in der Konzerthalle wird der Verband auch den Internationalen Kommunalpokal und die Landeschampionate in der FITA-Runde im Früh-Sommer sowie das Rasselbock-Turnier anfangs Okt. veranstalten.

So wird das Herz des Thüringischen Bogenschießens im kommenden Jahr auch in Könitz sein. Sporthighlights im Jahr 2013 waren sicherlich die beiden WM-Zweiten in Olching, mit denen das Damenteam Compound mit Andrea Weihe, Bianca Pfeifer und Ramona Wagner sowie Marvin Reißland mit dem Olympiabogen in der Nachwuchsklasse zurückkehrte.

Marvins Tafel war das Resultat der ständigen und intensiven Jugendarbeit des Clubs, für die die Coaches Gabi Möslein und Steffen Pfeifer maßgeblich sind. Die beiden Herren Sarah Storz und Jonas Kräßnitzer zählen zum Kader des Thüringischen Schäfterbundes und haben die Möglichkeit, sich bei zentral ausgerichteten Turnieren zu erweisen. Passend dazu, dass Sarah, Jonas und Sonja Müller über viele Stunden am Wochenende das Zertifikat Coach C erhalten haben und die versierten Coaches bei ihrer Tätigkeit mittragen.

"â??Vor allem war das Lernen des Phasensystems sehr spannend und dient auch dem eigenen Drehenâ??, sagt Jonas. In Leipzig folgen mit den Schülerinnen Florian Stauch, Anika Creft und Patrick Pfeifer, die im Mannschaft bei der DBSV Meisterschaft in Leipzig Erfolge erzielten, die nächsten hoffnungsvollen Generationen. Bei einer weiterhin guten Entwicklung der Nachwuchsschießer wird der Club einen Neuanfang in der Hallen-Regionalliga wagen. Für den Fall, dass sich die Nachwuchsschießer weiter so gut aufstellen.

"Das Krisentreffen mag zu viel sein, aber beim vergangenen 3D-Turnier in Büchholz ist nicht alles gut gelaufen - das wollten wir klarstellen", erklärte Bereichsleiter Frank Dietrich die Sondertagung der Clubleitung. Sicherlich gab es einige unglückselige Ereignisse, wie z.B. die Ablenkung in der Stadt, die die Zahl der Teilnehmer nahezu halbiert hat - aber es wurde immer noch darüber nachgedacht, was beim ersten und seit 1995 etablierten 3D-Turnier in Thüringen verändert oder verbessert werden kann.

Alle waren sich einig: Der Zeitpunkt am ersten Oktober-Wochenende ist gleich geblieben, auch wenn ein anderer thüringischer Klub inzwischen auch auf diesen Zeitpunkt gekommen ist und gleichzeitig ein 3D-Turnier durchführt. Auch auf einer anderen Stufe haben die Könnitzer inzwischen ein international anerkanntes Level erreicht, denn Carsten Kühn hat die kontinentale Richterprüfung bestanden und ist damit berechtigt, bei europ. Wettbewerben als Schiedsrichter zu agieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema