Compoundbogen Zugkraft Einstellen

Verbundbogen Zugkraft einstellen

Wo kann ich die Auszugslänge eines Compound-Bogens einstellen? Selbst bei Verbundbögen kann dies oft durch unterschiedliche Einstellungen erreicht werden. Im Auszug " fühlt sich richtig an " hat sein Bogen die richtige Auszugseinstellung für ihn. Kaufen und stellen Sie sich dann zu Hause ein, was Ihnen am besten passt.

Grundlegende Informationen zur Einstellung und Stimmung des Compound-Bogens

Zusammen mit dem Pfeilen repräsentiert der Bug ein vielschichtiges Gesamtsystem, das optimal harmonisiert werden muss. Genau darum geht es bei der Einstellung und Stimmung eines Compound-Bogens. Es geht darum, das Pfeil-Bogen-System so zu koordinieren, dass der Pfeiler den Bug so unberührt wie möglich lassen kann. Das Einstellen und Stimmen eines Compound-Bogens ist nicht so schwierig.

Mit dem richtigen Tool ist es schon halbwegs getan. Der andere Teil setzt sich aus Praxis, Praxis und Praxis zusammen. Vor allem, wenn Sie Ihren Bügel zum ersten Mal in der Maschine haben. Durch einen gut abgestimmten Compound-Bogen können Sie sinnvoll zielen. Das Stimmen hingegen führt zu mehr Ringen! Die Einstellung der Pfeilablage ist ein Kinderspiel.

Die Feinabstimmung, die die Größe der Gruppe reduziert, führt jedoch zu zusätzlichen Ringen. Sie sehen also, das Abstimmen ist nicht dasselbe wie das Abstimmen. Eine gut abgestimmte Mischung ist nur der Ausgangspunkt für die Abstimmung. Das Abstimmen kann manchmal lästig sein. Blech in der Maschine prüfen, Leitung halb einschalten, Blech aus der Maschine nehmen.

Deshalb haben wir das Blech wieder in die Maschine gelegt, eine weitere halben Drehung und das Ganze wieder von vorne. Langeweile und manchmal auch Frustration, aber ein optimal abgestimmter Compound-Bogen ermöglicht es dem Sportschützen, das beste Resultat zu erzielen, zu dem er selbst in der Lage ist. Sie benötigen für das Mischungs-Tuning ein Gerät, mit dem Sie die Mischung sinnvoll und vor allem verständlich bearbeiten können.

Basis für alle Einstell-, Abstimm- und Instandhaltungsarbeiten ist Ihr Bogendokument. Abgesehen von den gängigen Werten wie AtA, Stativhöhe, Auszugsgewicht und -länge gibt es noch eine ganze Menge anderer Werte, die Sie sammeln müssen, wenn Sie wirklich "richtig" stimmen wollen. Die Wiederholbarkeit Ihrer Eingaben ist das ganze Erfolgsgeheimnis beim Einrichten! Dann wird das Stimmen zum Genuss.

Verbundbogen einstellen - Bögen & Armschienen

Guten Tag, sehr geehrte Bogenschützen, hier ist ein kleiner detaillierter Report über den von der BogenSportWelt angebotene Einsteiger-Setsprungbogen "CHASER" und einige vielleicht hilfreiche kleine Tips für Bogenschützeneinsteiger. Als Wiederholungskurs habe ich nun den Compound-Bogen für mich entdeck. Trotzdem möchte ich Ihnen einen Report über den Verbundbogen-Verfolger geben. Es wurde ein Verbundbogenset "Chaser" gekauft, das von BogenSportWelt erstellt wurde.

Die Bogenverfolgung selbst ist immer noch sehr gut, wenn man das Zubehöre und die aufgehängte Schnur von BSW wegwirft (außer dem Aluminium - PeepSight, das wirklich sehr gut und verwendbar ist) und wieder ca. 500 - 600 CHF, für das verwendbaren Anfängerzubehör (Schnur, vernünftige Freigabe, ein Verbundvisier, ein recht gutes Zielfernrohr, 6 maßgefertigte Kohlebolzenpfeile, Pfeilspanner, Stabilisator und Zollimbus Schlüssel -Set, Pfeilziehhilfe und Bogenständer).

Das habe ich getan, also habe ich das BSW-Zubehör wie angegeben in den Behälter gelegt und reinvestiert und kann feststellen, dass ich mit den Resultaten mit der Gestaltung meines Bugs sehr glücklich bin. Hier ist also mein wirklich guter Rat: Kaufen Sie den "Chaser" individuell und erweitern Sie ihn nach Ihren Vorstellungen.

Ich bin zwar ziemlich gut ausgebildet, konnte aber nach der Auslieferung den Bug nicht abnehmen (die Extensionslänge ist ebenfalls auf 30 Inch, das Spanngewicht auf 65 lbs voreingestellt). Deshalb ist ein Einrichten unbedingt notwendig! Wer den wirklich sehr gut funktionierenden Bügel im SET bei der BSW geordert hat, wirft das nötige Equipment, inklusive der schlecht konfektionierten Leitungen, direkt in die Eck.

Diese mitgelieferten Zubehörteile sind für Verbundbögen und, um es vorsichtig auszudrücken, nur der billigste Schrot. Das Sehnenband an meinem Bug bedeutete gar ein Sicherheitsrisiko. Zuerst einmal: Wenn Sie noch nie einen Compound-Bogen besaßen und noch nie selbst ein Set-up gemacht haben, rate ich Ihnen nachdrücklich, sich an einen Fachmann zu wenden, mit dem Sie das Set-up Ihres Bogens gemeinsam durchführen können.

Es dauert ca. 1-2 Std. und dann haben Sie einen Schleife, der definitiv auf Sie abgestimmt ist. Allein das passende persönliche Set-up sollte für einen Newcomer ohne Erfahrung in diesem Bereich nahezu undenkbar sein. Neulinge haben eine noch niedrigere Zuggewichtseinstellung, d.h. weniger als 53 Pfund. Das funktioniert nur mit dem Umstecken der Seile an beiden Nocken von C nach B oder B. Also müssen Sie das Seil (Sehne) an beiden Nocken von C nach B oder B umstecken (Anfänger lieber A).

Denken Sie sowieso nicht ohne Werkzeuge wie die Bügelpresse oder das Zugseil darüber nach und beide Nocken müssen die selbe Seilaufhängung haben! Die einzelnen Zeichen- und Zahlenwerte (das sind auch die Zahlen und Zeichen, die auf den Nocken gelesen werden können) haben eine feste Zuweisung für die Verlängerungslänge und führen auch zu Gewichtsänderungen.

Sie müssen also wissen, welche Ziffern und Zeichen zu welchen Einstellungspunkten der Nocken zählen und was diese Einstelländerungen auslösen. Sie haben einen Compound-Bogen! Ich kann mit dem Rekurve die Wurfgeschosse ohne zu zögern lösen, es geschieht nicht viel, da ich den Bug zuvor ohne Hilfe ausspannen kann. Wird der Verbundbogen (egal welche) im NICHT entspannenden Bug vollständig von den Wurfschrauben gelöst und eine Mannschaft genügt, dann kann es vorkommen, dass der Bug um die Ohrmuschel herumliegt. Seien Sie also vorsichtig beim Wenden, es schmerzt scheußlich und kann Sie ernsthaft schädigen.

Das Krümmerstück des CHASER ist werksseitig mit 65 lbs vorgeladen. Sobald Ihr Bug einmal gelockert ist, werden Sie ihn nicht mehr ohne Hilfe (Bogenspannseil oder bessere Bogenpresse) verspannen. Es ist nicht möglich, das Kabel von C nach B oder B bzw. C auf die Nocken Ihres Bogens zu übertragen, ohne zu erholen! Die Schleife muss an dich und deine körperliche Verfassung und deine wahre Kraftfähigkeit angepasst sein.

Compound-Bogen sind die einzigen Bogen mit vollem Visier! Recurve-Bogen dagegen (die einzigen Bogen mit olympischer Zulassung) haben nur ein Teilkorn ( "Korn" wie das Zielfernrohr einer Handfeuerwaffe), das wie der Verbundbogen am Zielfernrohrträger befestigt ist. Nur in der verankerten Position, d.h. mit bis zum Anschlag gestreckter Spanngliedlänge, kann diese Position korrekt eingestellt werden.

Für den Piep empfehlen wir einen Aluminium-Piep (der im BSW-Zubehör ist erstaunlich gut und verwendbar). Achten Sie darauf, dass das Sichtfenster für Verbundbügel ausgelegt ist. Das gute Schirm und das ohne Scope wird so für Anfänger nicht unter 150 Stück gehen. Wenn Sie ein Zielfernrohr mit Vergrößerungsglas (es gibt auch Zielfernrohre, bei denen diese Vergrößerungsgläser wechselbar sind) erhalten möchten, müssen Sie 250 - 300 Stück für die bessere Einsteigerversion bezahlen.

Eine obere Visierscheibe ist in der Tat etwa so kostspielig wie ein guter Bug ohne Ausrüstung selbst. Das im Lieferumfang enthaltene "Visier" der BogenSportWelt ist im Grunde genommen voller Schrott und für einen Compound-Shooter überhaupt nicht verwendbar. Dies ist die einzige Möglichkeit, den Pfeile gerade (horizontal) vom Bug zu lösen. Mit dieser Stütze erhält der Pfeile seinen Pflugweg.

Carbonpfeile mit recht günstigen Ausprägungen. Also sollten Sie die Pfeiltasten definitiv anpassen, genauso wie Ihren Bug. Es ist auch von Bedeutung, dass der Pfeiler die richtige Wirbelsäule hat. Der zu harte Pfeiler kann nicht um das Bugfenster herumgehen, so dass er steckenbleibt und nicht dahin gelangt, wo du ihn haben willst.

Der zu weiche Pfeiler kann um das Bugfenster herumgehen, aber wenn er zu sehr komprimiert ist, führt er nicht zu einem sauberen Ziel. Aufgrund der hohen Geschwindigkeiten des Compound-Bogens (auch der Jäger mit den Einsteiger-Einstellungen ist dazu in der Lage) werden die Pfosten auf kurzen Strecken gelockert, werden bis zur Wellenhälfte in das Zielmaterial eingelassen und sind oft schwer mit reiner Handbelastbarkeit herauszuziehen.

Hinweis: Kaufen Sie immer einen Set von 12 Pfählen aus einer Serie und montieren Sie sie so. So können Sie sicherstellen, dass alle diese Pfeilsymbole die gleichen Merkmale haben. Jetzt habe ich einiges über eine brauchbare gute Grundausrüstung Ihres Bogens "Chaser" aufgeschrieben. Nach der so genannten Grobabstimmung, d.h. der Montage aller Bauteile, der Einstellung der Gliedmaßen und dem Umstecken des Seils von C nach B oder A, folgen nun einige Hinweise zur Feinabstimmung für Einsteiger-Schützen.

Diese Abstimmung erfolgt an den Nocken mit den dort vorhandenen Inbusschrauben. Im Anlieferungszustand müssen Sie den Bügel so gut wie möglich entspannt haben, da Sie in Stellung 5 nicht an die Inbusschraube gelangen. Du musst diese Option ändern, sonst funktioniert sie nicht mit den Einsteigeroptionen. Ein Beispiel für eine Feinabstimmung: Die Ausgangssituation ist: Die hier vorgenommenen Anpassungen sind in etwa so:

Auf diese Weise werden die Auszugslänge und das Eigengewicht exakt im richtigen VerhÃ?ltnis zueinander fixiert. Beide Nocken müssen exakt gleich gesetzt sein, sonst werden sie nicht synchronisiert. Du brauchst eine gute körperliche Verfassung und Fitness, z.B. einen Wettkampfschützen mit mittlerem Bug, der an einem Wettbewerbstag lose ca. 4,3 t Körpergewicht und ca. 4 Kilometer Lauflänge aufbaut!

Es ist am besten, einen Anfängerkurs als Newcomer zu besuchen, den die meisten der besten Clubs mitbringen. NOCH EIN LETZTES SEHR WICHTIGES ZEICHEN IN SACHEN SSICHERHEIT IST MIR ERLAUBT: NIEMALS LEERE SCHÜSSE MIT DEM BOGEN ABGEBEN. WAS BEDEUTET, DASS MAN NIE OHNE EINEN PFEIL SCHIEßT. DIES ZERSTÖRT DEN BOGEN UND KANN ZU SCHWEREN VERLETZUNGEN FÜHREN!

ZIELEN SIE NIEMALS MIT DEM BOGEN AUF LEBENDE ZIELE, EGAL OB SICH EIN PFEIL IM BOGEN BEFINDET ODER NICHT! Kontrollieren Sie die Grundprinzipien der Grundprinzipien, bevor Sie jedes Mal den Festsitz aller IMBUS-Schalungen auf Ihrem Bogen und Ihren Einrichtungsteilen (z.B.: VISOR und STABIS) schließen. DIES IST KEIN ZWEI ZWEI ZWEI ZWISCHEN DER ERSTEN UND DER ZWEITEN STUFE, ABER AUFGRUND DER FAKTISCHEN STÄRKE DES BOGENS AUCH BEI STABIS (ICH BENUTZE EIN STABISYSTEM) VIRBRIERT UND SCHWINGT!

ÜBERPRÜFEN SIE AUCH ALLE ZUGKABEL UND TEILE AN IHREM BOGEN VOR JEDEM SCHUSS AUF SCHÄDEN. NIEMALS MIT EINEM KAPUTTEN BOGEN SCHIEßEN, DIES KANN FÜR DICH UND VOR ALLEM FÜR ANDERE LEBENSBEDROHLICH SEIN. BEI DER ERSTEN VEREINIGUNG (Z.B. ANFÄNGERKURS). VERBEUGE NIE UNGEFRAGT, EGAL WAS ES FÜR DEN EINEN IST, SCHÜTZE ES VOR DEM ANDEREN IN DEINER HAND UND ZIEHE ES VIELLEICHT AUS!

SIE KÖNNEN DEN BUG BESCHÄDIGEN UND DEN AUFBAU DES SCHUTZES ZERSTÖREN. FRAGEN SIE IHREN SPORTKUMPEL, OB SIE DEN SCHIFFSBOGEN ZUERST BERÜHREN KÖNNEN! Die Verbundbogen "Chaser" sind keine Bögen wie z.B. der HOYT Vorteil oder andere dieser Marken (sie kosten nur in ihrer Grundausstattung ohne alles bereits lose gut und gern 2200 Stutz).

Er ist kein professioneller Pfeil, sondern ein sehr guter und preisgünstiger Anfängerbogen. Das, was der Bogen Verfolger mit einem gutem Set-up, dem passenden Accessoire und einer neuen, besseren Saite macht, ist für seinen Anspruch ein absolutes Top. Übungstag damit durch mich frisch aufgerüstet und durch den professionell abgestimmten Bogen), also die Einstellung des Visiers beim Schießen selbst, sehr gute Arbeitsgruppen können abgestellt und auch lose mehrmals vergoldet werden.

Eins ist gewiss, mit einem gutem Satz Accessoires, die man bedauerlicherweise nicht im BogenSportWelt-Set bekommen kann, und der passenden Feinabstimmung (bei Einsteigern wirklich am besten von einem Profis gemacht) kann man wirklich sehr schöne und inspirierende Erfolge erreichen. Fazit: Der Bug "CHASER", sofern Sie ihn selbst ausgestattet und abgestimmt haben, ist ein sehr guter, kräftiger Einsteigerbogen, der einem Neuling gute Leistungen bietet und mit dem es wirklich Spaß macht zu schießen.

Diesen Bug habe ich wirklich ausprobiert, weil ich wissen wollte, ob die bisher gültigen Bewertungen wirklich gerechtfertigt sind. DARUM sind sie konsequent so gerechtfertigt, wenn Sie das Accessoire selbst kaufen und den Bug dementsprechend umbauen und stimmen! Auch ich selbst habe noch einen Bug von HOYT, den teureren. Wäre der Ziseleur also kaputt gewesen, hätte ich keinen Trainingsfehler gehabt.

Diesen Pfeil kann ich auf jeden Falle Neueinsteigern und Freizeitschützen weiterempfehlen, die nicht konkurrieren wollen, aber trotzdem einen günstigen und gleichzeitig gut zusammengesetzten Anfängerbogen haben wollen. P.S.: Noch einmal in Bezug auf das Ziehgewicht von mehr als 65 lbs. Mit dem Chaser: Kommt nicht auf die herrliche Vorstellung, das Ziehgewicht des Chasers über 65 lbs einzustellen. wollen.

Deshalb haben Fachleute ihre Bogen nur auf 59,5 Pfund gesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema