Compoundbogen Vergleich

Vergleich von Verbundblechen

Nachfolgend finden Sie auch eine Tabelle, die den Spin-Wert für Carbonpfeile (und damit für Verbundbögen) mit dem Spin-Wert für Holzpfeile vergleicht. Im direkten Vergleich sind viele Verbundbögen zu sehen. Manch einer sagt, es spielt keine Rolle, denn das Problem liegt hinter dem Bogen und ein guter Schütze schießt mit jedem Bogen gute Ergebnisse. Verbundbögen für Kinder und Erwachsene, für Anfänger und Fortgeschrittene. Die perfekte Compound-Bogen für Teenager und Erwachsene der neue STRONGBOW GECKO!

Compound-Bugtest & Vergleich " Top 8 im Oktober 2018

Verbundbögen werden aus unterschiedlichen Werkstoffen gefertigt. Ausführungen mit robustem Aluminiumgriff und Gliedmaßen aus Glasfaser sind die qualitativ besten Modell. Strecklänge und Pull-Gewicht sollten jeweils auf Ihr Körpermaß und Ihr Sportlevel abgestimmt sein. Die Leichtigkeit des Compound-Bogens erhöht die Flexibilität beim Ziehen. Wenn Sie das Schießen mit Pfeilen und Bögen selbst testen wollen, dann sind Verbundbögen der beste Weg, um zu beginnen.

Aber nicht alle Compound-Bögen sind gleich. Unser Kaufratgeber gibt Ihnen eine Orientierungshilfe und gibt Ihnen Hinweise, was Sie beim Kauf eines Compound-Bogens beachten sollten. Auch weitere Schießvergleiche zum Themenbereich Schiessen haben wir hier für Sie zusammengestellt: Zum einen: Was ist ein Verbundbogen? Den ersten Verbundbogen entwarf 1966 die US-Amerikanerin Holless Wilbur Allen.

Unter den 5 Unternehmen, die damals den Verbundbogen lizenziert haben, ist nur noch die Hersteller-PSE (Precision Shooting Equipment) im Einsatz. Ein Verbundbogen ist ein Sport Bogen, der sich durch ein einmaliges Bauprinzip kennzeichnet. Compound-Bögen haben beispielsweise so genannte exzentrische Rollen. Dies sind Nockenscheiben vergleichbar mit einer Nocke.

Wenn Sie nun Ihren Compound-Bogen straffen, wird das durch die Sehnenspannung erzeugte Eigengewicht über die Nocken gerollt. Durch einen Verbundbügel wird der Aufwand für das Klemmen verringert. Damit wird das Endziehgewicht Ihres Sportbootes beim Schiessen deutlich verringert. Dies entspricht einer Gewichtseinsparung von 65 bis 85 Prozentpunkten bei herkömmlichen Verbundbögen. Achtung: Obwohl die Benennungen sehr ähnlich sind, sollte ein Verbundbogen nicht mit einem Verbundbogen verwechselt werden.

Die kurzen Verbundbögen sind besonders für erfahrene und professionelle Schüler geeignet. In der Achslänge Ihres Compound-Bogens wird der Weg von Abwurfarm zu Abwurfarm angegeben. In vielen Compound-Bugtests wird empfohlen, die Achslänge entsprechend Ihrem Leistungsniveau zu bestimmen. Bitte beachte jedoch, dass Zugkraft und Ausschublänge auch die Bedienung deines Compound-Bogens beeinflussen. Ein leerer Schuss ist das Anziehen und Lockern der Bügelschnur, ohne dass ein Pfeileinsatz erfolgt.

Die resultierende Druckkraft wird komplett auf die Gliedmaßen und den Griff ausgeübt und nicht gedämpft. Insbesondere Verbundbögen können aufgrund ihres niedrigen Gewichtes und ihres Konstruktionsprinzips im Leerlauf einbrechen. Qualitativ hochstehende Verbundbögen können einzeln eingestellt werden. Der Verlängerungsabstand ist der maximale Abstand zwischen dem Akkord und dem Griff, während Ihr Compound-Bogen gedehnt wird.

Deshalb empfehlen viele Compound-Bugtests die Verwendung eines Modells, das in dieser Hinsicht ein größtmögliches Einstellungsspektrum hat. Die Einstellung der Zuglänge Ihres Compound-Bogens ist in Kap. 5 beschrieben. Unsere Empfehlung: Passen Sie die Zuglänge und das Auszugsgewicht an Ihren Trainingsfortschritt an. Das Pull-Gewicht sollte auch in Bezug auf die Einstellmöglichkeiten so viel Platz wie möglich haben.

Erstens: Ein hoher Pull-Wert bewirkt eine hohe Pfeildrehzahl. Somit geht ein hoher Pull-Gewicht mit einem höheren Energieaufwand einher. Bei zu hoher Einstellung des Zuggewichts haben Sie Probleme mit der präzisen und über einen langen Zeitabschnitt. Damit entfällt der wesentliche Vorzug des Verbundbogens - die Reduktion der erforderlichen Kraft - wieder.

Es wird empfohlen, in dieser Hinsicht nicht zu übertreiben und das Traktionsgewicht entsprechend Ihrem Trainingsfortschritt anzupassen. Bei einem Verbundbogen sollten die Glieder stabil, aber trotzdem dehnbar sein. Ein so genannter Wurfausleger ist auf beiden Schenkeln am Griff Ihres Compound-Bogens befestigt. Wenn du deinen Bug ziehst, wird Druck auf die Gliedmaßen ausgeübt und sie beugen sich nach innen.

Solche Compound-Bögen bestechen durch ihre Genauigkeit und Widerstandsfähigkeit. Aber auch einige billige Verbundbögen mit Plastikwurfarmen können überzeugend sein. Allerdings ist ein Vergleichssieger bei Verbundbögen mit besonders qualitativ hochstehenden Glasfaserarmen ausgerüstet. In unserem Compound Bogenvergleich 2018 haben wir festgestellt, dass die Griffe der meisten Modellreihen aus Vollaluminium sind. Wir haben die besonderen Vor- und Nachteile eines Verbundhecks mit Einwurfarmen aus Glasfaser für Sie in der nachfolgenden Übersichtsdarstellung zusammengestellt.

Dies sollten Sie bei Ihrem individuellen Compound-Bugtest beachten. Die Eigenmasse Ihres Compound-Bogens sollte nicht zu hoch sein. Die Masse Ihres Compound-Bogens entscheidet über den Handhabungskomfort. Gerade längeres Training oder Wettkämpfe können mit einem starken Verbundbogen mit hohem Körpergewicht eine echte Belastungsprobe sein. Es wird empfohlen, einen Verbundbogen zu verwenden, der weniger als 2 kg ausmacht.

Bis zu 350 km/h lang sind die Pfeilen eines Verbundbogens. Wie schnell der Pfeil ist, hängt vom Pull-Gewicht Ihres Compound-Bogens ab. Aber auch die Verarbeitungs- und Konstruktionsprinzipien haben einen großen Einfluß auf die Stundenkilometer, die die Pfeilen während des Flugs zurücklegen können. In unserem Verbundbogenvergleich konnten wir Vergleichsmodelle mit einem Scheitelwert von bis zu 350 Kilometern pro Std. nachweisen.

Unser Tipp: Greif nach einem Verbundbogen, der eine Höchstgeschwindigkeit von 220 Kilometern pro Std. erreicht. Ein Freigabehilfsmittel reduziert den Widerstandswert beim Aufnehmen. Der Verbundbogen hat den weiteren Vorzug, dass er mit einer Auslösehilfe kombiniert werden kann. Dies wird auch als Freisetzung oder Wirkstofffreisetzung bezeichnet. Eine Entriegelung hat den entscheidenden Vorteil: Wenn Sie Ihren Bügel mit der freien Hand straffen, wird der Druck zwischen der Bügelschnur und den Finger zu lange unterbrochen, wenn Sie den Bügel nachlassen.

Der Mensch ist nicht in der Lage, die Sehnenspannung sanft zu lockern. Der Pfeil ändert seine Bahn geringfügig und der Verbundbogen verfehlt seine Genauigkeit. Nun dehnen Sie Ihren Compound-Bogen mit Hilfe einer Entriegelung - das wird auch als Andockpunkt oder Schlaufe oder Schlaufe bekannt - über die Schlaufe - Ihre Hände ändern die Vibrationen des Akkords nicht, wenn Sie den Akkord fallen lassen und ändern daher nicht die Trajektorie des Pfeils.

Letzteres Fliegen mit absoluter Genauigkeit und wird nicht durch die laterale Ablenkung der Spanngliedes beeinträchtigt, die beim "nackten" Schiessen ohne Auslösehilfe auftritt. Lediglich in Ausnahmefällen ist die Brennhilfe im Lieferprogramm eines Verbundbogensets inbegriffen. Tipp: Der Andockpunkt ist nicht nur für die Fixierung der Wirkstofffreisetzung nützlich. Der Verbundbogen erlaubt präzise Schüsse mit wenig Aufwand.

Herz eines Compound-Bogens sind die Nocken. Dadurch erhält der Bug seine hervorragenden ballistischen und komfortablen Vorzüge. Wir haben in der nachfolgenden Übersicht die Nockenradkategorien eines Verbundbogens für Sie zusammengestellt. Beachten Sie deren Besonderheiten bei Ihrem individuellen Compound-Bugtest. Links weg: Links weg ist die zugentlastete Seite im Vergleich zu einem herkömmlichen Bügel.

Der Verbundbogen kann für das Scheibenschießen und die Jagd verwendet werden. Der Auszug sollte an Ihre Körpermasse angepaßt sein. Wenn Sie im Verbundbogenschießen mit hoher Genauigkeit brillieren wollen, muss der Schütze optimal abgestimmt sein. Wir werden Ihnen in diesem Abschnitt eine Kurzanleitung zur Einstellung Ihres Compound-Bogens und zur Erläuterung dessen erteilen, was Sie beachten müssen.

Zuerst einmal ist die Länge der Verlängerung Ihres Compound-Bogens von Bedeutung. Wird die Strecklänge zu kurz gewählt, kommt es zu einer Beeinträchtigung der Schußtechnik. Ist die Ausschublänge zu groß, ist ein genaues Aufnehmen schwierig oder sogar unmöglich. Um die ideale Strecklänge zu berechnen, misst man den Weg von der Fingerkuppe zur Fingerkuppe der Indexfinger, während man den Bug dehnt.

Außerdem sollte das Pull-Gewicht entsprechend Ihrer Verfassung und Ihrem athletischen Niveau angepasst werden. Die Faustformel lautet: Je grösser das Pull-Gewicht, umso grösser die Pfeildrehzahl, aber diese sollte nicht zu hoch sein. Beim Dehnen des Bugs sollten Sie nicht an Ihre physischen Grenzen stoßen. Wir haben in der nachfolgenden Übersicht das vorgeschlagene Pull-Gewicht für verschiedene Leistungsklassen aufbereitet.

In einem Bogenschützenverein schießt man am sicherste. Zuerst einmal müssen Sie darauf hinweisen, dass das Verbundbogenschießen nicht an jedem Ort erlaubt ist. Gemäß Waffegesetz (WaffG) ist das Geschießen mit einem Verbundbogen auf dem Areal eines Bogenschützenclubs erlaubt. Wenn Sie dort mit Ihrem Verbundbogen feuern, muss eine Schussleiter vorhanden sein. Ein Verbundbogen ist ein Stück Sportausrüstung und keine Pistole nach dem Weapons Act.

Zum Erwerb, Abschuss und Mitnehmen eines Verbundbogens ist daher keine Waffenlizenz notwendig. Mit einem Verbundbogen werden die Richtungspfeile mit extremer Schnelligkeit durch die Lüfte transportiert. Sie können auch mit Ihrem Verbundbogen auf Ihrem Privatgelände auf Zielpersonen zielen. Was durch viele Verbundbugtests angezeigt wird: Achte darauf, dass die Pfeiltasten nicht über die Grundstücksgrenzen hinaus geschossen werden.

Wenn Sie also in Ihrem eigenen Haus fotografieren, sollten Sie genügend Freiraum haben. Bei einem Verbundbugtest ist es auch wichtig, sicherzustellen, dass die Pfeillänge mit der Achslänge und der Ausschublänge Ihres Schützen übereinstimmt. Bei zu kurzem Pilotenpfeil wird die Flugroute unvorhersehbar und birgt eine Gefährdung für Sie und die Menschen auf dem Schießstand.

Darüber hinaus solltest du den Bogen beim Bogenschiessen nie vertikal nach oben zielen. Überprüfen Sie nach jedem Schützen-Training, ob Ihr Compoundbogen beschädigt ist. Wenn dein Compound-Bogen beim Loslassen der Schnur bricht, kann der Pfeile abgelenkt werden. Auf dem Markt gibt es viele nützliche Hilfsmittel für Verbundbögen. Zusätzlich können Sie Verbundbogenzubehör wie Ersatzbogensehnen, Holzpfeilen oder Carbonpfeilen kaufen.

Dieser wird am Griff befestigt und zeigt seine Vorteile vor allem in Verbindung mit der Schlaufe. Der Pfeilrest Ihres Compound-Bogens dient der Stabilisierung des Pfeils und ist ein praktisches Beiwerk. Dadurch ruhen die Pfiffe besonders stabil auf dem Boden und können bei allen Schlägen in gleicher Lage abgefeuert werden. Besonders bei einem Verbundjagdbogen kann eine Pfeilablage helfen.

Eine hochwertige Verbundvisierscheibe vereinfacht auch das Schießen für Sie. Das Jagen mit dem Verbundjagdbogen wird mit einem solchen Schirm wesentlich vereinfacht. Compound-Bögen sind oft in Sets mit Pfeil und Maus dabei. Compound-Bogensets mit zusätzlichem Zubehöre sind selten zu haben. Compound Bogenjagd: Nach dem Bundes-Jagdgesetz ist die Jagt mit einem Pfeil in den meisten denkbar.

Sie sollten dies bei der Jagd auf Verbundbögen berücksichtigen. In den USA gibt es mehrere Produzenten von Verbundbögen in unterschiedlichen Preiskategorien - zum Beispiel PSE oder Hoyt. Für den Bereich der Bügel und Verbundbögen gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Produzenten und Warenzeichen. Noch hat die Sammlung Warnentest keinen Verbundbogentest durchlaufen. Intuitives Bogenschießen ist eine Praxis, die das Bogenschießen - schießend mit Bogen und Pfeilen - mit Meditationsaspekten kombiniert.

In folgendem Abschnitt werden die häufigsten gestellten Fragestellungen zum Compound-Bogen beantwortet: 9.1. Wie weit spritzt ein Compound-Bogen? Wie weit Ihr Compound-Bogen reicht, ist unter anderem abhängig von Ihrer Schießtechnik und dem Ziehgewicht. Der Umfang Ihres Compound-Bogens wird im Wesentlichen durch 2 Einflussfaktoren bestimmt: die Konstruktionsqualität und das Anzugsgewicht.

Qualitativ hochstehende Verbundbögen mit einem großen Zugsgewicht von bis zu 70 Kilogramm reichen manchmal bis zu mehreren hundert Meter. Selbstverständlich wird die Weite auch durch die Schießtechnik mitbestimmt. Ein sauberer und ein so hoher Trajektoriewinkel wie möglich vergrößern die Entfernung, die dein Pfeiltreiber fährt. Der ideale Startwinkel von etwa 45° erhöht auch die maximale Ausladung.

Die längste Distanz eines Pfeilschusses mit Schleife hat übrigens der US-Amerikaner Don Brown am 28. September 1987 erreicht. Im Zuge eines Wettkampfes der US Flight Archery Association legte ein Brauner einen beeindruckenden 1, 20 km langen Weg zurück. 9 zu 9 und zu 9. Welche Pfeile benutze ich für einen Verbundbogen? Im Gegensatz zu Recurve-Bögen erreicht der Pfeilen beim Schiessen mit einem Verbundbogen manchmal extrem hohe Drehzahlen, mit denen sie das Ziel treffen.

Holzpfeilen können zersplittern, während sich Aluminiumpfeile bücken. Obwohl Holzpfeilen ihre Vorteile haben und auf Schießfesten im Mittelalter beliebt sind, empfiehlt es sich, besonders stabile Kohlepfeile in Verbindung mit einem Compoundbogen zu verwenden. 9.3. Wie verstelle ich das Sichtfenster meines Compoundbogens? der Compoundbogen? Eine Verbundblende ist in 3 verschiedene Richtungen unterteilt. Vergewissern Sie sich vorab, dass Ihr Compound-Bogen völlig gerade ist.

Überprüfen Sie nun mit einer Libelle, ob der Visiergleiter rechtwinklig zur Schnur Ihres Compound-Bogens steht. Wenn dies nicht der Fall ist, schrauben Sie die Schrauben fest oder lockern Sie sie, bis der Ziehschlitten ausgerichtet ist. In unserem Verbundbogenvergleich haben wir festgestellt, dass die meisten Exemplare für Linkshänder entwickelt wurden.

Mehr zum Thema