Compoundbogen Auszugslänge

Verbundbogen Auszugslänge

Messung der tatsächlichen Auszugslänge für Release und Fingerschützen: Nicht nur im primitiven Bogensektor machen alle Bögen bei einer bestimmten Auszugslänge "eng". Wie hoch ist die Auszugslänge und wie bestimmen Sie die Auszugslänge? Der Auszugsweg des Compound-Bogens wird durch die Rollen in Verbindung mit dem Gurt und dem Seil begrenzt. Ermitteln Sie Ihre Auszugslänge bis zur Vorderkante des Blechs.

¿Wie kann ich die Auszugslänge des Shooters in einem Compound-Bogen bestimmen?

In einem Verbundbogen wird die entsprechende Auszugslänge durch die Walzen und Seile in Verbindung mit dem Akkord limitiert. Wenn der Bogen in Ruhe ist, wird die Spannglied um die Walze (Nocken) herumgeführt. Dazu bietet der Automobilhersteller Einstellmöglichkeiten für die Auszugslänge an den Walzen an. Ein Verfahren ist die Einstellung der Spannglieder auf unterschiedliche Längen oder kurze Längen mittels vorgegebener Rillen oder Stellschrauben.

Eine andere Art ist das Ein- und Ausschrauben der Bänder. Alternativ besteht die Moeglichkeit, die Leitungen, die ueber eine Rille auf der Rueckseite der Spule verlaufen, ein- oder auszuschrauben. Aber wie bestimmt man die Auszugslänge eines Compound-Shooters? Jetzt mißt eine dritte Versuchsperson den Zentimeterabstand zwischen dem mittleren Finger der rechten und dem mittleren Finger der rechten Handfläche.

Teilt nun die Spannweite zweimal durch 2,54. Beispiel: Die Länge vom Mittelfinger bis zum Mittelfinger beträgt 180 cm. Die 180 durch 2,54 geteilt und wieder durch 2,54 geteilt = Auszugslänge 28 Inch. Einige ungefähre Anhaltswerte für die Auszugslänge: Die praktische Erfahrung hat ergeben, dass diese Formulierung nahezu immer zur korrekten Auszugslänge beizutragen ist.

Nur wenn sich der Sportschütze im ausziehbaren Zustand wirklich "wohl fühlt", hat sein Bug die für ihn passende Auszugsstellung.

Wie lang ist die Auszugslänge?

Wie lang ist die Auszugslänge? Das Auszugsmaß eines Schützen gibt den Abstand zwischen dem Anschlagpunkt und der vorderen Kante des Bügels an. Die gewünschte Auszugslänge wird verwendet, um zu bestimmen, welcher Bügel am besten zum Schützen paßt und welche Pfeile für das Schießen erforderlich sind. Kaufe niemals einen Bug, ob Recurve-Bogen, Longbogen, Reiter- oder Verbundbogen, wenn die Auszugslänge zu kurz oder zu lang ist!

Wie lange muss ich ausfahren? Für die Messung der Auszugslänge gibt es unterschiedliche Verfahren. Auf der einen Seite könnte man ganz unkompliziert eine Verbeugung machen, sie komplett herausziehen und den Abstand ausmessen. Hast du keinen Schwanz? Verwenden Sie dann ganz unkompliziert die folgende Lizenz. Der Begriff zur Messung der Auszugslänge ist wie nachstehend beschrieben definiert: Der Abstand der Armlängen ist das Mass, das Sie auf diese Art und Weisheit am besten messen: Stellen Sie sich gerade hin und spannen Sie beide Armlängen in einem 90-prozentigen Abstand zu Ihrem körperlichen Umfeld auf.

Jetzt misst du den Weg vom größten ausgestreckten Arm des rechten Arms bis zum größten von ihm. Die Zollabweichung ist im deutschen Handel und wird wie nachstehend beschrieben berechnet: Ein Zentimeter (oder Zoll) bedeutet 2,54 Zentimeter (cm). Beispiel: Unterstützung, um Spass und Erfolge beim Bogenschiessen zu haben.

Ein Bügel mit einer Auszugslänge von 28 inch wird sicherlich auch für diesen Schützen geeignet sein. Natürlich können Sie auch einen Bügel mit einer geringeren Auszugslänge als der von Ihnen empfohlenen Auszugslänge nachkaufen. Aber dann verlierst du schlichtweg den Spass und im Zweifel auch den Sieg (denn Spass am Bogenschiessen bringt unweigerlich den Erfolg).

Auch interessant

Mehr zum Thema