Compound Blank

Verbundwerkstoff-Rohling

Das Abfeuern des Nockpunktes auf den Verbundbogen ist keine Raketenwissenschaft. Diese erhalten kaum Unterstützung und erscheinen, wenn überhaupt, nur als Nebenbemerkung zu den Erfolgen in den olympischen oder Verbunddisziplinen. Unbegrenzte Mischung / Unbegrenzter Bogenjäger / Weiße Mischung / Unbegrenzt gebogen / Weiß gebogen in den Klassen Damen und Herren. Sie nennen diese Art des Schießens "Compound blank" oder "Bowhunter Compound". Rezyklat, Verbundrohling: Alle anderen Bögen ohne Visier.

Verbundwerkstoff-Rohling - oh meine Güte!

Weil hier und an anderer Stelle einige den Compound Blank als großartig bezeichnet haben und instinktiv schießen, also mit den Finger und ohne Scope, habe ich das auch einmal versucht. Ich bin als Blank Rekurvler mit der Methode bestens auskennen. Beide mit Zielkonzept (Lücke) und mehr oder weniger spontan auf kürzere Distanzen. Zusammengesetzt gegen ihn schieße ich all-open/ Freestyle.

Auch wenn mein Halogen X Comp mit 37" ATA ziemlich lang ist, ist der Akkordwinkel an den Finger so gewählt, dass bei 3 darunter der Indexfinger gegen den Pfeiler drückt. Schon dann wird der Pfeildruck ausgeübt, der an der federbelasteten Trägerplatte ersichtlich ist. Aber das grösste Hindernis ist, dass man die Pfeilen kaum sehen kann (60#, 295fps), was ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor für intuitives Schießen ist: Der Lern-Effekt für den zweiten Teil.

Kurz gesagt: Ich erkenne nur Vorteile in Compound Blank im Vergleich zu Rekurvenrohling. Du musst den Pfeiler nicht beim Schießen von Lücke springen lassen. Ich seh nicht mit Rekurve Rohling auch. Servo, ich schieße auch CP FU..... kommen aus RK Rohling... wie der Pfeile weht ist nicht wirklich....

Compound-Rohling ist daher am besten für mich mit Handschuh. ODER Greenhorn Super Comet (ca. 1988), 37#@26" Ich habe einmal einen Blankotest von Matthews gemacht, aber er hatte eine ATA von 41" und war komfortabel in der 3. Das würde aber nicht lange dauern, zumal du auf einem Kurs damit nicht in meine Nähe kommen kannst.

Alpenbogen Schatten Spezial Techno 44@30" 62" Ich drehe ab und zu die Onida..... aber es ist so fantastisch.... denn ob 10 oder 30m..... weil es nicht so ist. Bleib nur dabei! Falls etwas schief geht..... Mir geht es mit der Onida immer besser als mit einem Jagdflieger. Das Startfeld ist jedoch bei Compound blank gerade noch gegen Null.

Grüner Jäger Hybrid 45#@28" Aber das Startfeld ist bei Compound blank gegen Null. Das Startfeld ist jedoch bei Compound blank gerade noch gegen Null. Keine Sorge, ich schieße mit dem Rekurvenrohling bis zur LM-Front. Deshalb habe ich in diesem Jahr zu Compound all open gewechselt: neue Aufgaben und neue Aufgaben mit Compound.

Die oben genannten war ein Angebot von demjenigen, der Compound Blank für mich erschwinglich machen wollte. Der Compound Blank ist wie ein Formel-1-Rennwagen ohne ABS, ESP, Gürtel und Helm. Grüner Jäger Hybrid 45#@28" Ich bin voller @Sonuka: Oneida Blank ist geradezu fantastisch - besonders mit starken Pfeile..........

Auch interessant

Mehr zum Thema