Bruder von Diana

Dianas Bruder

Dies wurde von Diana in der Nacht stark ausgedrückt. Die Diana und ihr Bruder Charles hatten Angst vor der Dunkelheit. In der griechischen Mythologie ist Ares der Gott des Krieges, Sohn von Zeus und Bruder von Diana von Temyscira. Puzzle-Hilfe für den Bruder von Diana. Als Diana starb, machte sich ihr Bruder Vorwürfe.

Fürstin Diana (?36): Bruder Charles: "Ich habe immer noch Alpträume deswegen."

Wilhelm und Harry, damals 15 und 12 Jahre jung, verfolgen den Schrein ihrer Mütter mit gestrichenen Häuptern und gefrorenen Mienen. Das, was der Bruder der gestorbenen Fürstin jetzt verrät, ist überraschend. Im Zuge der Bestattung von Frau Diana ( "?36") wurden am heutigen Tag die nächsten Familienangehörigen begleitet. Unmittelbar hinter ihrem Sarg: ihre beiden Nachkommen William (35) und Harry (32), ihr Bruder Charles Earl Spencer (53), Prince Philip (96) und Ex-Mann Prince Charles (68).

Da war ein Briefumschlag im Blütenkranz auf dem an " Mami " adressierten Sarge. Der Bruder der gestorbenen Fürstin unterbricht 20 Jahre später sein Stille über diesen Traumtag. Es fühlte sich für ihn "bizarr und grausam" an, er empfand den Begräbniszug als die "schrecklichste Halbstunde " seines Daseins. Jetzt enthüllt Earl Spencer etwas Überraschendes an der Bestattung.

"Hinter dem Körper meiner Krankenschwester an der Seitenkante von zwei Jungen zu laufen, die offenbar so sehr um ihre Mama betrauerten, war bei weitem der schlechteste Teil des Abends. "Er hatte von einem Palastmitarbeiter durch Zufall mehr gelernt, was sie von den Schülern verlangen wollten, und er hatte hart daran gearbeitet, William und Harry vor diesem schwierigen Schritt zu bewahren.

"â??Ich sagte ihnen, dass sie[Diana, Anmerkung: R.] ihnen das nicht antun wÃ?rde, dann gab es viele beschÃ?mend berÃ?hrte Husten und weitere GesprÃ?cheâ??, fuhr der Bruder der fÃ?rstin fort. "Der erst 12-jährige Fürst Harry, der seine Eltern verloren hatte und sich Jahre nach ihrem Tode in psychiatrischer Obhut befand, hat vor kurzem selbst über seine Beteiligung an der Trauerprozession gesprochen und im Rückblick erklärt, dass dies von keinem der Kinder verlangt werden sollte.

Man kannte nicht einmal dieses Foto von Diana und ihren Soehnen. In dem untenstehenden Film sehen Sie es: "Es war alles so unwirklich", Charles Spencer erzählt von der Umzugsprozedur, den weinenden und schreienden Menschenmengen, die ein Gitter für den Begräbnisumzug bildete. "Die Trauerfeierlichkeiten haben gezeigt, dass Diana auf dem Landgut der Familie Spencer begraben wurde.

Mehr zum Thema