Bowling Schorndorf

Kegelbahn Schorndorf

Spaß und Spannung sind in unserem Bowlingcenter in Schorndorf garantiert. In der Nähe von Schorndorf finden Sie beliebte Bowlingbahnen, Bowlingbahnen & Bowlingzentren. Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten und FAQ zum Thema Bowling in Schorndorf (Baden-Württemberg). Im KALALUNA BowlingCenter finden Sie den perfekten Ort, um auf spielerische Weise aktiv zu werden. Die Tatsache, dass der Aktionstag des SMV auch in diesem Jahr super ankam, zeigt auch die Aktion Bowling.

Eisenbahnen & Preisliste

Für Spass und Aufregung ist in unserem Bowlingcenter in Schorndorf gesorgt. Auf unseren hochmodernen Bowlingplatz mit zehn Spielbahnen freuen wir uns auf Ihren Ausflug. * ohne Ferien. Wählen Sie, ob Sie nach Feiertagen oder nach Feiertagen (außer an Feiertagen und Feiertagen) berechnet werden möchten. Für eine Gruppe von vier oder mehr Spielern gibt es einen reduzierten Kurspreis sowie ein Gläschen Schaumwein zur Begrüßung an Feiertagen (außer an Feiertagen und Feiertagen).

An jedem ersten Sonntagmorgen im Jahr um 10 Uhr gibt es ein gemütliches Bowling-Frühstück mit drei Bowlingspielen, Mietschuhen, einem Drink (0,5l) und einem Weißwürstel. Preise für zwei Std. Bowling inklusive Leihschuhe für bis zu 25 Teilnehmer. Von 26 Schülern 6,50 EUR pro Kopf, jede weitere Std. 3 EUR pro Kopf.

Im Lieferumfang enthalten sind eine Kegelbahnstunde, Leihschuhe, ein Drink (0,2l - alkoholfrei) und ein Snackkorb. Zusätzlich bekommen alle Kleinen ein Zertifikat. Für nur 9 EUR pro Jahr. Im Lieferumfang enthalten sind eine Kegelbahnstunde, Leihschuhe, ein Drink (0,2l - alkoholfrei), ein Snackkorb und ein Kindermenu (Pommes frites, Chicken Nuggets mit Chips oder Schnitzel mit Pommes).

Zusätzlich bekommen alle Kleinen ein Zertifikat. Für nur 11 EUR pro Jahr. Eine Bowling-Veranstaltung kommt immer gut an: als Weihnachtsfest, bei einem Firmenjubiläum oder als Anreiz für die Mitmenschen.

Kegeln ? Sportsbar ? Musik

Mit unserer Erklärung zum Datenschutz möchten wir unsere Kundinnen und Servicekunden und Besucher unserer Website über die Erfassung und Weiterverarbeitung von personenbezogenen Merkmalen durch uns in Kenntnis setzen. Unter personenbezogenen Merkmalen versteht man alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare physische Personen beziehen können, z.B. Name, Adresse, E-Mail Adresse, aber auch das Nutzungsverhalten. Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir persönliche Angaben?

Personenbezogene Nutzerdaten werden in Übereinstimmung mit der DS-GVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verarbeitet. - in dem Umfang, in dem die Datenverarbeitung notwendig ist, um die legitimen Belange des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten zu schützen, es sei denn, die Belange und Grundrechte der betroffenen Personen, die den Datenschutz verlangen, sind von Bedeutung.

Das Processing wird gemäß 6 Abs. 1 f) DS-GVO durchgeführt, um den ordnungsgemäßen Verbindungsaufbau zu unseren Internet-Seiten zu gewährleisten, die komfortable Bedienung unserer Internet-Seiten zu gewährleisten, die Sicherheit und Stabilität des Systems zu bewerten und für andere administrative Zwecke. Unter keinen Umständen werden die gesammelten Informationen zu dem Zwecke verwendet, Schlussfolgerungen über Ihre Identität zu ziehen. In keinem Falle werden sie von uns verwendet.

Welche personenbezogenen Nutzungsdaten werden von uns bei der Durchführung unserer Buchung erfasst und verwendet? Für eine unverbindliche Preisanfrage werden von uns personenbezogene Angaben wie Ihre Anschrift und E-Mail-Anschrift sowie die gewählte Zahlungsart benötigt und aufbereitet. Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen werden von uns unwiderruflich aufbereitet. Darüber hinaus werden den von uns beauftragten Dienstleistern die für Ihre Buchung erforderlichen personenbezogenen Angaben übermittelt.

Als Teil des Betriebes unseres Hauses bearbeiten wir Ihre Angaben mit unseren IT-Systemen. Für die Datenverarbeitung greifen wir zum Teil auf externe Anbieter zurück. Inwiefern werden von uns personenbezogene Nutzungsdaten für Rückfragen oder die Kommunikation per Brief, Telefax oder E-Mail erfasst und aufbereitet? Im Falle anderer Fragen oder Kommunikationen per Brief, Telefax oder E-Mail verwenden wir die von Ihnen in der Umfrage angegebenen persönlichen Angaben ausschliesslich zur Bearbeitung Ihrer Frage, ohne dass wir Ihre Frage und die von Ihnen in der Umfrage angegebenen persönlichen Angaben später aufheben.

An wen werden die personenbezogenen Angaben weitergegeben? Soweit es für die wirtschaftliche und rechtskonforme Führung unseres Unternehmens erforderlich ist, leiten wir im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen Informationen von Auftraggebern, Interessengruppen, Lieferanten und unserem eigenen Personalkreis an Steuerbehörden und Fremdberater (Steuerberater, Anwälte, Wirtschaftsprüfer) weiter.

Wie lange speichern wir persönliche Informationen? Der Zeitraum der Aufbewahrung personenbezogener Nutzerdaten richtet sich nach der jeweils gültigen rechtlichen Vorhaltefrist. Es bestehen vor allem handels- und steuerrechtliche Pflichten, Informationen aus getätigten Transaktionen für die Zeit der gesetzlich vorgeschriebenen Speicherfristen zu speichern. Eine routinemäßige Löschung der korrespondierenden Abrechnungsdaten erfolgt nach Ende der jeweils geltenden rechtlichen Frist, wenn sie nicht mehr für die Erfüllung oder Einleitung des Vertrages benötigt werden und/oder wenn kein begründetes Nutzungsinteresse von unserer Seite an der Weiterführung der Datenspeicherung besteht.

Die geltenden Datenschutzgesetze gewähren unseren Kundinnen und Servicebesuchern und Besuchern unserer Website gegenüber folgende Rechte in Bezug auf personenbezogene Nutzerinnen und Nutzer: - die Zwecke, für die die Verarbeitung der erhobenen persönlichen Informationen erfolgt; - die verarbeiteten Personenkategorien; - die Adressaten oder Personenkategorien, an die die persönlichen Informationen weitergegeben wurden oder werden, namentlich Adressaten in Drittstaaten oder an internationale Unternehmen; - wenn möglich, die vorgesehene Aufbewahrungsdauer der personenspezifischen Informationen oder, wenn dies nicht möglich ist,

das Vorliegen eines Berichtigungs- oder Löschungsrechts für Sie betreffende personenbezogene Angaben oder einer Beschränkung oder eines Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung durch den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, das Vorliegen eines Rechtsbehelfs bei einer Kontrollstelle, das Vorliegen einer automatischen Beschlussfassung einschließlich einer Profilerstellung.

Sie haben das Recht, die Entfernung Ihrer persönlichen Angaben von uns unter den Bedingungen des Artikels 17 Absatz 1 DS-GVO zu erwirken. Diese Berechtigung gilt jedoch nicht, wenn die Datenverarbeitung für die Wahrnehmung des Rechtes auf Meinungs- und Informationsfreiheit, zur Erfuellung einer Rechtspflicht, aus Gründen des Allgemeininteresses oder zur Durchsetzung, Wahrnehmung oder Zurückweisung von Gesetzesansprüchen notwendig ist.

  • wenn der Betroffene die Datenlöschung wegen unbefugter Auftragsdatenverarbeitung verweigert und statt dessen von uns eine Beschränkung der Auftragsdatenverarbeitung verlangt, - wenn er aus GrÃ?nden, die sich aus seiner konkreten Lage ableiten, Einspruch erhoben hat, solange noch nicht festgestellt wurde, ob unsere legitimen GrÃ?nde bestehen. e) Ein Recht auf DatenÃ?bertragung gem.: Artikel 20 DS-GVO:

Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben in einem geordneten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Datenformat zu empfangen oder deren Weitergabe an einen anderen Kontrolleur zu beantragen, sofern die Datenverarbeitung auf einer Zustimmung oder einem Auftrag basiert und die Datenverarbeitung automatisiert wird. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung zu jeder Zeit zu erteilen.

Die Aufhebung Ihrer Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Legalität der auf der Grundlage der Zustimmung bis zum Widerspruch vorgenommenen Datenverarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei einer zuständiges Aufsichtsorgan zu beschweren, und zwar vor allem in dem Land, in dem Sie sich aufhalten, an Ihrem Arbeitsplatz oder an dem Ort, an dem die behauptete Verletzung begangen wurde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben gegen die Grundverordnung über den Datenschutz verstoßen.

Möglicherweise haben Sie uns die Erlaubnis gegeben, Sie für Werbezwecke oder für gewisse Datenverwendungen zu kontaktieren. Die Zustimmungstexte werden von uns abgelegt und können von uns wiederhergestellt werden. Um unsere Website attraktiv zu machen und die Inanspruchnahme gewisser Funktionalitäten zu erleichtern, setzen wir auf mehreren Webseiten so genannte Chips ein.

Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät (Laptop, Tablett, Handy, etc.) abgelegt werden, wenn Sie unsere Website aufsuchen. Soweit auch von uns verwendete Einzel-Cookies persönliche Angaben verarbeiten, geschieht dies gemäß 6 Abs. 1 f) DS-GVO, um unsere legitimen Belange an der größtmöglichen Funktionsfähigkeit unseres Internetauftrittes und einer benutzerfreundlichen und wirkungsvollen Gestaltung des Seitenaufrufs zu wahren.

Dazu werden beim Zugriff auf unsere Website auch so genannte Chips von Dritten auf Ihrem Terminal abgelegt. Auf unseren Webseiten werden Social Media Plug-Ins von der Firma G. E. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. G. Rufen Sie auf unserer Website eine Website auf, die ein solches Plug-in beinhaltet, stellt Ihr Webbrowser eine Direktverbindung zu den Rechnern von Google ein.

Die Inhalte des Zusatzmoduls werden auf direktem Weg von der Website von der Website aus an Ihren Webbrowser übertragen, der sie in die Website integriert. Mit der Integration der Plug-Ins erhalten Sie als Nutzer von Google die Informationen, dass Ihr Webbrowser auf die jeweilige Website unserer Website zugegriffen hat, auch wenn Sie kein eigenes Konto bei Google oder Google haben oder nicht bei Google oder Google angemeldet sind.

Dabei werden diese Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Ihrem Webbrowser unmittelbar an einen WLAN- oder Twitter-Server übertragen und dort abgelegt. Wenn Sie bei der Nutzung von Google oder Google oder Google angemeldet sind, können Sie Ihren Besucher auf unserer Webseite Ihrem Google Earth- oder Twitter-Konto hinzufügen. Diese Daten können von der Firma F.E. oder F.E. für Werbezwecke, Marktforschungszwecke und zur Anpassung der F.E. oder F.E. verwendet werden.

Zu diesem Zweck erstellen wir Nutzungs-, Interessen- und Verwandtschaftsprofile, z.B. um Ihre Nutzungen unserer Internet-Seiten im Zusammenhang mit den Ihnen auf der Website von Google oder Google dargestellten Anzeigen zu bewerten, andere Google - oder Google-Nutzer über Ihre Tätigkeiten auf unseren Internet-Seiten zu informier.

Falls Sie nicht wünschen, dass die über unsere Webseite erfassten Informationen von Google oder Google mit Ihrem Google oder Twitter-Konto verknüpft werden, müssen Sie sich vor dem Zugriff auf unsere Webseite von Google oder Google von Google abmelden. Gegenstand und Ausmaß der Datenerfassung und der Weiterverarbeitung und Verwendung der eingegebenen Informationen durch die Firma sowie Ihre Rechte in dieser Hinsicht und Einstellmöglichkeiten zum Schutze Ihrer persönlichen Angaben finden Sie in den Datenschutzinformationen von der Firma der Firma Ficki oder der Firma Fill.

Sie haben das Recht, aus GrÃ?nden, die sich aus Ihrer speziellen Lage ergaben, der Datenverarbeitung durch uns auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 e) oder f) zu widersprechen; dies betrifft auch die Profilerstellung auf der Grundlage dieser Vorschriften.

In diesem Fall werden wir die persönlichen Angaben nicht mehr weiterverarbeiten, es sei denn, wir können triftige und schützenswerte Begründungen für die Datenverarbeitung vorweisen, die die Belange, Rechte und Freiheiten des Betreffenden übersteigen, oder die Datenverarbeitung ist der Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr von Rechtsansprüchen dienlich. Soweit von uns persönliche Angaben zum Zweck der direkten Bewerbung von uns verwendet werden, haben Sie das Recht, der Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben zum Zweck der Bewerbung zu widersprechen; dies betrifft auch die Profilerstellung, soweit sie mit dieser direkten Bewerbung verbunden ist.

Wenn Sie der Datenverarbeitung für Direktmarketingzwecke nicht zustimmen, werden Ihre persönlichen Angaben nicht mehr für diese Verwendung verwendet.

Mehr zum Thema