Bolzen für Armbrust

Schraube für Armbrust

Armbrust-Pfeile und Armbrustbolzen sowie Pfeile für Sportbögen von Poelang, ManKung und HoriZone. Sagittarius (und Waffenschmied), Bolzen und Armbrust. Für mein Armbrustwo brauche ich neue Schrauben, damit ich in großer Zahl welche bekomme, die ich als Vampirfuchs spiele. Sag mir, habe ich so wenige Schrauben für meine Armbrust oder ist das alles so? Die gefiederten Schrauben wurden konstruiert, um so viele Soldaten wie möglich zu treffen, und durchdringen sogar die Rüstung.

Was für Schrauben? Bögen und Bögen?

Welche Art von Windschutzscheibe war das? zu 2: Cockpit-Spray, Schaumseife an der Düse.... einfacher herauszukommen und nicht durchzuschießen? Abgesehen davon ist mein Pfeililfang aus einem mit 10 Stück lkeakissen gefüllten Jutesack (60x100) aufgebaut (ich glaube, der 60/60 für kaum ca. 2?, nur in der Originalkartonage als Rolleneinsatz).

Für eine bessere Komprimierung habe ich die Folie mit Spannfolie umwickelt (wenn der Pfeileinschlag eindringt, macht sie einen diskreten Schlag - nachdem ich inzwischen einige Schichten darauf gelegt habe - der auch in 50 bis 60 Meter Höhe noch gut zu erkennen ist). Man kann auch gut in eine fast flache Gestalt drücken, um eine Disc daran zu fixieren! Auch die Bohrungen schließen sich wieder recht gut.... funktioniert sehr sicher, es kommt nicht oft vor, dass ein Pfeile mal in die Schaufeln schlägt oder durchläuft.

Am AB ZF, aber an meinem (Spielzeug-)PAB ist bald ein FD. Ich kann den Hinweispfeil nicht mehr finden! Wer solche Versuche macht, ohne zu denken, ist wahrscheinlich zu groß und unverantwortlich für den Einsatz einer Armbrust! Darüber hinaus gibt es auch Einflussfaktoren wie z. B. die des Windes, die den Pfeile driften lassen, 500x500m ist ein ziemlich gutes Teil, aber was Sie getan haben, ist riskant und völlig unberechenbar, berechnen Sie die Leistung eines solchen Pfeils, wenn er aus 200 oder 300 Meter Seehöhe aufsteigt!

Falls du solche Dinge tun musst, bewahre es für dich selbst auf und diskreditiere das Diskussionsforum nicht mit solchen Handlungen. Ich kann den Pfeile nicht mehr finden! Jagd mit der Armbrust in Deutschland. P.S.: Sei glücklich, dass die Schraube einfach weg ist. Wie schwer ist es für einen Arzt, diese Kohlenstücke wieder aus dem Leib zu bekommen? Auf dem Bild sieht man nichts davon.

Wer solche Versuche macht, ohne zu denken, ist wahrscheinlich zu groß und unverantwortlich für den Einsatz einer Armbrust! Darüber hinaus gibt es auch Einflussfaktoren wie z. B. die des Windes, die den Pfeile driften lassen, 500x500m ist ein ziemlich gutes Teil, aber was Sie getan haben, ist riskant und völlig unberechenbar, berechnen Sie die Leistung eines solchen Pfeils, wenn er aus 200 oder 300 Meter Seehöhe aufsteigt!

Falls du solche Dinge tun musst, bewahre es für dich selbst auf und diskreditiere das Diskussionsforum nicht mit solchen Handlungen. wäre zu riskant! Ich kann den Pfeiler nicht finden! Ist dir das wirklich bewusst, dass dein Pfeiltaste, wenn der Abstieg kommt, lose durch ein Autodach, und dann auch durch die Glühbirne des Autofahrers wieder heraus? aus?

Ein paar hundert Höhenmeter stürmt der Pfeile - und wird durch den Seitenwind so weit von der Seite abgefälscht, dass man nicht mehr weiß, wo er herunterkommt! Ich kann den Pfeile nicht mehr finden! Ist dir das wirklich bewusst, dass dein Pfeiltaste, wenn der Abstieg kommt, lose durch ein Autodach, und dann auch durch die Glühbirne des Autofahrers wieder heraus? aus?

Er stürzt einige hundert Kilometer in die Luft - und wird vom Seitenwind so umgelenkt, dass man nicht einmal mehr abschätzen kann, wo er herunterkommt! Ich kann den Pfeiler nicht mehr finden!........ Jagd mit der Armbrust in Deutschland. P.S.: Sei glücklich, dass die Schraube einfach weg ist.

Wie schwer ist es für einen Arzt, diese Karbonstücke wieder aus dem Leib zu bekommen? Auf dem Bild sieht man nichts davon.

Mehr zum Thema