Bogensport Magazin

Archery Magazine

Die Bogenschützenzeitschrift für den deutschsprachigen Raum. Sportnachrichten Bogenschiessen Der DBSV: "Die dt. Sportart ist um eine weitere Nationalmannschaft reicher!" Beim 3D-Bogenschießen hat der DWB 1959 e.V.

die folgenden Aufgaben übernommen Die DBSV, die ab 2018 auf nationaler und internationaler Ebene auftritt. Es ist ein ausgeprägtes Bogentrio, doch Florian Kahllund, Camilo Mayr und Konrad Komischke befinden sich derzeit im Schutze der weltweit sehr erfolgreich stenographischen Frauen Deutschlands.

Kurven-DM in Wiesbaden: In Wiesbaden finden vom 16. bis 22. April die Deutschen Bogenmeisterschaften im Freigelände statt. Welche Personen beteiligen sich an Wiesbaden? Wiesbaden einnehmen.....

Bogensportmagazin - das große Magazin rund um das Thema Pfeile und Bögen, Bogensport

bow sport magazine - das große Magazin rund um arrow und bow bow sport magazine - das führende Deutsche Magazin zu allen Topics des bow sports ist fast unentbehrlich für Jeder Bögensportler! An ca. 72 Stellen werden in einer Vielzahl von Beiträgen über die unterschiedlichsten Bereiche und Inhalte des Bogenschießens und der Technologie erläutert dargestellt. Im Rahmen einer Gesamtbestellmenge von 10000 Stück taucht sie 6 mal alle zwei Monaten unter jährlich auf.

Weshalb ein Zeigefinger über und zwei darunter?

Bogenschützen Magazin

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leserin, sehr geehrter Leser, sehr geehrter Leserin, sehr geehrter Leserin, sehr geehrter Leser, sehr geehrter Leserin, sehr geehrter Leserin, sehr geehrter Leser, Sie erwarten mit Spannung die Neuauflage des Archery Magazine. Aufgrund eines unvorhersehbaren Personalmangels mussten wir den Veröffentlichungstermin um ca. drei weitere Monate aufschieben. Mit einer Rumpfcrew zusammenarbeiten - wenn auch hochmotiviert an der kommenden Nummer - und sind überzeugt, dass Sie in wenigen Tagen ein attraktives und aufregendes Magazin in der Tasche haben werden.

Bogenschützenzeitschriften

Blatt "Bogenschützenzeitschriften" in der Kategorie "Bücher" Bogenschiessen ist in Deutschland unglücklicherweise ein Randsport. Für Modellpiloten, Segelflieger, Golfer und viele mehr gibt es zwar eine Vielzahl guter Fachmagazine, aber diese sind im Bogenschützenbereich selten. Doch wir verbeugen Freunde, die sich über all die Möglichkeiten der Bildung erfreuen. Sind hier einige Bogenschützenzeitschriften aufgeführt.

Das Magazin Spots wird vom DFBV veröffentlicht. Werbespot tritt ca. 4 mal im Jahr auf und wird den Mitgliedern des DFBV kostenfrei zugesandt. Sie ist daher mehr ein Organ eines Vereins als eine echte Fachzeitschrift. Deshalb werden die Interessen des DFBV und natürlich als Basisthema das Bogenschießen thematisiert.

Für Blindbogenschützen und Reinfeldbogenschützen ist die Aufnahme in den DFBV von Interesse. Die Zeitschrift Traditionsreiches Bogenschiessen erscheint ca. 4 mal im Jahr. Das Hauptthema ist, wie der Titel schon sagt, das Volk. Das klassische Schießen ist ein einfaches Schießen, ganz ohne Schirme und andere Helfer, mit Bögen, deren Gestalt und Funktionalität seit Jahrtausenden übereinstimmen.

Die Bogenschützenzeitschrift beschäftigt sich mit dem Wettkampfsport und dem Thema Freundschaftsschießen. So ist dieses Magazin etwas für die Shooter der Olympiadisziplin und für die Compoundierer. Das Feldbogenschießen wird ebenfalls abgedeckt, dieses Magazin ist in der Tat das vollständigste der gebotenen Magazine. Die Bogenschützenzeitschrift erscheint 6 mal im Jahr und ein Jahresabonnement kosten 22,80 EUR.

The 3-D Archery ist ein österreichisches Magazin, das für den deutschen Sprachraum konzipiert wurde. Die Thematik 3-D - Wettbewerbe und 3-D Tierwelt wird ganzheitlich, föderationsübergreifend und transnational aufbereitet. Die Zeitschrift wird ca. 4 mal im Jahr herausgegeben und kosten (2007) im Wert von über 20 EUR. The Archery Journal wird in Österreich verteilt und deckt das gesamte Spektrum der Bogenschutzthemen ab.

Vom FITA bis zum 3D werden alle Bereiche abgedeckt. Die Zeitschrift Archery Journal erscheint 4 mal im Jahr und kann auch in Deutschland zum Abonnementpreis von 20 EUR erworben werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema