Bogenschießen Verband

Verein für Bogenschießen

Das Bogenschießen hat leider damit zu kämpfen, dass es eine Vielzahl von nationalen und internationalen Bogenschützenverbänden gibt. e. In der nächsten Episode werde ich dann unsere kleine "Bogensport-Verband-Reihe" vorstellen. Archery Federation of Belgium Fédération Belge of Tir à l'Arc / Koninklijke Belgische Federatie Voor Die Homepage des Traditionellen Archery Federation Germany. Zu Beginn der Menschheit wurde Bogenschießen zur Nahrungsmittelbeschaffung eingesetzt, in späteren Jahren für bewaffnete Konflikte.

Wir begrüßen Sie beim Bogensport-Verband Hessen e. V....

Bogenschießen - Deutsche Schützenvereinigung e.V.

Am 12.05.1998 hat das LG Hamburg ein Beschluss zur "Haftung für Links zu Homepage-Seiten" gefällt. Es wird festgestellt, dass man sich für die auf der verlinkten Website enthaltenen Informationen ggf. auch durch die Aufnahme von Links auf den eigenen Internetseiten zu anderen Internetseiten verantwortlich fühlen muss. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich von diesen Inhaltsstoffen ausdrÃ??cklich distanziert (Landgericht Hamburg - 312 O 85/98).

Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen fremden Inhalt aller verlinkten Warenzeichen. Aus diesem Grund gelten alle auf unserer Website aufgeführten Verknüpfungen.

Bogenschießen - Überblick über die Bogenschützenverbände

Die Website "Bogenschützenverbände" in der Kategorie "Verbände" hat bedauerlicherweise mit der Tatsache zu tun, dass es viele nationale und internationale Bogenschützenverbände gibt. Das Bogenschießen ist nicht so einfach wie der Fussball. Hier werden die einzelnen in- und ausländischen Berufsverbände vorgestellt. Diejenigen, die Bogenschießen als Freizeitsport ausüben, haben bedauerlicherweise keine andere Wahl, als sich ein Grundwissen über die Vereinstrukturen anzueignen.

Woher kommt die Vielzahl der nationalen und multinationalen Bogenschützenmeister und wertet und bewertet die Tätigkeit der einzelnen Vereine? Sportstaccord ist ein Verband von 87 wichtigen Sportberufsverbänden der ganzen Weltgeschichte, in dem auch die World Archery Federation als Interessenvertreterin für das Bogenschießen vertreten ist. Darüber hinaus ist Sportstaccord (ehemals GAISF) in weiteren Fachverbänden mit speziellen Verantwortungsbereichen wie dem Blind-Sport (ICSD), Commonwealth Games (CGF), Paralympic Games (IPC), International Mastergames Internacional (IMGA), World Games (IWGA), University Sports (FISU) und anderen wichtigen Fachverbänden vertreten, die jedoch nicht mit dem Bogenschießen in Verbindung zu bringen sind.

Damit zählt sportstaccord zu den wichtigsten Sportverbänden der Erde, nur das IOC (International Olympic Committee) hat eine vergleichbare Position. Der Olympiaausschuss (IOC) organisiert die Austragung der Sommerspiele und gründet für jede Olympiade einen eigenen Sportfachverband. Beim Bogenschießen ist der Weltbogenschützenverband WA (World Archery Federation), früher bekannt als VITA.

Die WA (World Archery Federation) hat eine wichtige Position in der Weltgeschichte für das Bogenschießen. Lediglich die WA ist in den großen Gremien der Weltgesundheitsorganisation präsent und kann die Bogensportinteressen entsprechend stark repräsentieren. Weitere internationale Bogenschützenverbände, wie z.B. das IFAA, sind in diesen Gremien nicht präsent und haben daher keinen Einfluss.

Die Bedeutung der Arbeit der internationalen Verbände lässt sich an dem Beispiel verdeutlichen, dass Bogenschießen eine Olympiadisziplin ist und dass es die Chance gibt, die Weltmeisterschaften im Fernseher zu sehen. Tatsächlich hat das Bogenschießen Mühe, seinen Status als Olympiadisziplin zu erhalten, und die WA unternimmt große Anstrengungen, um den Verbundbogen als weitere sportliche Aktivität im Olympia-Programm zu verankern.

Das Gleiche trifft auf die TV-Zeit zu, Bogenschießen ist nicht für das Fernsehen geeignet und die WA hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bogenschießen für die Besucher interessanter zu machen, z.B. durch die Durchführung von Abschlusswettbewerben, die auch für Nicht-Bogenschützen als aufregend wahrgenommen werden können. Deshalb haben sich die Regeln und Vorschriften für das Bogenschießen in den vergangenen Jahren stark gewandelt.

Das IOC und der Sportakkord sind die wichtigsten internationalen Sportorganisationen, in denen die World Archer Federation/World Archer Federation nach wie vor auch als Bogenschützenvertreter mitwirkt. Der DSB ist der grösste Bogenschützenverband in Deutschland.

Die DSB ist in der World Archery Federation (WA) vertreten und beeinflusst den Verband dementsprechend. Die DFBV ist ausserordentliches Vorstandsmitglied der DSB und auch des IFAA. Die DSB führt das Bogenschießen nach den Richtlinien des WA (ehemals FITA) durch, während sich der DFBV auf die Richtlinien des IFAA konzentriert.

Die DBSV ist der frühere Bogenschützenverband der DDR. Die Regelungen des DBSV entsprechen weitgehend den Anforderungen des WA (FITA), aber der DBSV ist in keinem nationalen Gremium repräsentiert. Das IFAA ist auf Feld- und 3D-Bogenschießen in den Bereichen Bogenschießen und 3D-Bogenschießen in den Bereichen.... Das IFAA hat nicht die Grösse des WA und ist nicht in den grossen nationalen Gremien mitvertreten.

Die DSB ist der grösste Bundesverband der Bogenindustrie mit ca. 1,5 Mio. Mitwirkung. Die DSB ist Teil der World Archery Federation (WA, ehemals FITA) und passt ihre Sportregeln an die WA an. Die DSB ist kein reinrassiger Bogenschützenverband, sondern repräsentiert auch Gewehr- und Waffenschützen. Die DFBV hat ca. 1000 Mitgliedschaften und keine nachgeordneten nationalen Verbände.

Die DFBV ist ein außerplanmäßiges Vorstandsmitglied der DSB und folgt den Regeln des IFAA, dem die DFBV angehört. Die DFBV ist mehr an den Breitensportarten interessiert. Die DBSV ist nicht Verbandsmitglied eines nationalen Bogenschützenverbandes, sondern orientieren sich streng an den WA-Richtlinien.

Der WA besteht aus rund 140 Mitgliederverbänden und ist der mit weitem überwiegende Bogenschützenverband der Erde und der einflussreichste Bogenschützenverband. Das IFAA konzentriert sich auf Feldbogenschießen und 3D-Bogenschießen. Das IFAA hat 39 Mitgliederverbände und repräsentiert rund 50000 Schützen.

Mehr zum Thema