Bogenschießen Rhein Sieg Kreis

Rhein-Sieg-Kreis Bogenschießen

Sie streckt sich zum Kreis und umgibt das Nichts. Siegburger Bogenschießen - das ist Bogenschießen in all seinen Formen. Das Schnittkreis im Karton landet vor meinem linken Auge. Das ist der Rhein-Sieg-Kreis, in dem ein Blitz einschlägt. Das Bogenschießen vom Rhein Sieg Kreis.

Ueber uns

In meiner Freizeit führe ich Schmiede-, Messer- und Bogenbauschulungen sowie Geburts- und Freizeitkurse durch. Sie studierte nach einer Handwerksausbildung Geographie (Biologie/Bodenwissenschaften) in Bonn, eine Berufsausbildung in der "Naturpädagogik" (Naturschule Freiburg), eine Fortbildung in der "Natur- und Umwelterziehung in Kindergärten und Grundschulen" (WILA Bonn), eine Berufsausbildung in der "systemischen Coaching" (Lohmar-Fortbildungsinstitut), eine Weiterbildungsmaßnahme in der "Stress- und Burnoutberatung" (Burnout Akademie Kelkheim), eine Ausbilderin im Bereich "Therapiebogenschießen" (Seminarzentrum Wollmarshöhe).

Seit meinem Abschluss habe ich intensiv in der Führung von Menschen jeden Alters (Kinder, Jugendliche, Erwachsenen ) sowie in der Gestaltung von Events mit den Schwerpunktthemen Handwerk, Kunst und Naturbildung gearbeitet. Ab 2005 führe ich auch Lehrgänge im Bereich des kreativen und mediativen Bogenschießens und seit 2010 auch Bildungsferien mit den Schwerpunkten persönlicher und beruflicher Ziele, Aufmerksamkeit, Stressbewältigung und Bogenschießen durch.

Sie wuchs naturnah im ländlich geprägten Gebiet auf und absolvierte ihr Studienaufenthalt (Biologie- und Geographieunterricht, Abschnitte I und II) in Bonn mit einer naturpädagogischen Arbeit. 2001/02 Fortbildung zum Naturlehrer an der Freiburger Naturkundeschule. Praxiserfahrungen wurden bei der Betreung von Ferienlagern und Schulausflügen, bei der Durchführung von Events im Bonner Königsmuseum und bei der Begleitsendung eines Wald-Kindergartens gesammelt.

Bereits seit 2008 realisiert sie gemeinsam mit den Kinder an einer öffentlichen Tagesstätte ein Projekt. Sie wohnt mit ihrem Mann und drei Kinder in Windbeck an der Sieg. In Hennef und Windhund ist sie seit 2006 Leiterin von Ferienlagern und Naturbildungsveranstaltungen. Staatlich bestellter und vereidigter Perlensachverständiger der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Vorstandsmitglied der Arbeitsgruppe Berlin der Uni Hamburg und Vorstandsmitglied der Dt. Gemologischen Vereinigung eV, Idar-Oberstein.

Mit vier erwachsenen Kindern wohnt sie mit ihrem Mann in Sankt Augustin. Seit 2011 führt Brigitta Lehrgänge in Bernsteinschleiferei und Schmuckdesign durch. Seit 2013 führt Georg Lehrveranstaltungen in den Bereichen Lyraerstellung und Lyraspiel durch. Mit ihrem Mann und zwei Kindern wohnt sie in Eitorf. "Seit 2010 unterrichtet Hanka Siebdruckkurse und verschiedene Geburtstage von Kindern.

In Ruppichteroth wohnt er mit seiner Ehefrau und seiner kleinen Enkelin. Seit vielen Jahren ist er im Bereich der Ambulanz und des stationären Bereichs der Baby-, Jugend- und Familienpflege tätig. Mit Tobias führt Johannes das Eltern-Sohnwochenende. In Ruppichteroth wohnt sie als freie Keramikanerin mit ihrem Mann und ihrer Tocher zusammen. Seit 2012 unterrichtet Kushi Keramikkurse für Groß und Klein.

Zusammen mit seiner Gastfamilie wohnt er in Koenigswinter. Seit 2013 führt Peter Vater-Kind-Veranstaltungen durch. Seit 2008 führt unser Bekannter und Arbeitskollege die Kräuter- und Heilpflanzenwanderungen der Niedersächsischen Landeshauptstadt durch. Seit 2008 führt Uli unsere Kurse zum Trommelbau durch. "Seit 2013 führt Ute unsere Geflechtschulungen durch. Seit 2010 führt sie unsere Sensibilisierungskurse durch.

Auch interessant

Mehr zum Thema