Blankbogen

leeres Blatt

Das leere Blatt ist ein Blatt ohne Visier und Stabilisatoren. Sonderbogen und Zubehör für den Blankbogen oder Barebowschießen nach den Regeln des DSB oder DFBV. Leerer Bug - ARCHERY DIRECT - Pfeile und Bögen

Das Schießen eines Recurve-Bogens ohne Schirm, d.h. als leerer Bügel, ist eine spannende und sehr genaue Bogenschützens. Der spezielle Blankbogen-Tab wird verwendet, um den Pfeile in verschiedenen Tiefen abzufangen und dann über die Pfeilspritze zu zielen. Da der Bügel in der Mittleren nicht herausgezogen wird, wird empfohlen, einen längeren Recurve-Bogen für das Blankbogenschießen zu benutzen.

Richtiges Blindbogenschießen - ARCHERY DIRECT

Die Clubs bekommen, jedenfalls bei uns, immer mehr Zufluss durch Blindgänger. Aber unglücklicherweise würde niemand etwas schlagen, wenn man wie in diesen Videos drehen würde. Die Blankoschützen genießen in den USA eine wachsende Wiedererkennung. Wer sich das Endspiel der Lancaster Archery Classics oder Las Vegas ansieht und vor allem den Kommentaren zuhört, wird feststellen, dass die Blankoschützen immer mehr Aufmerksamkeit erregen, was sich zum Beispiel auch im Preisgeld von bis zu 10000 Euro spiegelt.

Aber es ist auch deutlich zu sehen, dass die Blindgänger mit genau auf diese Sportart abgestimmten Bogen und einer klaren, konsequenten und wiederholbaren Schusstechnik arbeiten. Es gibt keinen verklärenden Bogenvoodoo, keinen esoterischen "....werde eins mit dem Pfeil" Hokuspokus hier. Betrachtet man die Resultate von Erik Jonsson (S) oder John Demmer (USA) im vergangenen WM-Feld mit 699 bzw. 701, so ist die Nummer des internationalen Qualifikationsrings nun 664 und man merkt zugleich, dass nur sehr wenige von uns die 600 überschreiten, muss man sich fragen: "Was machen sie anders?

"Ich denke, es ist vor allem das Training. Mit Blankbogen können in unseren Clubs kaum Coaches etwas machen, da sich die Schulung dieser im DSB nach den Vorgaben des DOSB auf die Olympiadisziplinen ausrichtet. Beim DFBV erfolgt die Schulung stilübergreifend, aber sie ist noch jung und muss erst wirksam werden.

Natürlich erhebt sich hier auch die Fragestellung, ob sich die Stilvielfalt für das Blanking als nützlich erweist. Fakt ist, dass sich die meisten unserer Blankoschützen das Schiessen durch Ausprobieren angeeignet haben und deshalb viele " Fehler " zu bewältigen suchen. Im Folgenden möchte ich einige grundlegende Punkte vorstellen, die für ein erfolgreiches Blankoschießen notwendig sind.

Blindbleche sind in erster Linie Bleche ohne Sichtschutz. Dazu gehören unter anderem historisch bedeutsame Schleifen, Langbögen, klassische Jagdbögen und Sportbögen. Dieses Mal geht es uns nur um den "nackten" Sportskanonen. Das " Stringwalking " hat den klaren Vorzug, dass Sie immer das selbe Zielmotiv haben (Top in Gold). Prinzipiell werden die von den verschiedenen Distanzen abhängigen Lückenschusspunkte auf die Spannglieder übertragbar, indem die Spannglieder in entsprechend variablem Abstand unterhalb des Pfeiles gegriffen werden.

Es muss deutlich sein, dass der Bug bei seiner Wahl "vergewaltigt" wird. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass der Anschlagpunkt nicht zu niedrig gewählt wird. Das Pfeilsymbol befindet sich genau vor deinem Augen, du zielst mit dem Pfeilen auf die gewünschte Position. Wenn die Trefferposition hier wie auf dem nachfolgenden Foto größer sein sollte, ist dies oft auf eine zu steife Abstützung zurückzuführen!

Doch bei den geringen Distanzen kann es ein Hindernis sein, denn man kommt mit den Armaturen nicht mehr dorthin und muss lange aufhören. Das Schauen unter den Pfeilen klappt nicht. Der Grund dafür sind die Konsequenzen des Gewindeschneidens während des Brandes. Wer sich das folgende Videofilm auf Youtube ansieht (https://www.youtube.com/watch? v=Cr0475FzOlo), wird feststellen, dass der Beschleunigungspfeil nach wenigen cm einen klaren Abwärtsimpuls gegen die Stütze erhält und dann bis zu einem Zehntel nach oben abgelenkt wird.

Dies hat zur Folge, dass man im Gelände, vor allem auf einfachstem Weg, einen Kompromiß zwischen Gewindebohrer und Anschlag (Spalt) finden muss. Aus diesem Grund erstellen viele Weltklasse-Schützen ein einfaches Kunststoff-Overlay. Du solltest immer daran denken, dass du in der Feldpfeilkugelrunde die meisten deiner möglichen Ziele auf den Kurzstrecken erschießt.

Wenn Sie die Distanzen auf 20 und 40 Editionen zusammenfassen, schießen Sie die Hälfe aller Ziele auf im Durchschnitt 13,2 Meter! Es ist daher naheliegend, bei der Bogenabstimmung und beim Trainieren den Vorrang vor den verkürzten Distanzen zu geben. Betrachtet man jedoch die Zeitlupe des Starts mit einem Pickup, so stellt man fest, dass der untergeteilte Wurfarm zieht, bis das Unter- und Obersegel teil eine Reibungsverbindung hinter dem Pfeiler ausmacht.

Nur dann beginnt sich der Pfeile zu bewegen. Bei vielen Schützen werden ihre Schleifen jedoch mit Nullfräse oder gar negativer Fräse ausgeliefert oder angepasst. Garantiert folgend sind dann die Spuren des Kampfes am Bug durch den Verschleiß der Federn. Eine einwandfreie Pfeilfahrt, vor allem auf den sehr geringen Distanzen, ist damit nicht möglich.

Meistens wird eine normale Pinne von 3-6mm und eine Nockenpunkthöhe zwischen 10 und 12mm geschossen. Dabei ist es von Bedeutung, dass der Verankerungspunkt nicht zu niedrig ist, z.B. am Unterkiefer, denn das bedeutet, dass man auf den Kurzstrecken sehr weit greifen muss, was sich nachteilig auf den Pfeifenflug auswirken kann. Es wird argumentiert, dass sie die Maximalabstände nur mit einem tiefen Verankerungspunkt erreichen können.

An dieser Stelle kann ich nur noch einmal darauf verweisen, dass der Großteil des Wettbewerbs auf den Kurzstrecken stattfindet. Das Blatt, das ich für die Prüfungen benutzte, hat 34 lbs. Wer die Kurzscheiben (Hasen und Kochplatten) meistert, hat bereits die Hälfte der Mietkosten. Wenn du im Gelände Erfolg haben willst, musst du die Kurzdistanzen meistern, dann kannst du es mit den Langstreckenschüssen tun.

Unglücklicherweise gibt es immer noch zu wenige Clubs mit trainierten Coaches und selbst wenn es lizenzierte Coaches gibt, sind sie mit dem leeren Blatt nicht vertraut.

Das Training von Trainern nach den Richtlinien des DOSB / DSB ist auf das Olympiagelände begrenzt; Verbund- und Blindbögen werden dort nicht betrachtet. In der DFBV ist es anders, aber hier muss die Trainerschulung der Lizenzstufen 1 und 2 erst wirksam werden, weil man erst vor zwei Jahren damit angefangen hat. Um es noch schwieriger zu machen, berücksichtigen die DFBV / IFAA-Regeln unterschiedliche Blankoblätter wie Barebow, Bogenjäger, Traditioneller Recurve-Bogen, Longbow, etc.

Aufgrund der Vielfalt der Stile und des Schießens in mehreren Föderationen schiessen die meisten Blankoschützen schlecht oder gar nicht trainiert und wissen oft nicht einmal, dass sie mit unregelmäßigem Schussmaterial an den Anfang gehen können. Daher ist es von Bedeutung zu wissen, in welchem Bund Sie um die Weltmeisterschaft kämpfen werden und welche Spielregeln gelten.

Der Blindbogen nach WA ist zunächst ein "nackter" Recurve-Bogen, einfach nur blanko, ohne Aufsätze, die der Stabilisierung und / oder dem Zielzweck dienten. Während der Bugkontrolle kann der Kranz geneigt werden, es ist darauf zu achten, dass der Kranz durchpasst. Weisen Sie also beim Einkauf oder bei der Bestellungen immer darauf hin, dass Sie mit dem Gerät einen Rohling aufnehmen wollen.

Eine niedrigere Nockstelle, die einen oder zwei cm von der Nocke entfern ist, ist nichts anderes als eine Klopfmarke und damit gegen die Regeln sowie die Maul- und Nasenmarkierung ("Kisser"). Ist dies der der Fall, muss der Bügel in diesem Raum mit einem monochromen Klebeband vom Handgriff bis zur Wurfgrifftasche verklebt werden. Betrachtet man nun das leere Blatt im DFBV / IFAA, so gibt es beträchtliche Abweichungen.

Der Barfußbogen - (nicht Bearbow) Rekurve ist hier ganz schlicht ein scheinbarer Schleifen! Eine vollständige Stabilisierung mit langen Monostabis und Spinnen kann am Bug befestigt werden. Wenn Sie also bisher im Stil BBR (Barebow Recurve) des DFBV begonnen haben, müssen Sie Ihren leeren Bug möglicherweise "entschärfen", um an einer DSB oder WA Weltmeisterschaft mitzumachen.

Andererseits würde ein WA-Blankoblatt immer durch den DFBV / IFAA gehen. Wenn Sie also in beiden Vereinen schiessen wollen, ist es eine gute Idee, Ihren Bug nach WA-Regeln zu entwerfen, denn ein stetiger Materialwechsel ist sicherlich nicht sinnvoll.

Auch interessant

Mehr zum Thema