Bilder von Diana

Fotos von Diana

Weitere Bilder finden Sie hier. Geboren wurde sie als Diana Spencer, Tochter des königlichen Stallmeisters. Eine britische Hofgesellschaft hat das letzte Foto von Prinzessin Diana veröffentlicht. Das sind die Bilder von Diana. Auch nach der Geburt ihres Sohnes Prince William macht Diana eine gute Figur: Das breite Seidenhemdkleid ist genau das richtige Outfit und ist geworden.

Ich habe ihn noch nie so gesehen: Raritäten bilder von Lady Diana (?36) und ihren Kinder

Wenn Sie keine Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten sehen möchten, können Sie sich entsprechend den ABO-Regeln abmelden. A propos die Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie.

Wenn Sie keine Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten sehen möchten, können Sie sich entsprechend den ABO-Regeln abmelden. A propos die Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie.

Wenn Sie keine Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten sehen möchten, können Sie sich entsprechend den ABO-Regeln abmelden. A propos die Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie.

Ladys Diana: Die Bilder von ihrem vergangenen Sommer

Auf dem durch London getragenen Schrein steht ein schlichter weisser Umhang. Auf Wiedersehen wurde an diesem Tag einer, der nie eine Dame werden würde: Lady Diana, die Prince of Wales. Als Ex-Frau von Prince Charles, der Tochter seiner beiden Kinder William und Harry, war sie 36 Jahre in Deutschland. Der Limousinenwagen, in dem die Ex-Frau von Prince Charles sitzt, ist am 11. September 1997 abgestürzt. 3 weitere Personen sitzen im Mercedes, nur einer überlebt.

Im Jahr darauf, im Hochsommer 1997, startete Diana die Neuorientierung ihres Daseins. Diana wurde von den Ponzparazzi verfolgte und machte Ferien nach St. Tropez, Monaco und Paris. Ein paar Woche später werden diese Jungs dem Sohn ihrer Mütter nachgehen müssen. Die beiden Kinder William und Harry stellen sicher, dass Lady Diana auch bei ihren Nachkommen bekannt ist.

Eine Rückschau auf die Bilder vom vergangenen Sommer der Princess of Wales. Die Diana wird 36 Jahre jung, die Londoner Tombogalerie wird hundert Jahre jung, die Princess of Wales ist an diesem Tag der Hauptgast der Gala. Nach Angaben ihrer Biographin war sie sehr glücklich über die vielen Geburtstagsgrüsse ihrer Anhänger, darunter 90 Sträuße und ein Telefongeständnis von ihrem Sohn Harry, der mit seinen Mitschülern " Happy Birthday " sang.

Harrods Besitzer Mohammed al-Fajed läd Diana ein, ein paar Tage mit ihm und seiner Gastfamilie in St. Tropez zu sein. Ein Serienmörder in den USA schießt den italienischen Modedesigner Gianni Versace, eine Freundin von Lady Diana, tot. Die Camilla Parker-Bowles, Prince Charles' langjähriger Liebhaber, wird 50 Jahre jung. Die britischen Massenmedien sehen darin ein klares Signal, dass sich Charles Camilla allmählich als die Person an seiner Stelle zurechtfindet.

Zu dieser Zeit sorgen auch Paparazzi-Fotos von Diana im Badekombination an der Cote d'Azur für Aufsehen. Nach Imad El-Din Mohammed Abdel Moneim Fajed, kurz: Dodi al-Fajed. Die beiden Kinder Harry und William von Diana sind auch in Südfrankreich. Mit dem Mailänder Gemeindedienst mit der Sängerin Elton John und anderen namhaften Freundinnen des Gestalters verabschiedet sich Diana von Gianni Versace.

Danach geht sie zurück zum Kensington Palace, wo fast jeden Tag Blüten oder kostbare Gaben von Dodi al-Fajed ankommen. Sie verbrachte ein Wochenend mit Dodi al-Fajed im Pariser Stadthotel "Ritz", danach kehrte sie nach London zurück. Die Diana ist zurück im Mittelmeer, dieses Mal auf Anregung von Dodi al-Fajed. Auf seiner Jacht ist sie eine ganze Weile auf seiner Jacht unterwegs, das Reiseziel ist Sardell.

Im " Sonntagsspiegel " erscheint ein verschwommenes Bild eines italienschen Fotografen, es handelt sich um Diana, die Dodi umarmt, die Überschrift ist " Der Kuss ". Lady Diana hatte bereits zu Beginn des Berichtsjahres für Aufsehen gesorgt, als sie in Angola durch ein Moskitofeld in Schutzbekleidung ging. Ein paar Tage verbrachte Diana mit Dodi al-Fajed auf dem Anwesen seiner Gastfamilie in Großbritannien.

Ihr Anwalt Gloria Allred verlangt Schadensersatz von Dodi al-Fajed: Das Ehepaar war engagiert, Fischer hat ihre Laufbahn wegen ihm auf Eis gelegt. Der Anwalt hat seine Arbeit aufgesetzt. Al-Fajed flog nach Los Angeles und versuchte, seine Verluste zu begrenzen. In der Zwischenzeit verweilt Diana einige Tage in Griechenland mit einer Bekannten, danach geht sie zurück zu Dodi's Yacht. Für vermeintlich 20.000 Kilo erwirbt Dodi einen Rautenring vom Juwelier Alberto Repossi.

Paul Burrell, Dianas Schläger, leugnet später mit Nachdruck ein bevorstehendes Engagement. Wilhelm und Harry verbrachten den restlichen Urlaub mit ihrem Familienvater, auch im Balmoral Castle. Anscheinend wollte Diana Südfrankreich verlassen und auf direktem Weg nach London reisen, um ihre Kinder zu wiedersehen. Doch Dodi beharrte auf Paris als Zwischenstation, auch um den Ruf in der französichen Niederlassung von Repossi aufzunehmen.

Den Dodi gehörte eine Wohnung in Paris, aber die offizielle Diana überprüfte das "Ritz". Kurz nach 24 Uhr beschließt das Ehepaar überraschenderweise doch noch, das Haus zu durchqueren. Die beiden gehen hinten raus, Fahrer Henri Paul soll das Ehepaar in die Wohnung von Dodi bringen, wo Reisegepäck, der Kranz und auch Geschenkartikel für die Fürsten lagern sollen. 0.20 Uhr Abreise aus dem Untergeschoss.

Sicherheitskameras nehmen die Co-Piloten des Mercedes S 280 auf: Diana, ihr Bodyguard Trevor Reese-Jones und Dodi. 0:23 Henri Paul löst die Beherrschung über das Auto aus und fährt mit schätzungsweise 105 Stundenkilometern (50 wurden erlaubt) im Pont de l'Amal Tunnel gegen die dreizehnte Kolonne auf der linken Seite. Auf der linken Seite des Rücksitzes befand sich Diana. Sowohl Dodi als auch Diana, die nicht angezogen ist, sterben immer noch im Schiffswrack, genauso wie Treiber Henri Paul.

Ein Uhr morgens kann Dianas Leiche aus dem Schiffswrack geborgen werden. Vier Uhr morgens hört Dianas Herzen endlich auf zu schlagen. 13:00 Uhr Prince Charles, der Ex-Mann von Diana, kam am selben Tag mit den beiden Geschwistern von Diana in Paris an. Dorianas jüngster Sohn, Earl Spencer, steht mit William, Harry und Charles (von links) wie viele tausend Menschen am Strassenrand von London, als der Schrein durch die englische Metropole getragen wird.

Am gleichen Tag wird Diana auf dem Familienbesitz der Spencer in Althorp, auf einer kleinen Seeinsel, bestattet. Laut britischer Presse hat Diana ein schmales, bodengroßes Kostüm ihrer Lieblings-Designerin Catherine Walker in ihrem Korpus getragen.

Mehr zum Thema