Ben Bruckner

Bruckner Ben

Ab der zweiten Staffel ist Ben Bruckner einer der Hauptdarsteller der Serie. Er ist Literaturdozent an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh. Ich will mich dir hingeben, Herr, dir, sen. Dir, Herr, dir werde ich sagen, dass ich die Travaux de Bruckner, Wagner und Bach auf dem Jeté der wichtigen Basen gebohrt habe.

Bruckner | Schwul als Folk-Wiki

Michael. Jäger. In seinem Comic-Shop trifft er Michael. Die beiden lieben sich gegenseitig, kommen aber erst zusammen, wenn Novotny aufgrund von Bruckners HIV-Status seine Kontaktangst einbüßt. Sobald Ben bei Michael eingezogen ist, trifft er auf Jäger, der etwas an seiner Vordertür kauft und dessen Los ihn zutiefst berührt. Zusammen mit Michael bemüht er sich, Jäger zu einem perspektivischen Lebensweg zu führen.

Der Ben ist ein gebildete, ehrliche und freundliche cis-Mann, dessen HIV-Infektion ihn dazu bringt, sein tägliches Brot zu genießen. Deshalb bemüht er sich nicht nur, seine Gesundheit durch körperliche Aktivität und eine ausgeglichene Ernährung zu bewahren, sondern auch, seine Ängste mit Hilfe von meditativen und geistigen Ansätzen zu überwinden. Also trifft er seine Umgebung, besonders Michael, offensiv und unzugänglich.

Außerdem hat er großes Verständnis für den Jungen Jäger, den er nicht seiner aussichtslosen Lage hinterlassen will. Ungeachtet Michaels anfänglichen Protests kümmert er sich um die Jugend und wird sein Erziehungsberechtigter. Aber Bruckner ist nicht nur seinen Menschen gegenüber persönlich, sondern auch in der Öffentlichkeit engagiert.

Der Paulus ist Bens Ex-Freund und gleichzeitig derjenige, der Bruckner mit dem HIV-Virus erkrankte. Der Brian ist einer von Bruckners One-Night-Stands. In seinem Comic-Shop trifft Ben Michael. Die beiden verknallen sich, kommen aber erst zusammen, nachdem Michael sein Unwohlsein mit Bens HIV-Infektion abgebaut hat. Bei Michael geht er zu ihm und holt ihn sich.

Die beiden Heiratspartner in der vierten Saison. Im fünften ziehen sie in ein Wohnhaus in einem ruhigen Viertel von Pittsburgh und nehmen ihn an. Antonius ist ein Student, der Bruckners literarisches Schaffen liebt. Aber als sein Verehrer enthüllt, dass er sich, angeregt durch Bruckners Arbeit, bewusst mit HIV anstecken will, wehrt sich Ben vor Entsetzen.

Mehr zum Thema