Avatar Bogen

Der Avatarbogen

Das Bogenschießen ist eine Standard-Fernkampfwaffe, die sich gut zum Überfallen eignet. Das wichtigste Werkzeug ist ein Bogen und ein Pfeil. Bei diesem Pfeil und Bogenavatar wirst du ein authentischer Räuber des Waldes sein wie der wahre Robin Hood. Tipps für Carbonpfeile; Cross-X-Spitze für Avatar.

Das Bug ist die Standardwaffe des Navigationsgerätes.

Pfeile und Bögen | Avatar-Wiki

Das FANDOM und seine Partner verwenden Technologien wie Cookies auf unserer Website, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um die Funktionsfähigkeit von sozialen Medien bereitzustellen und um unseren Kundenverkehr zu analysieren. Insbesondere möchten wir Sie auf die Cookies hinweisen, die verwendet werden, um Sie zu vermarkten oder Ihnen personalisierte Anzeigen zur Verfügung zu stellen. Lorsque que cookies ("Werbe-Cookies"), vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous vous "ACCEPT PUBLICITY COOKIES".

Beachten Sie, dass, wenn Sie Ablehnen wählen, Sie möglicherweise Anzeigen sehen, die für Sie weniger relevant sind, und einige Funktionen der Website möglicherweise nicht wie erwartet funktionieren. Für weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen über unsere Partner, die Werbe-Cookies auf unserer Website verwenden, finden Sie in der untenstehenden Liste der Partner.

Das Na'vi Avatar Wiki enthält folgende Teile.

Sie benutzen Gewehre für die Jägerei, den Kampfeinsatz und für Zeremonien. Das bedeutendste Werkzeug ist ein Bogen und ein Hinweis. Man sieht dies an der Tatsache, dass es einen Zeremonialbogen gibt (siehe unten) und an der rechten Seite der jugendlichen Waidmänner, die nach bestandener Prüfung ihre Bögen aus dem Wald ihres Heimatbaums herstellen.

Der Na'vi kennt zwei Versionen des Bogen - eine mit einem einzelnen Bogen und eine mit einem Doppelnadel. Die Einzelbögen werden von der Rückseite der Horrorpferde verwendet, die Doppelbögen sind ausgeprägte Kampfbögen und werden beim Fahren auf den Todesgründen verwendet. Die Doppelbögen werden in Avatar The Game (PS3) von der Jägerschaft verwendet.

Die Na'vi können die Pfeile mit Neurotoxinen vorbereiten. Bei der zweiten Langstreckenwaffe der Na'vi handelt es sich um den Lanzenspieß. Sie werden von den Na'vi vor allem zum Fang oder zur Verteidigung von Haustieren eingesetzt. Die Na'vi tragen außerdem Bögen. Es handelt sich um handwerkliche Meisterwerke, und nur wenige Na'vi wissen, wie man sie baut und nutzt.

Auf den Armbrüsten befinden sich Kerbschnörkel, sowie blaue und rote Farben. Zum Angeln benutzen die Na'vi einen Fischspieß mit mehreren mit Stacheln besetzten Zipfeln. Die Bögen sind den Leitern reserviert. Diese werden für Zeremonien eingesetzt, aber auch wie jeder andere Bogen in Jagen und Kriegen.

Der Verantwortungsübergang ist mit der Abgabe des Blattes verbunden: Der sterbliche Augapfel gibt also seinen Bogen an Neytiri weiter und weist sie explizit an, die Verantwortlichkeit für das Wohl der Ömaticaya zu übernimm. Bei den Na'vi werden große Messer als Stich- und Schnittwaffen eingesetzt. Geflechtschilde (Na'vi: M'resh'tuyu) werden eingesetzt, um sich bei der Jagt und im Krieg zu schonen.

Da die Na'vi häufiger gegeneinander kämpften, gewann die feierliche Signifikanz der Schutzschilde an Boden. Das Gestänge wird zusammen mit dem Bogen in einer Richtung mitgeführt. Die Na'vi haben eine Rüstung, um sie vor Verletzten bei der Jagt und im Krieg zu schützen.

Auch interessant

Mehr zum Thema