Armbrust Jaguar

Jaguar mit Armbrust

Der Jaguar II ist ein erfolgreicher, respektabler Nachfolger der beliebten Jaguar-Armbrust. Die moderne Armbrust im Camo-Design mit offenem Visier und Rotpunktvisier. Die Armbrust Jaguar II ist eine Weiterentwicklung des Jaguars, die bereits in verschiedenen Versionen erhältlich ist. Die Armbrust Jaguar II ist eine Weiterentwicklung des Jaguars, die bereits in verschiedenen Versionen erhältlich ist. Allerdings ist die Armbrust im Jagdgesetz geregelt.

Der Jaguar ist die ideale Armbrust für Anfänger.

Sie können in jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel unbesorgt einkaufen - nicht zuletzt dank unserer Geldzurück-Garantie. Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Shops mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 0,- kostenfrei schützen und einreichen.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Aus den 1.377 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind, wird die Bewertung "Sehr gut" errechnet.

Der X-BOW JAG II - Die Entwicklung einer Recurve-Armbrust

Der X-BOW ist erfolgreich! Der Jaguar II ist ein erfolgreicher, respektabler Nachfolger der populären Jaguar-Armbrust. Der X-BOW hat jedoch einen völlig neuen Weg beschritten und den JAG II von Anfang an weiterentwickelt. Den hinteren Teil läuft in einer Picatinny-Schiene, auf der die anpassbare Version des Schulterstütze montiert ist.

Die Armbrust passt sich durch leichtes Lösen der Verschraubungen lässt so persönlich an Schützen oder für an eine größere Mobilität und ein besseres Gleichgewicht an. Das Rohr, d.h. der Teil der Armbrust, auf dem der Anker und die Schnur verlaufen, ist aus Leichtaluminium hergestellt. Unten am Schaft befindet sich eine weitere Picatinny-Schiene, auf der der vordere Griff befestigt ist und in der Länge nachstellbar ist.

Für kommen die Wurfgeschosse strapazierfähiges, gepresste Glasfaser zum Einsatz, wodurch zum einen der Shuttle das höhere Gewicht von 175 lbs herauskommt und zum anderen die eindrucksvolle Drehzahlanteile von bis zu 260 fps (ca. 285 km/h) erst ermöglicht werden. Für die Geborgenheit von Schützen und zum Schutze der Armbrust, verfügt der X-BOW JAG II über eine selbsttätige Sicherheitsvorrichtung, die beim Strecken der Schnur und vor dem Stoß greift und natürlich auch über eine Leerschusssicherung.

Damit ist sichergestellt, dass die Armbrust im gestreckten Zustand ohne eingesteckte Stifte nicht gelöst werden kann. Lieferumfang: Passendes Zubehör: 16 bis 18 inch Alu- oder Carbonbolzen - Bei Einsatz mit Jagdtips sollten mind. 18 inch lange Bolt eingesetzt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema