Alpenveilchen Onlineshop

Cyclamen Onlineshop

Alpenveilchen persicum, das Alpenveilchen ist kältetolerant, aber nicht frostbeständig. Cyclamen für den Garten müssen winterhart sein, so dass nur drei Arten in Betracht kommen. In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Cyclamen. Die Cyclamen persicum Fantasy hat von September bis April wunderschön gemusterte Blätter und Blüten. Schon die Blätter der Alpenveilchen sind von perfekter Eleganz!

Der Cyclamen wird in einem 11 cm großen Behälter aufbereitet.

Der Cyclamen wird in einem 11 cm großen Behälter aufbereitet. Das LaBonita Bio-Cyclamen eignet sich als schöne Innenpflanze für zu Hause oder als Blütenpflanze im Hausgarten auf dem Südbalkon oder der Terasse bis zum ersten starken Froste. Der biologische Anbau der LaBonita-Pflanzen erfolgt ohne Kunstdünger oder Sprays.

Die Cyclamen kommen aus dem gebirgigen Ostmittelmeer. Geben Sie in den Topf oder die Untertasse etwas aus. Den Boden vollständig einweichen und nach einigen Stunden das überschüssige Feuchtigkeitsangebot entfernen.

Cyclamen im Park

Zyklamen sind Primeln mit einer kugelförmigen bis plattenförmigen Wurzel. Unsere Indoor-Alpinveilchen stammen aus dem Alpenveilchen Persiz. Es handelt sich um eine nicht hartnäckige Sorte aus Kleinasien mit einer kleinen, kugelförmigen Knollen. Der frühe Frühlings-Cyclamen (Cyclamen coum) sprießt im Frühjahr und formt dann rund zu herzförmigen Blättern. An milderen Standorten treten die lila bis karminrote Blüte bereits im Monat Januar auf.

Die Blütezeit der Pflanze in kälteren Gebieten liegt im Monat Januar und Dezember zusammen mit Schnee und Winterlinsen. Die Blätter werden nach der BlÃ?te gesammelt und die Körnchen liegen bis zum nÃ?chsten Trieb im Hochsommer in der Boden. Cyclamen mit roten Blumen zählen zu den frühen Frühlingscyclamen. Ab Ende des Monats April bilden die efeublättrigen oder herbstlichen Alpenveilchen (Cyclamen hederifolium) viele kleine rosa oder weisse Blumen, die eine Höhe von etwa 10 bis 12 cm erreichen.

Wenige Woche später tauchen die tiefgrünen Blättchen mit dem silbernen Muster auf. In den Aprilmonaten sammeln die Blüten das Blattwerk und rasten, bis Ende des Monats Juli die neuen Knospen wachsen. In günstiger Lage sind die Blüten sehr langlebig und blüten über viele Jahre hinweg immer wieder. Der dritte robuste Typ ist der Cyclamen (Cyclamen purpurascens).

In den Alpen ist es ungestüm. Die wilden Alpenveilchen sind immergrüner und haben keine Rast. Das ledrige, fleischige Blatt ist herzförmig oder nattern. Blumen haben das ganze Jahr über dekoratives Blattwerk. Der Blütenstand ist von Anfang Juni bis Ende Dezember. Doch auch im hellen Farbton unter Büschen und in gemäßigt trockenen Betten kommen die Anlagen gut miteinander aus, ohne dass sich Wasser ansammelt.

Auf dem Markt sind die Kartoffeln im Frühjahr und Winter erhältlich. Deshalb sollten Sie sie so frühzeitig wie möglich im Sept. oder Okt. einpflanzen. Im Indoor-Cyclamen und im Early Spring Cyclamen liegen die Roots unter der Wurzel und im European Cyclamen wächst sie an mehreren Orten aus der Wurzel, während die Blumen und Blättchen aus den Buds auf der oberen Seite austreten.

Im Herbst hingegen wächst Alpenveilchen mit Blättern, Blumen und Würzeln von der Spitze der Warze. So kommen die Pflanzenwurzeln hier als Ausnahme beim Anpflanzen hoch. Cyclamen bedürfen an Stellen unter Laubbäumen keiner besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Cyclamen wurden gesät und an vorteilhaften Stellen zur Wildnis ausgesetzt. Warum versuchst du nicht, Cyclamen selbst aus dem Saatgut zu züchten?

Die gereiften Kerne im Hochsommer (Juni/Juli) in Humuserde ca. 0,5 cm hoch aussäen. Das Saatgut keimt nach ca. 1 bis 2 Jahren. Das Junggewächs bildet zunächst eine kleine Knollenform und geht dann in Ruhestellung wie die Mutterschale. Cyclamen haben kein festigendes Gewebe in den Blumenstielen. Deshalb stürzen die Blumen bei Wassermangel um.

Mehr zum Thema