3d Parcours

3D-Kurs

Für Sie unterhalten und pflegen wir 2 3D-Kurse: In den unterschiedlich anspruchsvollen Kursen finden Anfänger bis Profis ihre Herausforderungen bei der Jagd mit Pfeil und Bogen in der schönen Natur. In der legendären Riegersburg erleben Sie den neuen 3D-Bogenschießplatz, und dann direkt zum Schießstand, dort befindet sich der Eingang zum Platz. Die 21 3D-Ziele sind ideal für Familien.

Bei den Vulkanstrecken unmittelbar um das Wolffotel handelt es sich um Privatbahnen mit ca. 25 3D-Zielen (Tendenz steigend), sowie 14 Field Discs (DFBV/DSB), die aus dem Ausbildungsbedarf des Hotelfachmanns Tiemo Wolff entwickelt wurden.

Bei den Vulkanstrecken unmittelbar um das Wolffotel handelt es sich um Privatbahnen mit ca. 25 3D-Zielen (Tendenz steigend), sowie 14 Field Discs (DFBV/DSB), die aus dem Ausbildungsbedarf des Hotelfachmanns Tiemo Wolff entwickelt wurden. Tiefe Wälder, offene Wiesen, felsiger Untergrund, ein welliger Bach und mehrere Berg- und Talfahrten prägen das Eifelland.

Von vielen anderen Parcours unterscheidet man sich durch die direkte gastronomische und hotellerietechnische Anbindung, nie mehr als 10 Minuten zu Fuß, mit einem herrlichen Gastgarten und dem landesweit berühmten Gasthaus Kupferschmiede mit der "Eifler Bergküche". Vorsicht: Die Plätze haben viele Fels- und Steinflächen. Es werden keine Rücklaufsperren hinter den Zielpersonen verwendet.

Kursgebühren 3D- und / oder Feld-Tageskarte mit separatem Blatt: SuSc Müllenborn: 36 Discs Feldkurs (24xIFAA und 12x WA) ca. 15 Minuten mit dem Auto. Sie können Kurstickets bei uns oder in der Müller Fleischerei in Müllenborn kaufen. Die Kurse sind nur von Anfang Mai bis Ende Juni offen. Permanenter Kurs des Eifel-Bogenjägers, Organisator des WBHC 1999. 14 3D-Tiere sowie 14 Tierbild-Editionen, oder Feldausgaben, sorgen für beste Trainingsbedingungen für jeden Shooter.

Preise, Wegbeschreibungen etc. finden Sie unter link. Ganzjährig kleine Parcours bei Bitburg ca. 35 Autofahrt. Kursdistanzen für das Handy herunterladen: Kursplan für 3D und Gelände herunterladen:

Parcours Hochwald-Tour 3D-Parcours in Dönaueschingen, Schwarzwald

Die Anlage erstreckt sich über 30 Hektar Waldfläche, die durchgängig mit orangefarbenen Pfeilen gekennzeichnet und in drei Rundgänge unterteilt ist. Man unterscheidet zwischen einer kurzen, einer mittleren und einer langen Strecke. Der lange Rundgang hat ca. 80 Aufnahmen und die Tourdauer ca. 5 Std. Auf sehr charmantem und manchmal forderndem Terrain fügt sich der Platz mit nahezu ausschliesslich einheimischen Tierarten aus Europa sehr gut in die Natur ein.

Auf dem Rundgang gibt es zwei prächtige Ruheplätze (Bogenschützenrast), von denen aus Sie entweder einen schönen Ausblick über das Brechtal oder den Ansturm auf das Breit schild haben. Bei der ersten Bogenschützenrast haben wir für Sie eine Getränke-Station aufgebaut, wo Sie für je 1,- Euro Schorle und Schorle finden.

Die Getränkekasse ist unmittelbar vor ort, also denkt an ein kleines Wechselgeld. Auf der Hochwald-Tour finden Sie eine Vielzahl von Topographien, vom Hochwald über eine buschige Landschaft bis hin zum Abschuss mit direktem Blick auf das Strand. Breg ist dabei. Weil wir in der Vergangenheit in der Standardausführung einen doppelten Bolzen haben, wählen Sie den für Ihr Können geeigneten Schießabstand.

Sowohl ein pendelndes als auch der fliegender Adler stehen Ihnen als bewegte Objekte zur Verfuegung. Beim Anlegen des Platzes wurde großer Wert auf die Wiederherstellung von Jagdsituationen und die Zielsetzungen sind hauptsächlich als Tiergruppe angelegt. Dies sind Routen, die mit einem liegendem Tannenbaum markiert sind, entlang derer Sie die Reiseziele selbst erkunden können.

Achten Sie darauf, dass Sie nicht durch Buchsen oder Buchsen spritzen.

Mehr zum Thema