3d Parcour Bogenschießen

3. Bogenschießkurs

Neubau einer 3D-Bogenbahn am Fuße des Talbachs über einen Klettersteig, direkt neben dem Jausenstüberl Talbach. Jeder Schütze erlebt auf dem Bogenschießkurs verschiedene Abenteuer rund um Robin Hood und seine Gegner. Unmittelbar neben der Alpenoase Sonnhof in Hinterglemm gibt es einen neuen 3D-Bogenkurs. 3D-Kurse können auf verschiedene Weise gestaltet werden. " Wir haben einen etwas anderen Kurs" ist unser Motto!

Bogenschiessen in der Ferienregion Reschenpass in Südtriol

Die vielfältigen Landschaften im wunderschönen Lerchenwald machen das Bogenschießen im Sommer und Winter zu einem wahren Erlebnis der Natur..... Das Parkhaus liegt im Fernwärmezentrum BEST St. Valentin, die Gerätevermietung erfolgt im Infobüro St. Valentin. Sie können die Kursgebühren sowohl beim Tourismusverband St. Valentin als auch an der dafür eingerichteten Kasse am Eingang des Kurses bezahlen. Bogensatz ( "1 Bögen, 5 Pfiffe, Bogenschnupperkurs (inkl. Ausrüstung)") 8,00EUR 5,00 Ersatzkosten für gebrochene oder verloren gegangene Pfeile:

Anzahlung pro Leihausrüstung: 20,00 EUR oder Ausweis. Die gemietete Ausstattung muss sofort nach dem Kurs zurückgegeben werden!

Bogenschießen

3D-Kurse können auf verschiedene Weise gestaltet werden. "â??Wir haben einen etwas anderen Kursâ?? ist unser Motto! Für Informationen 3D = Räumliche Tiergestalten aus unterschiedlichen Materialen, die ein sehr realistisches Bogenjagdabenteuer ausmachen. In unserem großzügigen Bogenschießplatz gibt es 34 Ausflugsziele für die Bogenschützen. Für Bogenschützen mit eigener Ausstattung beträgt der Eintrittspreis ? 15,-.

Für unsere Gäste ist der Kurs für 2 1/2 Std. pro Kopf geschlossen! So können die Bogenliebhaber ihren sportlichen Aktivitäten auf unserer Einrichtung in aller Stille frönen. Ein solcher 3D-Kurs am Wasserfall Talbach im Schillertal ist sicher einmalig. Das Werk hat zurzeit eine Fläche von ca. 1,5 ha und ist mit über 30 großartigen 3D-Tierfiguren sowie echten Jagdwegen ausgestattet.

Es ist ein absolutes echtes Jagderlebnis für Pfeile und Bögen. Hoher Stand, großartige 3D-Tierreplikate, echtes Waldjagdgelände, das gutes Fußbekleidung und Sicherheit verlangt, dieser Kurs wird alle Herzensangelegenheiten von 3D-Bogenschützenfreunden schneller erregen. Das Bogenschießen hat sich aus der Bogenjagd entwickelt. Am Anfang wurde das Spiel mit Bögen und Pfeilen gejagt, um zu Überleben und den Klan zu erobern.

Der Bug wurde auch als effektive Waffe im Krieg eingesetzt und bestimmte so manchen Kampf. Wir begrüßen Sie in unserer kleinen Bogenwerkstatt in Laimach. Jägerbögen, primitive Schleifen sowie Flach- und Langarmbögen werden hier nach altem Vorbild im traditionellen Bogenbau in unterschiedlichen Auszugsdicken hergestellt. Bei all diesen Schleifen handelt es sich um nachgebildete Exemplare des sogenannten "Tybring Vig"-Bogens, der in Dänemark gefunden wurde.

Ebenfalls in der manuellen Arbeit entwickeln sich Spannglieder und Pfeile. In der Regel sind es nur wenige. In Deutschland, & Dänemark fertigen wir in aufwändiger Kleinarbeit nach orgianischem Muster von Bögen. In den Felszeichnungen "Les Dogues Castellon"-Frankreich um 8000 v. Chr. sind die längsten Beweise für einen Bogen als Jagdgewehr zu finden! In den 1940er Jahren wurde der ýlteste Bogen im so genannten "Holengaard Moor" auf Seeland-Dýnemark entdeckt. Er stammt aus der Zeit um 8200 v. Chr. !

Auch unser "Ötzi" auf dem Hauseslabjoch im Ötztal hatte einen Langleinenbogen und 14 Pfiffe dabei, als er 1991 als archäologischer Fund des Jahrhunderts in die Geschichtsbücher eintrat. Auch handgemachte Pfosten und Spannglieder stehen zum Verkauf. Um einzuschießen, müssen Sie in unseren Archipelpark gehen, 3 Minuten zu Fuß. Ein sehr guter Schütze kann auch auf 25-30 Meter Höhe grösseres Wildfleisch jagen.

Der mittlere Schießabstand beträgt 18-25 Meter (auf unserer Strecke zwischen 10 und 35 Metern) und ein Jagdpfeile ist etwa zehn Mal so langsam wie ein Gewehrkugel. Deerstalking ist eine der anspruchsvollsten Bogenjagden. Daher ist es wichtig, dass das Wildfleisch so still wie möglich ist und sich der Jagdhund so weit wie möglich auf den Stiel konzentriert, damit er die Präsenz des Jägers nicht miterlebt.

Die Bogenjägerin benötigt mehr Licht als der Schütze. Weil die Bejagung im Fell die mit weitem Abstand hÃ?ufigste und vielversprechendste Jagt ist, haben wir fÃ?r unsere JagdgÃ?ste einen bereits bestehenden Steiger in rund 7 meter Höhe wiederaufgebaut und absolut risikolos vorbereite. Das hat den Nachteil, dass bei uns das Spiel vergleichsweise gelassen verläuft.

Schießen auf dreidimensionalen Tierreplikaten aus verschiedenen Distanzen - der Clou dieser Form des Bogenschießens ist die stetige Veränderung der Schießposition und die Anpassung an die jeweiligen Gegebenheiten. In unserem Jagdbogenparcours gibt es keine Starthilfen mehr, der Jagdgast kann seine Distanz selbst bestimmen. Bogenschießen ist ein beliebter Sport und kann von der ganzen Gastfamilie ausgeübt werden.

Bogenschießen verlangt und unterstützt die Aufmerksamkeit, kräftigt den Organismus und den Verstand, baut Stress ab, macht viel Spass und steigert die Wohnqualität.

Auch interessant

Mehr zum Thema